1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für Neuling :-)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DanielBodensee, 3. Januar 2011.

  1. DanielBodensee

    DanielBodensee Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir haben in unserem Haus ein Breitbandkabel-Netz (KabelBW) sowie eine Sat-Anlage mit Matrix über die das Sat- als auch das Kabel-Signal eingespeisst wird.

    Ich würde jetzt gerne einen neuen Fernseher kaufen, der die analogen und digitalen Programme ohne Receiver empfangen soll.

    Wenn ich richtig aufgepasst habe, brauche ich ein Gerät mit eingebautem Receiver für:
    DVB-C
    DVB-S

    Da ich mich damit nicht auskenne, hätte ich die Bitte an Euch mir ein Gerät zu empfehlen was nicht gleich zu teuer ist (was ein dehnbarer Begriff ist).

    Der "kompetente Mitarbeiter" vom örtlichen MediaMarkt machte auch nicht gerade den Eindruck sich auszukennen, zumindest wiedersprach er sich nicht nur einmal,so mein Eindruck :)


    Viele Grüsse,
    Daniel
     
  2. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich von solchen exotischen Lösungen recht wenig verstehe (btw. wieso eigentlich Kabelanschluss legen, wenn man ohnehin schon Sat hat?!). Ob du jetzt DVB-C UND DVB-S Tuner brauchst, weiß ich nicht, nehme aber einfach einmal an, dass du da schon recht hast.

    Allerdings würde ich dir empfehlen, dir den Gedanken an "ohne Receiver" aus dem Kopf zu schlagen. Das hat zum einen ganz pragmatische Gründe: TVs mit integriertem DVB-C UND DVB-S2 Tuner sind sehr selten und du schränkst dich völlig unnötigerweise ein. Zum anderen wäre immer zu bedenken, dass TVs mit integrierten Tuner bei weitem nicht die Flexibilität eines vollwertigen Receivers haben. Bei KabelBW tritt das dank der fehlenden Grundverschlüsselung zwar nicht so eklatant auf, aber lediglich ein einziger CI-Slot (oder schlimmer noch CI+) ist nicht gerade das, was ich als zukunftssicher bezeichnen würde.

    Ich würde dir empfehlen, dir einen Fernseher der deinen Bedürfnissen hinsichtlich Bildqualität und Co entspricht zu kaufen und keinen Gedanken an etwaige etwas exotische Tunerkombinationen zu verschwenden. In meinen Augen sind Receiver außer für wenig anspruchsvolle Kabelkunden nach wie vor Unabdingbar.
     
  3. DanielBodensee

    DanielBodensee Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Hallo spocky83,

    im Grunde ist es nachvollziehbar externe Receiver zu verwenden.

    Mein Grund für die Anfrage war, ich möchte dem Fernbedienungskampf entgehen und den Fernseher mit nur einer FB bedienen können.

    Ich habe das Thema langsam durch und wollte mir dadurch die "Qualität" der Bedienung sichern.

    Das ist eigentlich der Grund dafür, ausserdem wäre damit ein lästiges Gerät weniger. Wenn man mal sieht was man alles an Geräte im Wohnzimmer stehen hat :)


    Gruss,
    Daniel
     
  4. eckse

    eckse Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Hallo Daniel,

    im Kampf mit den Fernbedienungen kann ich dir die Logitech Harmony-FBs ans Herz legen - ziemlich einfach einzurichten und mit nur einem Knopfdruck wird alles eingestellt!
    Nicht ganz billig, aber auf jeden Fall eine Investition wert! :)

    Gruß,
    eckse
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Also die Harmony ist alles andere als einfach einzturichten da man oft noch Hand anlegen muss da Logitech viele Tasten falsch belegt oder nicht die passende FB Codes bereit hat.
    Die Akkulaufzeit ist dort auch nicht besonders hoch da das Display recht viel Strom zieht.

    Für PC anfänger ist sie ganz ungeeignet (ohne PC kann man sie überhaupt nicht programmieren)
     
  6. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Jedem das seine natürlich...

    Ich für meinen Teil (vielleicht machen 20 Jahre Sat-Empfang unempfindlich) nutze die Fernbedienung der Glotze quasi nie und kann das Problem von daher auch nicht nachvollziehen.

    Vielleicht habe ich auch "komische" Bediengewohnheiten :)
     
  7. eckse

    eckse Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufempfehlung für Neuling :)

    Wer im Forum schreibt hat auch einen PC, oder? ;)

    Ein "PC-Anfänger" zu sein ist auch OK - man muss nur Lesen können. Dazu gibt es ein SUPER Forum für die Harmony's, wo mir schon 2mal (bei außergewöhnlichen Fragen) in kürzester Zeit geholfen wurde.

    Die Grundfunktionen einigermaßen aktueller Geräte (mein AV-Revceiver ist immerhin schon über 7 Jahre alt und war in der Datenbank vorhanden) bekommt man innerhalb kürzester Zeit auf die FB - zugegeben: Wenn man wirklich ALLE Befehle der Einzel-FBs möchte, kann das auch etwas länger dauern.
    Trotzdem: Meiner Meinung nach absolut lohnenwert, sich einmal die Mühe zu machen und 2 Stündchen zu investieren und dann kann ich 7 (in meinem Fall) FBs weglegen! :D

    Akkulaufzeit?? Da ist doch eine Ladeschale dabei? Da hatte ich noch nie ein Problem. Allemal besser, als mit diversen FBs und ebensovielen Batterien rummachen zu müssen.

    Aber jedem das Seine. :D
     

Diese Seite empfehlen