1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für LNB gesucht...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von HubbaBubba, 11. Februar 2017.

  1. HubbaBubba

    HubbaBubba Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde,


    nun wird es auch bei mir Zeit die Satanlage mal wieder umzurüsten... Momentan habe ich eine Single LNB... Doch da ja DVB-T bald abgeschaltet wird und ich meiner Oma die kosten für HD+ ersparen möchte, möchte ich mir nun eine andere LNB zulegen und ihren Fernseher noch zusätzlich mit anschließen, dort muss auch noch das Kabel hingezogen werden.


    Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich irgendwann in der Zukunft noch 1 oder 2 Fernseher zusätzlich in meiner Wohnung bzw. ihrer Wohnung noch mit anschließen möchte... Welche LNB ist den empfehlenswert? Bzw. was brauche ich denn überhaupt für eine? Und lohnt es sich heute noch welche für Eutelsat und co. zuzulegen oder oder reicht eine für Astra aus?


    Falls es noch wichtig ist.. es sollen natürlich HD Sender, UHD Sender, 3D Sender und was es halt noch so alles gibt problemlos damit empfangen werden.


    Ich hoffe sehr das ihr mir weiterhelfen könnt.
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.552
    Punkte für Erfolge:
    213

    HD, HD+, UHD, 4k, 3D usw. fähig.;)
     
  3. femi2

    femi2 Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    T90, Laminas 1800, Irte 2,4 m
    DM 8000, VU+ duo(2), TBS6925 und weitere
    C-, Ku- und Ka-Band
    Quad-LNB's sind, was die Erweiterungsmöglichkeiten betrifft, ideal.
    Ob UHD, 3D, ... usw. ist dem LNB völlig egal, entscheidend sind die Frequenzen.

    Die Marke der LNB's ist (fast) unerheblich. Seriöse Angaben wirst auf den Verpackungen ohnehin nicht finden. Solltest du dich auch mal für Sat-DX interessieren, solltest auch auf diese Dinge achten.
    Wichtiger, vor allem im städtischen Bereich, halte ich gut geschirmte Koaxialkabel. Falls dein vorhandenes schon sehr alt ist, würde ich es tauschen und nicht als viertes drinnen lassen.

    [QUOTE="KeraM, post: 7753261, member: 128011"HD, HD+, UHD, 4k, 3D usw. fähig.;)[/QUOTE]
    Das ist mein 25 jahre altes Philips auch, deine Empfehlung ist aber schon ok.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.552
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tatsächlich? UHD und 4K in 720x576 Auflösung?:)
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.063
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Für eine Kaufempfehlung wirkt der Satzteil aber auch verwirrend.
    Jetzt muss doch jeder Laie denken, er muss beim LNB-Kauf auf Frequenzen achten. :rolleyes:
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Falls zum bereits genutzten Empfangsplatz kein zusätzliches Kabel verlegt werden kann bzw. dies nur mit größerem Aufwand möglich wäre, kann statt eines Quad-LNBs auch ein Unicable + 2 Legacy-LNB wie z.B. das DUR-line UK 104 eine Überlegung wert sein: Zwei Ausgänge verhalten sich wie die des Single-LNBs und bieten sozusagen den Funktionsumfang eines Twin-LNBs, der dritte Ausgang kann nur in der Einkabelnorm EN 50494 ("Unicable") verwendet werden, dafür aber über nur ein Kabel bis zu vier Tuner versorgen - auch viele TVs haben heute bereits zwei Sat-Tuner, die sich nur mit einer Einkabeltechnik oder einem zweiten Kabel voll nutzen lassen.
     
  7. Postmann

    Postmann Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kathrein UAS 585 mit einer Cas 80 und du wirst deine Freude haben. Achte auf eine stabile Masthalterung / Wandhalter.
     
  8. HubbaBubba

    HubbaBubba Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke erstmal für die ganzen Antworten...

    Wie ist das wenn ich nun doch erstmal eine Twin LNB nehmen würde? Hättet ihr da eine Empfehlung?

    Weil wenn ich eine Quad nehmen würde, kann ich diese ja nur mit einem Multischalter betreiben richtig? Bzw. müssten gleich 4 Kabel angeschlossen werden? Oder könnte man erstmal 2 Kabel an der LNB anschließen und die anderen frei lassen?

    Sorry für diese Fragen aber ich Frage lieber vorher bevor alles umgebaut ist und es dann doch nicht so schön ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2017
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.552
    Punkte für Erfolge:
    213
  10. HubbaBubba

    HubbaBubba Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

    Ich danke dir :)

    Also eine Quad würde sich ja wahrscheinlich schon mehr empfehlen oder? Kostet ja zum Teil nur 2 Euro mehr als eine Twin...

    Bei den Quad habe ich bisher diese gefunden... sind diese zu empfehlen? Gibt es eigentlich einen Unterschied ob man goldende oder normale Anschlüsse nimmt?

    Oder hat ihr vielleicht noch andere Empfehlungen?





     

Diese Seite empfehlen