1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung für den Denon AVR-X4300H

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Lechuk, 13. November 2016.

Schlagworte:
  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.675
    Zustimmungen:
    2.107
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    War gestern morgen in Minuten weg. Ich hatte den gesehen, bestellt, dann direkt hier gepostet, als ich kurz darauf den Link kontrolliert habe war der Preis schon weg.
    Komisch, lief bei Amazon als Angebot des Tages, da geben die normalerweise keine begrenzte Stückzahl an, da ist also kein schwarzer Balken der anzeigt wieviele davon vergriffen sind.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Schön das Du aber noch einen ergattern konntest.
    Das Gerät wird Dir sicher Freude bereiten, vor allem der Preis ist ja ein Kampfansage.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    1114 € für schwarz und 1105 € für silber ist doch auch noch ein guter Preis für dieses Gerät.

    Immer daran denken, es ist ein Gerät mit 9 Endstufen! :)
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.336
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Eben mal das ganze Einmeßprozedere mit der App durch gemacht und dann Einstellungen vorgenommen, in der APP, das macht Spaß, man braucht beim einmessen nicht zwingend im Raum sein.

    Ich habe mal für alle Boxen die Mittenbereichkompensation ausgeschalten.
    Ich finde das es sich jetzt noch strukturierter anhört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2017
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.675
    Zustimmungen:
    2.107
    Punkte für Erfolge:
    163
    Zwei Dinge finde ich besonders beeindruckend, das ist zum einen der Klang bei geringer Lautstärke. Selbst wenn ich nach 23:00 Uhr den Ton etwas leiser mache, kingt dieser immer noch sehr voluminös mit druckvollen Bässen. Und dann ist da noch die Eco Funktion. Mein alter Denon AVR 2113 war eine richtige kleine Zimmerheizung, und hat selbst bei geringer Lautstärke mehr Strom verbraucht als mein 55" Fernseher. Praktisch war das nur im Winter. Wenn der Eco Mode aktiviert ist, dann verbraucht der AVR4300 deutlich weniger Strom.

    Nutzt eigentlich jemand eine HEOS Box am AVR4300?
    Kann man damit den Ton eines Films in einen anderen Raum (Küche oder Bad zB.) übertragen?
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.675
    Zustimmungen:
    2.107
    Punkte für Erfolge:
    163
    Muss mir mal selber antworten, ich habe mir einen HEOS 1 HS2 geholt, und direkt einen zweiten nachbestellt. Toll!
    Der Klang von dem Teil ist beachtlich, zumindest in relativ kleinen Räumen, wie Bad und Küche bei mir. Die Bedienung der App ist anfangs etwas verwirrend, aber wenn man es einmal raus hat klappt es recht gut. Dass Gruppieren von Räumen macht vor allem Sinn wenn man viel dazwischen hin und her läuft, beim Aufräumen oder Putzen in der Wohnung kann es schonmal Sinn machen alle Boxen zu gruppieren, dann laufen alle absolut synchron, das macht aber nur Sinn für Radio oder Musik, da dabei am Fernseher die Synchronizität von Bild und Ton verloren geht.

    Jedenfalls ist der HEOS Server in dem Teil ist mehr als nur Spielerei, vor allem wenn man mehr als einen Raum beschallen möchte.
     

Diese Seite empfehlen