1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufempfehlung Digitalreceiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Ron3, 26. Januar 2004.

  1. Ron3

    Ron3 Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    HH
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem Festplatten-Twin-Digitalreceiver. Der Receiver sollte einen optischen AC3-Ausgang haben, eine 40 GB-Platte, Twin-Receiver, Time-Shift und nicht allzu teuer sein (ca. 300-400€, evtl. günstiger). Welche Receiver könnt Ihr mir empfehlen? Ich habe mir den Topfield TF 4000 PVR und den Skymaster DVR 9300 angesehen. Sind meines Erachtens beide okay, wobei ich von Problemen mit dem AC3 Ausgang beim Skymaster gelesen habe. Könnt Ihr das bestätigen? Denn gerade auf den AC3-Ton lege ich Wert.

    THX,
    Ron
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Wenn du einen Receiver mit AC3 Ausgang haben willst der funktioniert warte lieber noch ein paar Jährchen. Praktisch von jedem Fabrikat kannst du lesen dass es da Probleme gibt. Mich persönlich interessiert das nicht aber manche meinen ohne Krach aus jeder Richtung nicht leben zu können und heben wegen einem Zeitversatz von wenigen Millisekunden schon ab. Bis auf die Probleme die imo von denjenigen die das überhaupt bemerken etwas übertrieben werden ist der Topfield ein zuverlässiger Receiver der auch ohne grossartiges Studium der Bedienungsanleitung handhabbar ist. Allerdings solltest du da gleich die Anschaffung einer grösseren Festplatte einrechnen weil 40GB langen durchschnittlich für 20Stunden. Unlängst hab ich nen italienischen Film aufgenommen da haben 2 Stunden sogar satte 7,5GB belegt.

    Gruss Uli
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Also mein AC-3 funktioniert ohne jede Fehler sch&uuml sch&uuml sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen