1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von grimoire, 12. November 2010.

  1. grimoire

    grimoire Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte von einer Kombination Siemens Gigaset M740AV + Philips Heimkinoanlage (DVD), die beide nur via Scart Anschluß an den Fernseher finden, umsteigen auf aktuelleres.

    Meine Anforderungen:

    • Dual DVB-T-Tuner + einfacher Austausch gegen Dual DVB-C-Tuner, falls ich mich entscheide auf Kabel zu wechseln (toll wäre beispielsweise, wenn man USB-Tuner nutzen könnte - da gibt es ja reichlich Auswahl)
    • Blu-Ray
    • LAN-Anschluß - WLAN ist nicht notwendig
    • Anschlußmöglichkeit für externe USB-Festplatten. Das ist mir deutlich lieber, als eine eingebaute Festplatte
    • UPnP-AV-Fähigkeiten (Renderer + Server) - sollte mit TwonkyMedia und PlugPlayer (IPod touch / IPhone UPnP-Controlller-App) zusammenarbeiten können
    • 5.1-Sound bzw. Anschlussmöglichkeit an bestehende Anlage
    • kein Mediacenter-PC (da erwarte ich einfach zu viel Wartungs- und Bastelaufwand)
    • nicht zu teuer (< 500 Euro)
    • gute Bedienbarkeit (Stichwort. WAF)
    Hat jemand von euch Vorschläge für mich? Meine eigenen Recherchen waren bisher nicht wirklich von Erfolg gekrönt.
     
  2. grimoire

    grimoire Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung

    Hallo nochmal,

    hab' ich den Post ins falsche Forum gesetzt oder gibt es das, was ich gerne hätte, nicht wirklich?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.140
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung

    Tja scheinbar sind Deine Anforderungen zu hoch.
    Geräte mit Dual Tuner gibs z.B von Edison und Vantage.
    Aber ob die den Rest können musst Du schauen.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kaufberatung

    Es ist schwierig zu helfen, wenn direkt in der Fragestellung die schlüssigste Lösung (Media-PC) kategorisch und offenbar ausschliesslich Vorurteilsbehaftet ausgeklammert wird --- und der Rest so gestaltet wird, dass eine Realiserung - auch für einen Laien+5min.Google ersichtlich - nicht möglich ist ist, schon gar nicht zu dem geforderten lächerlichen Gesamtbudget.

    Sorry für die Offenheit... :)
     
  5. grimoire

    grimoire Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung

    Oh ich habe kein Problem mit Offenheit - wenn es denn der Sache dient. Deiner Antwort (wenn man die Spitzen mal ignoriert) entnehme ich, dass aus deiner Sicht meine Anforderungen höchstens durch einen Media-PC erfüllt würden, der jedoch teurer als 500 Euro wäre.

    Wäre interessant zu erfahren, was andere dazu sagen.

    Zur "vorurteilsbehafteten Ausklammerung: Mag sein, dass das unter "Vorurteil" fällt. Wenn ja, dann ist es allerdings ein durchaus fundiertes. Ich hab' schon seit den Achtzigern des letzten Jahrhunderts mit Computern zu tun und habe in der Zeit unzählige zusammengebaut und "administriert".

    Ich habe da schlichtweg keine Lust mehr zu. Ich erwarte einfach ein Gerät der Sorte: Anmachen und geht - ganz so wie ein beispielsweise ein Radio oder die Zimmerbeleuchtung.

    Maximal kann ich mich mit Firmware-Aktualisierungen anfreunden, wobei mir selbst das eine Zumutung erscheint.
     

Diese Seite empfehlen