1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Verstärker ohne Surround Fiepen

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von lonesam, 21. Januar 2006.

  1. lonesam

    lonesam Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    220
    Anzeige
    Da ich nach unzähligen Forenbeiträgen endlich eine antwort auf mein problem gefunden habe, aber es nicht sehr zufriedenstellend ist, hier eine Frage:

    Da es beim Ausstrahlen der Fernsehsender keine brauchbaren Surround 2.0 Signale gibt, bin ich auf der Suche nach einem Receiver, der im pro logicII modus halbwegs passabel klingt und dieses Verzerren nicht zu störend rüberkommt.
     
  2. deepmac1

    deepmac1 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    866
    Technisches Equipment:
    Pioneer Kuro 37 V
    Dbox2 @ YUV an Yamaha RX-V 1800(Scalierung mit ABt 1030 auf 1080p)
    Technisat digit-k für Conaxprogramme(NASN)
    AW: Kaufberatung Verstärker ohne Surround Fiepen

    gute sourrund pl2 intergration findet man bei modellen von yamaha und denon:winken:
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.343
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung Verstärker ohne Surround Fiepen

    Das hat überhaupt nichts mit dem Verstärker zu tun oder mit den Sendern sondern mit dem Übertragungsystem selbst.
    Per Mpeg1 Layer2 ist es nun mal unmöglich eine saubere Surroundübertragung zu gewährleisten da dies das System selbst verhindert.
    Nur wenn der Sender auch DD (2.0) nutzt kann man auch DS wiklich verzerrungsfrei genießen, da hier die DS Informationen nicht rausgefiltert werden (und damit verzerren).

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen