1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung Unicable-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RatedRR, 20. Februar 2012.

  1. RatedRR

    RatedRR Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde,

    seit ein paar Woche schon lese ich mich hier fleißig durchs Forum, konnte auch schon einige wichtige Informationen für unseren anstehenden Umstieg von analog Kabel auf Digital-Sat sammeln.

    Nur bin ich mittlerweile an dem Punkt des Information overflow angekommen oder wohlmöglichd arüber hinaus. :eek:

    Also die Faktenlage, am Freitag wird durch unseren Fernsehfritze eine SAt-Anlage für unser Mehrfamilienhaus gebaut. Da keine neuenLeitungen verlegt werden sollen, blieb nur die Unicable Lösung. Das Haus umfasst 4 WE, mit insgesamt 16 Fernsehbuchsen von denen gewiss nicht alle benutzt werden aber alle ertüchtigt werden.

    Die SAT-Anlagen-Komponenten werden alle von Astro sein. VOn der Antenne(für Astra und Hotbird) bis hin zum 2x SEV 208 Verteiler.

    Da mir die angebotenen ASTRO Receiver nicht zusagten, will ich nun selbst die Receiver besorgen. Die Anforderungen sind die folgenden:

    - Unicable
    - Single LNB
    - Als Digital-Karten sind zu verarbeiten entweder die V13 oder die HD+ Karten
    - möglichst keine Restriktionen
    - leichte Handhabung
    - möglichst keine Bastelarbeiten am Receiver.
    - Budget bis 150 pro Receiver

    Mir sind ja schon die Receiver von Edison und von Head-Medialink ins Auge gestochen.

    Allerdings will ich auch nichts falsch machen damit ich hier am Freitag nicht darstehe mit 8 Receivern und es geht nur der Leih-Receiver von Sky.

    Außer mir interessiert hier im Hause das ganze Thema mit den Receivern eigentlich keine Sau von daher könnten das auch irgendwelche 0815 Receiver sein, hauptsache sie laufen und sind HD-fähig.
    Aber meiner sollte schon was können, ich habe auch keine Lust mir irgendwelche extra Module zuzulegen oder ähnliches.

    SO wie ihr seht INFORMATION Overflow auch schon wieder hier im Beitrag.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    Ohne " basteln" gibts keine Receiver ohne Restriktionen.
    Den Zahn kannst Dir gleich ziehen.
     
  3. RatedRR

    RatedRR Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    Ja das ist mir auch klar, sonst hätte ich ja nicht geschreiben möglichst keine!

    Aber für mich gibt es da schon einen gehörigen Unterschied. Es gibt Updates die sind einfach und Updates die sind schwieriger.

    Zudem kommt ja die Tatsaceh dass ich dass nicht bei allen Receivern brauche.

    Entscheidend ist ja aber vorallemd as Unicable Thema und die entsprechenden Frequenzen der Receiver. Wenn diese nicht zum Verteiler passen und nciht manuell änderbar sind, "kann ich mir den Zahn auch gleich ziehen".
     
  4. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    ??:confused:

    Edision kannst du wieder vergessen,weil nicht unicable tauglich.Nur der Pingulux unter Linux .

    Bei den restlichen 7 Receivern kannst du mal den VX 10 von Smart anschauen,auch wenn er HD+ hat . Gibt es natürlich noch billigere mit weniger Ausstattung. Sky wäre hier nicht möglich,da kein CI oder CI+ Schacht vorh.ist.
     
  5. RatedRR

    RatedRR Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    Meinte natürlich damit dass mir ein Tuner reicht
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.294
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    HD+ Gängelschrott solltest du konsequent ablehnen, den CI+ Unstandard ebenfalls.
    Keinen Fremdzugriff auf dein Eigentum zulassen, die Folge ist dann keinerlei Restriktionen (auch zukünftig) :)!

    Schau mal was dieser FTA-Receiver alles kann:
    Medialink Black Panther FTA Premium HDTV, 74,74 €, SAT-Shop Heilbronn

    Und für Pay-TV dann dieser Unicable-Receiver:
    Medialink Smart HD mini Receiver, USB, Kartenleser für HD+ und_Sky
    (alternative Firmware zur Funktionserweiterung verfügbar: www Al*sat.ws)
    Wenn zum AllCam Karten-Slot auch noch CI Slot(s) gewünscht sind:
    https://www.satplace.de/receiver-3/...hdtv_lan_usb_pvr_ready_2x_ci_1x_ca-p2372.html

    Discone :winken:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/df-newsfeed/298043-hd-plus-vs-ci-plus-modul-2.html (Beitrag #19)
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kaufberatung Unicable-Receiver

    vu+ solo?

    leicht über dein Budget, aber relativ einfach in der einrichtung. Einfach per USB eine passende Software draufspielen und danach kurz ans Internet hängen und übers Menü Scamd runterladen.
    Danach kannst du HD+ und Sky Karten benutzen, ohne Restriktionen. Zur Aufnahme ist eine Externe HDD einfach. Kannst aber auch eine Netzwerk HDD nehmen.
    Wenn du aber die Aufnahme funktion nicht nutzen möchtest kannst auch einfach ein zertifizierten Receiver nehmen...
     

Diese Seite empfehlen