1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung twin-Sat Receiver mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Stefan S, 29. März 2012.

  1. Stefan S

    Stefan S Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Möchte mir demnächst einen digitalen HD Twin-Sat Receiver mit Festplatte zulegen um dann ein Programm aufzunehmen und gleichzeitig ein anderes schauen zu können.
    Mein Preisvorstellungl liegt bei 300 Euro
    Die aufgenommen Sendungen sollen dann auf eine externe Festplatte gesichert werden können. Gut wäre es wenn man wie beim DVD-Recorder Werbung etc. ausblenden könnte.

    Vorhanden sind momentan ein Philips TV, ein Sat-Receiver, ein Festplatten DVD-Recorder (der dann noch zum abspielen alter DVD-s benutzt werden soll) und ein VHS-Recorder. Bis auf den Receiver sollten diese auch wieder angeschlossen werden.Gerät sollte daher auch einen Scart-Anschluß haben.
    Empfang ist über Astra-Satellit. Es sind 2 Satanschlußbuchsen vorhaden. Kein Empfang von Pay TV Sendern geplant.

    Gruß
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Kaufberatung twin-Sat Receiver mit Festplatte

    Für was soll der SCART-Anschluss am HD-Receiver gut sein ? Hat dein Fernseher keinen HDMI-Anschluss ? Ein HD-Receiver leitet das Signal nicht von SCART zu HDMI. Und die Aufnahmen des Receivers sind eh besser als die vom DVD-Recorder.
    Ich hab zwar einen HD-Receiver der das Signal von SCART zu SCART durchschleift, aber dies macht Sinn wenn man einen Fernseher mit nur einem SCART-Anschluss (also kein HDMI) hat und den Videorecorder durchschleift.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2012
  3. Stefan S

    Stefan S Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung twin-Sat Receiver mit Festplatte

    Um weiterhin DVD's anschauen zu können. Mein DVD-Recorder als auch der VHS-Recorder haben keine HDMI-Anschlüße. Evtl. sollen auch alte VHS-Aifnahmen auf den Recorder kopeirt werden um sie auf eine externe Festplatte sichern zu können.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung twin-Sat Receiver mit Festplatte


    SilverCrest VG2000 Video Audio Grabber: Amazon.de: Elektronik
    Dafür gibts so was.
     
  5. Stefan S

    Stefan S Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung twin-Sat Receiver mit Festplatte

    Mir wäre es auf jeden Fall lieber wenn der Receiver einen Scart-Anschluß hat da ich ja auch den DVD-Recorder mit anschließen möchte um DVD's anschauen zu können. Außerdem müßte ich es ja dann über den PC digitalisieren.

    Woanders wurde mir der TechniSat DIGIT ISIO S1 empfohelen aber wenn ich mir bei Amazon so die Kundenrezesionen anschaue scheint es ja einige Probleme mit dem Gerät zu geben und Internet brauche ich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2012

Diese Seite empfehlen