1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von murxen, 16. August 2007.

  1. murxen

    murxen Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,
    da ich jetzt auch den Schritt wagen will und mir ein neues Heimkino zusammenstellen möchte, will ich mal eure Meinungen und Erfahrungen hören.
    Ich will ca. 4000€ investieren und habe keine Lust und auch keine Ressourcen, diese in den Sand zu setzen. Sprich das neue System sollte min. 5 Jahre mein treuer Begleiter in den Bereichen TV, DVD und ggf PS3 sein.:)
    Ich hatte erst mit dem Gedanken gespielt, mir einen 46Zoll Full HD LCD von Samsung zu holen. Bin jetzt aber eher zu einem Plasma gekommen.

    Hier mal meine aktuelle Zusammenstellung:

    TV: Panasonic TH 50PV71F http://www.produkte.panasonic.de/product/product.asp?sStr=5@-@1@13@40@41@@@@@TH-50PV71F@Viera|Plasma-Bildschirme@&altMod=N&upper=∝=

    5.1 Verstärker: harman/kardon AVR140
    http://www.harman-kardon.de/product_detail.aspx?Region=EUROPE&Country=DE&Language=GER&cat=REC∏=AVR%20140/230&sType=C

    Boxensystem: harman/kardon HKTS 11
    http://www.harman-kardon.de/product_detail.aspx?Region=EUROPE&Country=DE&Language=GER&cat=HCS∏=HKTS%2011/230&sType=C

    DVD: harmann/kardon DVD 47
    http://www.harman-kardon.de/product_detail.aspx?Region=EUROPE&Country=DE&Language=GER&cat=DVD∏=DVD%2047/230&sType=C


    Meine vorraussichtliche Verwendung:
    50% TV im Moment über analoge Sat-Anlage (werde aber wohl auf digital umsteigen)
    35% DVD
    15% PS3

    Entfernung zu dem Gerät ca. 4 Meter.
    Raumgröße: ca. 34m²

    Passt das System, also sind zumindest die Komponenten stimmig und passen zu meinen Anforderungen (also Verwendung, Abstand & Raumgröße)?

    Über gute Ratschläge und hilfreiche Infos freu ich mich schon jetzt.:winken:

    Gruß
     
  2. CORNY089

    CORNY089 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    45
    Ort:
    München
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Hallo murxen,

    leider bin ich kein Fachmann auf dem Heimkino-Gebiet und kann Dir auch nur unzureichend auf Deine Fragen antworten, aber ich möchte Dir gerne kurz eine Alternative aufzeigen, über die es sich meiner Meinung nach nachzudenken lohnt:

    Heimkinosystem "All-in-One"-Lösung: harman/kardon HS 500
    http://www.harmankardon.com/product...&Language=GER&cat=HTS&prod=HS 500/230&sType=C

    Das HS 500 ist eine Kombination aus 5.1 A/V-Receiver (5x65 Watt) sowie DVD-Player und beinhaltet darüber hinaus auch das HKTS 11!

    Bei der Digital Lounge (http://www.harman-kardon.de/digital_lounge/) würdest Du sogar noch einen 30", 42" oder 46" LCD dazubekommen (allerdings nur HD ready und nicht Full HD). harman/kardon verwendet - soweit ich weiß - Samsung Panele und "veredelt" sie mit besseren Steuergeräten sowie mit zum HS 500 passenden Gehäusen.
    Darüber hinaus hat harman/kardon die Aktion, bei der Du beim Kauf einer Digital Lounge 500,- Euro zurückbekommst, bis 30.09.2007 verlängert.

    Ob Du einen LCD oder Plasma bevorzugst, liegt allein bei Dir - aber eigentlich reicht bei 46" auch ein LCD.

    Cya CORNY [​IMG]
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    IMHO sind die akkustischen Modelle da oben murx, es sei denn Du möchtest Dir eine kleine Ecke zum Filme gucken abtrennen.
    Ich würde sagen Du solltest mal bei Nubert gucken gehen.
    Den Receiver empfinde ich auch als unterdimensioniert.
    ONKYO TX-SR605 AV-Receiver TX-SR 605 mit HDMI 1.3a

    Wenn Du auch noch mal auf DVD HD oder BlueRay aufspringen willst, die PS3 kann es ja, dann solltest Du vieleicht einmal den Onkyo TX SR 805 E THX, 7.1 AV Receiver schwarz o silber genauer ansehen.
    Auch wenn es Dir im Moment noch nicht wichtig erscheint, die Zukunft steht in den Startlöchern und dann fehlt Dir nachher noch ein oder gar zwei HDMI Eingänge am TV und Du mußt noch ein externen Verteiler dazu kaufen, das würde hier wegfallen, auch würden die neuen Soundformate unterstützt, die Du mit der PS3 wiedergeben kannst.

    rechnen wir mal kurz;
    1100 der Receiver
    ca 1000 die Boxen
    dann hast noch genug für nen großen TV ;)


    Was für Fußboden befindet sich in dem Raum?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    In wie fern? Von der Leistung ganz sicher nicht! (mein Harman hat auch "nur" die obengenannte Leistung die ich bis jetzt aber noch nichtmal annähernd ausfahren konnte. Ich nutze den Harman AVR245 (Mit HDMI).

    Wie gesagt wenn bei Harman diese Leistung angegeben ist kann man die auch voll nutzen ohne an Klangqualität zu verlieren. Genügend Reserven hat er dann immernoch.
    Enscheidend sind auch die Boxen denn wenn diese einen entsprechend hohen Wirkungsgrad haben braucht man auch deutlich weniger Leistung beim Verstärker.

    Gruß Gorcon
     
  5. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Ich kann LeCHuck nur zustimmen. So weit ich das gesehen habe ist der von dir ausgewählte Verstärker ein 6.1 Verstärker, das Lautsprecherset hingegen nur ein 5.1 System.

    Vor allem bei einem Raum deiner Größe wäre es wirklich sinnvoll ein 6.1 oder 7.1 System aufzustellen.

    Bei den Geräten kann ich dir leider nicht weiter helfen (bewegen sich jenseits meiner Preisklasse), aber schau mal da vorbei: www.heimkino.at

    P.S.: Es mus ja nit das Klipsch THX Ultra II sein *gg*
     
  6. murxen

    murxen Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Erstmal Danke für die schnellen Antworten.:)

    @CORNY089
    Über die komplettsysteme hatte ich auch schon nachgedacht, habe es dann ber verworfen, da sie ansich nicht mit der Leistung der von mir ausgesuchten Komponenten mithalten.
    Die Digital Lounge ist nix für mich, da ich mich jetzt zu 100% für Plasma entschieden habe.

    @Lechuk
    Wir haben in unserem Wohnzimmer Fliesen liegen.
    Ich habe mal eine Skizze gemacht, wie die Anlage bei uns stehen wird. Die Verhältnisse passen nicht ganz, aber man kann sich mit den Maßen ein Bild der Örtlichkeit machen.
    [​IMG]
     
  7. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Dann hat sich das mit dem 6.1 bzw. 7.1 ohnehin schon erledigt. (Außer du bist bereit dein Sofa umzustellen, was ich aber nicht annehme).

    Fliesen sind meiner Meinung nach der besch...... FUßboden den man sich für ein Himkino vorstellen kann.

    Laut Plan ist dann der Raum zwar über 30 m² aber das Heimkino selbst ist nur ca. 4,5 mal 4,5 - 5 m groß.

    Vl. wäre der was für dich:

    http://www.yamaha-hifi.de/index.php?lang=g&country=AT&idcat1=1&idcat2=2

    Preislich liegt der klar in deinem Rahmen. Ich habe einen ähnlich großen Raum und habe den Yamaha RX V 450 und bin mit dem Teil absolut zufrieden.

    Wenn du auf HDMI Anschlüsse wert legen solltest, dann gibt es auch größere Brüder. Die sind dann jedoch meistens 7.1 Verstärker.

    Zu dem HDMI Anschlüssen: Meiner Meinung nach zwar komfortabel, aber nicht unbedingt nötig, daß du das Bild durch den Verstärker durchschleifst. (Zumindest derzeit noch nicht) Vor allem Sat Receiver sind tw. noch nicht mal in der Lage den Ton über HDMI auszugeben.

    Wenn das mal funktionieren sollte, dann ist es sicher eine feine Sache - dann wird mal endlich ein bisschen mit dem Kabelsalat aufgräumt.
     
  8. murxen

    murxen Neuling

    Registriert seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Wie ist das denn, kann ich mit einem 7.1 Receiver auch erstmal nur 5.1 anschliessen? Damit wäre ich ja dann zukunftssicherer und muss nix umstellen (bekomme ich bei meiner Regierung sowieso nicht durchgesetzt:eek: ).

    Dann könnte man ja auch komplett auf Yamaha umschwenken, da was ich so sehe die Preise recht moderat sind.
    AV-Receiver >> RX-V661 (7.1 inkl. HDMI Anschlüssen) ca. 450 Euronen
    DVD-Player >> DVD-S661 ca. 165 Euronen

    Boxen hab ich nun überhaupt keinen Plan mehr...:eek:
     
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    Beim DVD Player wäre auch der Pioneer DV 696 eine Betrachtung wert.

    (Ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt, weil ich Geräte empfehle, die ich selbst besitze).

    Der Preis ist gleich hoch, wie der des Yamaha, jedoch gibt der Pioneer wirklich ALLES wieder. Ich hätte noch keine Disc (egal ob Cd oder DVD) gefunden, die er nicht nimmt.

    So weit ich weis ist das kein Problem, wenn du dir einen 7.1 Receiver zulegst und dann nur ein 5.1 Lautsprecherset anschließt. Ich habe auch einen 6.1 Receiver und nur ein 5.1 Set angeschlossen. Das ist normal nur eine Einstellungssache im Menü des Receivers.

    Zu den Lautsprechern kann ich dir nicht wirklich weiter helfen, aber kauf dir keine Elac! Der Ton ist bei Filmen und dgl. zwar toll, bei der Musikwiedergabe lassen sie jedoch alle Wünsche offen - Da ist meine 15 Jahre alte Stereoanlage um Ecken besser.

    Übrigens: Wenn du auch Musik hören willst, dann wäre es ratsam dir zusätzlich 2 Stereo Lautsprecher zu besorgen - bei Musik sind die vom Klangvolumen einfach besser als die meisten Surround Lautsprecher. Die entsprechenden Anschlüsse (2tes Frontlautsprecherpaar) sind in der Regel bei den Verstärkern vorhanden.
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kaufberatung TV (Plasma) + 5.1 (harman/kardon)

    5.1 mit einem 7.1 Reciever ist kein Problem, dann bleiben halt 2 Kanäle frei.
    Die kannst du aber über die Zone2 Schaltung auch anderst nützen.
    z.B.: für die Hauherrin zwei LS in die Küche. Dann kann sie, unabhängig davon was im Wohnzimmer läuft, ihre Musik hören. Die Signalquelle von Zone2 ist frei wählbar.

    Die beiden Onkyos sind eine gute Wahl, mit dem 805 bist du auch soundtechnisch für die Zukunft gerüstet.
    Gut, der kostet auch ein wenig mehr. Dafür bietet der Einstellungsmöglichkeiten die du bei deinen Raumverhältnissen (Bodenbelag/Abmessungen), hinsichtlich der Akustik, auch brauchen wirst.

    Ein Wort zu deinem Raum:
    Fliesen im Wohnzimmer, ohje ... kauf dir einen Kopfhörer. :D
    Ne, war ein Spaß. Was ich dir aber sagen kann ist, das da noch viel Arbeit vor dir liegt. Hinsichtlich der Einpegelung/Abstimmung/Dämmung.

    LS ist so eine Glaubensfrage, da deineHörgewohnheiten ähnlich liegen wie meine würde ich dir raten dich bei Nubert umzusehen.
    z.B. sowas --> nuBox 381 Set2
    Dürfte für ca. 25m² dicke ausreichen.
     

Diese Seite empfehlen