1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: SAT-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von LumiPa, 23. September 2009.

  1. LumiPa

    LumiPa Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bisher wurden wir über Kabel mit dem TV-Programm versorgt.
    In unserer neuen Wohnung werden wir SAT-Empfang haben.

    Auch nach stundenlangem Lesen von zig Beiträgen und Testberichten, sind wir noch etwas unschlüssig welchen SAT-Receiver wir nun kaufen sollen.

    In der Wohnung sind zwar insgesamt fünf SAT-Anschlüsse in den Räumen verteilt, jedoch jeweils nur als Einkabellösung (evtl. ist der Anschluss des Receivers an zwei verschiedene Anschlüsse möglich, falls das einen Vorteil bringt?).

    Da wir noch einen Röhrenfernseher (4:3) besitzen, der erst ersetzt werden soll, wenn er kaputt geht, ist HD-Empfang für uns nicht wichtig.
    Sky oder andere Bezahlsender sind auch unwichtig.

    Der SAT-Receiver soll eine Festplatte besitzen, da der Einsatz unseres Panasonic Festplattenrecorders wohl nicht sinnvoll erscheint. Außerdem sollte es möglich sein per USB 2.0 oder LAN die Aufnahmen auf den PC zu kopieren.

    Es sollte ein Twin-Tuner integriert sein, da wir (auch wenn durch die Einkabellösung nur eingeschränkt nutzbar) doch auch ein anderes TV-Programm anschauen möchten während eine Aufnahme läuft.

    Unsere Favoriten bisher sind:
    TechniSat DigiCorder HD S2 Plus 160 GB
    Kathrein UFS 922 500 GB
    Humax iCord HD 500 GB

    Je nachdem welches Forum man liest wird mal der eine mal der andere kritisiert. Bei Humax bin ich durch unseren jetzigen Humax-Kabel-Receiver etwas negativ vorbelastet.

    Gibt es eigentlich auch noch Twin-Receiver Alternativen ohne HD, die als günstige Alternative zu den oben genannten HD-Receivern dienen könnten bzw. welchen Receiver würdet ihr empfehlen ? Preislich sind die oben genannten eigentlich das Limit.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung: SAT-Receiver

    Warum ist der Panasonic Festplatten Receiver nicht nutzbar?
    Wen er über eine extern Link Funktion verfügt, kann er über AV über das EPG des Sat Receivers aufzeichnen. ohne Doppelprogramierung.
    Ein andres Programm anschauen ist allerdings nicht möglich.
    Ich würde den Technisat nehmen.
     
  3. LumiPa

    LumiPa Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung: SAT-Receiver

    Nun, den Panasonic möchte ich zum Aufnehmen eben nicht mehr nutzen, da wir gerne während einer Aufnahme auch ein anderes Programm oder was anderes von der Festplatte anschauen möchten. Der Panasonic wird deshalb leider zum DVD-Player degradiert...

    Im Moment tendiere ich auch zum Technisat... die Version welche preislich in Frage kommt hat zwar nur 160 GB, aber derzeit kommen wir ja auch mit 80 GB bei unserem Panasonic aus.

    Danke für deine Meinung.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung: SAT-Receiver

    Das mit dem anderen Programm schauen funktioniert bei Einkabellösungen nur auf dem selben Transponder.
    Also zeichnest Du RTL auf kannst Du nur entweder RTL II, oder Super RTL schauen.
    Bei SAT 1 eben nur Kabel 1 oder Pro 7.
    Bei ARD usw das selbe.
    Also wen Du mal auf einen falschen Kanal zappst, ist die Aufnahme schwarz.
    Das würde mir keinen Spaß machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2009
  5. Packe

    Packe Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung: SAT-Receiver

    Nein, auf gar keinen Fall.
    Octagon 1018 oder Arcon_2010. Dann könnte man noch über den Topfield 7700PVR Und AZ-Box nachdenken.
     

Diese Seite empfehlen