1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kaufberatung sat receiver FTA

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von SoloTalent, 25. August 2004.

  1. SoloTalent

    SoloTalent Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hi,
    ich poste hier für meinen vater, der einen neunen receiver sich zulegen will. das haus hat schon eine anlage er braucht aber einen neuen da er den alten in ein anderes zimmer gestellt hat (bzw. das vor hat).

    der receiver muss eine festplatte haben (80 oder mehr).

    nun mal die sachen auf die mein vater wert legt :

    - SEHR guter Radio klang (sterio, oder gehts besser? - dolby verstärker ist vorhanden), mein vater schaut kaum TV sonder hört sehr viel mehr musik (klassic, was auch sonst)

    - schneller video text (kein langes warten auf angeforderte seiten)

    - schnelles um- bzw. hin-und-her schalten zwischen den einzelnen programmen

    - ein AUS knopf am receiver der die stromzufuhr stopt (will halt strom sparren) wenn AUS knopf und stand by um so besser

    - einfacher umgang mit den receiver

    was mein vater nicht braucht bzw. kein wert darauf legt ist :

    - kein pay TV in welcher form auch immer
    - PC anschluss in welcher form auch immer


    mein vater hat sich schon 2 modelle ausgeschaut
    Topfield TF 5000 PVR (599,--)
    DigiCorder S1

    der erste hat PIP (picture in picture) kann man damit ohne viele umstände gleichzeitig aufnehmen und sich ein programm anschauen oder musik hören ?

    weiter ist ihm immer noch unklar was der unterschied zwischen free to air (FTA) und common interface (CI) ist; und was von beiden er am besten braucht.


    wäre nett wenn ihr mich bzw. meine vater beraten könntet.
    thx MfG S.
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    CI ist Pay-TV-Unterstützung. Ich kenn kein Festplattenreceiver ohne CI-Schacht.

    Topfield 5000 braucht halt 2 Antennenkabel da Twin-Tuner und ist extrem teuer, sonst kann er auch die Dreambox 7000S nehmen, die hat sogar einen sehr geringen Stromverbrauch im Standby (2W), aber keinen Komplett-Ausschalter. Dafür die schnellsten Umschaltzeiten und einen eigenen Video-Text-Decoder.

    Über den Digicorder hab ich glaub hier im Board schon Negatives gelesen.
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    Über die Dreambox hab ich auch schon einiges negatives gelesen. Wenn Paytv also CI keine Rolle spielt dann gibts da den Hyundai 730H bzw Digian 2000H. Sind innerlich dieselben Geräte haben nur ein anderes Gehäuse. Allerdings eine Sendung aufnehmen und eine andere damit anschauen geht damit nicht. Übrigens ist es auch beim Topf nicht möglich eine Fernsehsendung aufzunehmen und gleichzeitig ein Radioprogramm zu hören bzw andersrum.

    Gruss Uli
     
  4. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    Negatives lesen kann man viel. Wer sie einmal hat und die "richtigen" Image drauf, der gibt sie nicht wieder her.;)
     
  5. SoloTalent

    SoloTalent Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    hallo danke soweit,
    die dreambox 7000S hört sich schon gut an. habe aber noch fragen.

    was ist ein festplatten ein bau kit ? heisst das das man sich eine festplatte noch sebst dazu kaufen und einbauen muss? dh. zum preis von 299-350 euro kommt nochmal ca. 80 euro dazu?

    insgesamt scheint mir die dreambox mit ihren möglichkeiten doch eher was für PC freaks zu sein, was mein vater sicher nicht ist. allerdings bin ich ja auch manchmal da. einfach nur gut und schnell TV sehen und musik hören - gibs da nichts simpleres (+ schnelles umschalten + AUS knopf + schneller video text).

    sweit ich es verstanden habe geht aufnehmen und ansehen nur wen beide prg. auf einm transponder liegen. frage mich hierbei viele transponders es gibt.

    warum ist der topfield TF 5000 fast um 300 euro teuer ? der scheint ausser mehr (rechtliche) möglichkeiten im payTV nur den twintuner zu haben. oder übersehe ich da was?

    gibt es irgendwelche spielereien im breich radio ?

    @ingomd
    erklär mal kurz was "richtigen" Image sind.
     
  6. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    "Richtige" Image sind Softwareversionen die entweder mehr Sender öffnen als FTA vorhanden ( zu diesem Thema ist das aber hier das falsche Board weil nicht mehr legal) oder aus den eingebauten Kartenlesern die Funktion interplentieren, für das sie eigentlich gedacht ist,aber den Ci-Modulherstellern passt das urheberrechtlich nicht. Ja Festplatte kommt noch extra dazu,aber ausser mal die Box aufschrauben, 2 Kabel anklemmen und wieder zu ist das keine grosse Arbeit. Ein PC wäre schon von nutzen,sonst wird die Box gar nicht richtig ausgereizt.
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    Ich propagiere mal den Technisat Digicorder S1.

    Bild und Ton hervorragend. Außergewöhnlich informatives "SiehFernInfo" mit dem sich kinderleicht der Videorecorder programmieren läßt.
    Time Shift ermöglicht gleichzeitiges Aufnehmen einer Sendung und Abspielen einer bereits aufgezeichneten bzw das zeitversetzte Abspielen der gerade in Aufzeichnung befindlichen Sendung.
    Menüführung ist gut durchdacht und intuitiv.
    Weitere Infos:
    www.technisat.de
    www.digicorder.de
    www.siehferninfo.de

    Für jemanden, der einfach nur problemlos Fernsehen will, gut geeignet.

    Gruß Hajo
     
  8. SoloTalent

    SoloTalent Neuling

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    @hjw
    und ? was ist mit umschalten-videotext-aus knopf ?

    @ingomd
    ich verstehe langsam. mit "Richtige" Image ist sicher nicht das firmenupdate gemeint. und die ci hersteller wollen ihr hardeware bestimmt auch weiterhin verkaufen anstatt "ausgelesen" zu werden. :D

    und nochmal die box wird sicher nicht richtig ausgenutz werden. DESHALB frage ich ja nach einer anderen lösung (umschalten-videotext-aus knopf - GUTER ton ... bitte nicht vergessen).
     
  9. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    Also Ton und Bild ist bei allen Digitalreceivern nahezu gleich. Die Unterschiede sind da echt marginal.
     
  10. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: kaufberatung sat receiver FTA

    Umschaltzeiten zwischen Programmen? Kurz
    Videotext 800 Seiten vorhanden
    Aus-Knopf ist nicht sinnvoll wegen Update von Software, Programmliste und EPG
    Leistungsaufnahme im Standby nur wenige Watt

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen