1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

*Kaufberatung Sat-Anlage*

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von noxY~, 28. August 2007.

  1. noxY~

    noxY~ Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Guten Tag !

    Ich habe mir vor kurzem einen LCD Fernseher (HD ready) gekauft. Nun möchte ich den vollen Genuss der Bildqualität auch ausnutzen ;) und mir zusätzlich eine Satellitenschüssel in Verbindung mit einem Receiver zulegen. Leider fehlen mir jegliche Kentnisse in diesem Bereich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir ein paar Kaufempfehlungen geben könntet (sollte zusammen um die 100€ betragen).

    Hoffe auf zahlreiche Empfehlungen und bedanke mich vorab schon einmal :winken:
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    [​IMG] im Forum,
    aber bei Deinen Bugdet-Limitierungen ist das Projekt schon gescheitert.
     
  3. Tobi51

    Tobi51 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    48
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    Da kann ich Grognard nur Recht geben, denn allein für einen HDTV-Receiver musst du (mit Versandkosten) schon über 100€ ausgeben. Der Billigste ist der Technotrend TT-micro S320.

    Dazu kommen halt noch die Schüssel, LNB (evtl. noch Multischalter), Koaxialkabel und F-Stecker. Als Schüssel ist Gibertini für dich zu empfehlen, da diese gut & günstig ist.

    Weißt du denn schon, wie viele Satelliten du ansteuern willst? Wenn du z.B. nur die wichtigsten dt. Sender empfangen möchtest, ist Astra 19,2° Ost der beste Satellit.

    MfG
    Tobi
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    Er kann sich ja eine Komplettanlage aus dem Baumarkt für 65 € holen, nur dann hätte er sich die Knete für den LCD sparen können.
     
  5. Tobi51

    Tobi51 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    48
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    Ja, könnte er machen, aber in der Komplettanlage ist definitiv kein HTDV-Receiver enthalten und dann könnte er nicht "den vollen Genuss der Bildqualität auch ausnutzen", wie er so schön gesagt hat. ;)
     
  6. noxY~

    noxY~ Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    als erstes vielen dank für die schnellen Antworten ;)
    was meint ihr denn in welcher Preisspanne es sich anfängt zu lohnen ?
    Es soll lediglich 1 Fernseher angeschlossen werden...an Sendern wollte ich nur die dt. Sender bzw. wenn möglich auch österreichische etc. allerdings laß ich bereits in dem thread von tobi51 was sache is ;)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    HD Sender FTA gibt es nur wenige.
    PRO 7 HD temporär
    SAT 1 HD tempörär
    ANIXE HD
    sowie zwei Astra Promos.
    Als Pay TV Premiere HD und Discovery HD.
    Mehr ist nicht.
     
  8. noxY~

    noxY~ Neuling

    Registriert seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    3
    AW: *Kaufberatung Sat-Anlage*

    okay vllt. habe ich mich ungenau ausgedrückt:rolleyes: ich meinte zwar, dass ich nun mit meinem neuen hd ready lcd fernseher die perfekte bildquali haben möchte, dies war aber nicht speziell auf hd sender ausgerichtet. Ich möchte auch generell bei den privaten Sendern wie Pro7 oder Sat1 ein perfektes Bild...Habe zur Zeit nur Fernsehen aus der Dose ;) Ein guter Bekannter hat auch einen LCD Fernseher und Kabel Deutschland...wenn ich sein Bild mit meinem vergleiche merkt man schon einen großen Unterschied...und soweit es mir berichtet wurde hat man mit ner Satellitenschüssel das beste Bild ( Witterungsverhältnisse ausgeschlossen) und dazu ein sehr großes Spektrum an Sendern.
     
  9. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg

Diese Seite empfehlen