1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung: "Public Display" zum Filmgucken?!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Mühli, 5. Januar 2013.

  1. Mühli

    Mühli Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    brauche euren Tipp... suche was bestimmtes

    meine Anforderungen an TV/Monitor:
    1) LCD, LED Hintergrundbeleuchtung
    2) ca. 40 - 42 Zoll, bzw. max. 101 cm Breite sonst passt er nicht aufs Regal
    3) HDMI
    4)!! keine Tuner (DVB..) ! sozusagen kein Empfangsgerät
    damit erspar ich mir in Österreich die Abgabe der GIS (in Deutschland GEZ)
    Ich brauche lediglich einen Monitor zum Blue-Ray gucken und PS3 zocken, ggf. Medien über den PC wiedergeben.

    alle neuen TV´s haben meines Wissens schon Tuner eingebaut....
    dann bin ich auf sogenannte "Public Displays" gestoßen, wie zB von Samsung oder LG, welche Großteils keine Tuner eingebaut haben.
    Ich will mich an die Gesetze halten, und wenn ich die GIS schon "umgehen" will dann auf legelem Weg

    "Normale" 40" Monitore gibts ja keine?! Die würd sich ja keiner auf den Schreibtisch stellen.... [​IMG]

    Hat jemand von euch Erfahrung mit neueren "Public Displays" was Filme gucken betrifft, bzw. konkrete Produktvorschläge für max. ca. € 1000 - 1300 ? dass solche Public Displays teuer sind als mögliche TV-Alternativen ist mir bewusst.

    Was mir als Leie aufgefallen ist - die Frequenz der Monitore liegt oft bei nur ca. 80 kHz, reicht das?
    fürs Blue-Ray gucken über die PS3 - muss auch der Monitor HDCP fähig sein?


    Danke im Voraus!
    lg Mühli
     
  2. Schanarri

    Schanarri Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2012
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Optoma HD 67n, Pace Sky HD 4 320 GB, Samsung AVR, Teufel in 7.2
    AW: Kaufberatung: "Public Display" zum Filmgucken?!

    Einmal dieses, allerdings kein LED, dafür FullHD

    Panasonic TH-42LF5E bei Beamershop24.net

    oder dieser, ist allerdings Plasma!
    Zwar kein FullHD, aber danach hast du ja auch nicht gefragt... :)

    Panasonic TH-42PH30ER 42" Plasma-Display

    LED gibts, zumindest bei Panasonic, erst ab 70", soweit ich die Seite richtig verstanden habe.

    Mit der Suche nach Public Display kommt man bei google aber auch schon recht weit, da man dort auch Testberichte findet ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2013
  3. Mühli

    Mühli Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1

Diese Seite empfehlen