1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sune, 24. Januar 2007.

  1. Sune

    Sune Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    ich nutze Kabel Digital über Kabel Deutschland (Bayern) an einem Pace Receiver, der quasi bei Bestellung mitgeliefert wurde.

    Der langsame Seitenaufbau, respektive der nicht existente Bedienkomfort, sowie die fehlende Speichermöglichkeit der einzelnen Sender (nur Favoriten), hat mich schon immer gestört.

    Seit heute kommt auch noch dazu, dass Sender verschwunden, und alle Kanäle durcheinander gewürfelt sind. Ein mehrmalig ausgeführter Programmsuchlauf brachte auch keine Abhilfe.

    Die Signalstärke liegt bei 100%, Signalqualität bei 62%!! (obwohl es gestern noch 100% waren) Liegt dies am Receiver?

    Ein Anruf bei Kabel Deutschland brachte nur eine sehr inkompetente Auskunft, sowie das Angebot einen kostenpflichtigen!! Techniker zu schicken, mit sich, obwohl ja eigentlich für den Receiver mtl. bezahlt wird. (Hallo Service?!)

    Da ich den ganzen Müll mittlerweile gefressen habe und mich mit diesem ganzen Fernsehkram überhaupt nicht auskenne, suche ich auf diesem Weg eine kompetente Kaufempfehlung/Beratung über einen guten und empfehlenswerten Receiver, der hoffentlich Abhilfe schafft.

    Hat da jemand vielleicht einen guten Ratschlag?

    Besten Dank

    Gruß
    Sune
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Hallo,


    sind einige Dinge die man wiederholt hier lesen kann. Gerade der Pace scheint da besonders "unrüchig" zu sein.

    Wenn es nicht vordergründig um den Preis, sondern um ein Gerät geht, dass sehr gut im Alltagsbetrieb funktioniert und wo kein Frust aufkommt, dem kann ich nur empfehlen sich eine Grobi tvbox SC7CI oder die Grobi tvbox SC7CIHD zu kaufen.

    Die Geräte sind unter www.grobi.tv in Details beschrieben. Bei diesen Kombigeräten für Sat u. Kabel, Sat als integrierte Alternative, ist bestens in jedem (!) Kabelnetz einsetzbar und jederzeit kinderleicht zu bedienen sowie mit einer sehr umfangreichen Ausstattung in Bezug auf div. Anschlüsse für optimale Bild- und Tonqualität ausgestattet.

    2 Nachteile: man braucht ein zusätzliches CI- Modul und das Gerät besitzt keine Kindersicherung (falls benötigt/ gewünscht).
     
  3. Praetar

    Praetar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Hallo,
    willkommen im Club.

    KDL schafft Platz für neue Programme - da ist für unsere Programme ab sofort kein Platz mehr. Diese wurden verschoben. Es liegt nicht am Receiver, einen neuen zu kaufen schafft keine Abhilfe.

    Du darfst Dich darauf einstellen, dass KDL sich auf seine Vertragsbedingungen zurückzieht und bestreiten wird, dass es an Ihnen liegt. Vielmehr sollst Du Dein Haus jetzt renovieren, am besten ganz neu bauen. Alternativ wird Dir empfohlen den Hausverwalter zu kontaktieren, obwohl dieser gar nicht Vertragspartner ist - was für ein exorbitanter Schwachsinn!!!

    Nein Du wirst nicht von den "Heuschrecken" hören, dass Ihr Kabelnetz aus den 80ger Jahren stammt, niemals modernisiert wurde und gar nicht über die notwendige Kapazität verfügt, um alle Dienste und Programme, die von KDL mittlerweile angepriesen werden, zu transportieren.

    Das Ergebnis ist ein vollkommen veraltetes und überlastetes Kabel, das die Daten mehr schlecht als recht transportiert.

    Ich habe aus dieser Erkenntnis die Konsequenz gezogen und huete schriftlich gekündigt. Des Weiteren wird die Einzugsermächtigung in einen - auch mehr schlechten als rechten Dauerauftrag gewandelt - auf die Klageandrohung freue ich mich mit meinem rechtlichen Verbraucherstatus bereits jetzt! Übrigens darf man den Vertrag bei dohender privater Insolvenz auch außerordentlich kündigen:D.

    Du willst einen Ratschlag: Investiere nicht mehr in dieses marode Netz. Es gibt bessere Technologien. Die Telekom hat ein Glasfasernetz aufgebaut mit einer 1000fach höheren Kapazität. Satelittenanlagen dürfen von Mieter installiert werden. Wenn man sich nicht vollkommen doof anstellt - hat der Vermieter eine Duldungspflicht für die Dauer des Mietvertrages.

    Trotzdem noch viel Glück mit weiterem technischen Support, auch wenn ich bereits jetzt weiß, jeder Tip zielt darauf, dass Du die Kosten und die Arbeit trägst und nicht KDL.

    Das hat man gerne als (noch)Kunde!
     
  4. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    267
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Wie war die Signalstärke vor den Problemen? Auch bei 100% ?
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver


    Nachtrag: Nicht die Signalstärke ist das "Maß der Dinge", sondern wie bei vielen anderen Situationen ---> die Qualität! Was nützt eine noch so hohe Anzeige der Signalstärke, wenn die Qualität nicht stimmt? Überhaupt sind derartige Anzeigen mit sehr viel Vorsicht zu betrachten.

    62% für die Signalstärke sollten ein guter bzw. brauchbarer Wert sein!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2007
  6. Sune

    Sune Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Hallo,

    kann ich leider nicht zu 100% sagen. Fakt ist, dass sich beide Werte, sowohl Stärke, als auch Qualität, normalerweise weit über 90% einpendeln. Ich achte da nur drauf, wenn sich mal ein "Krisseln" während einer Sendung bemerkbar macht, respektive bei einem Update. Sonst interessiert eigentlich nur der Filminhalt. Als zahlender Kunde setze ich voraus, das alles funktioniert.

    Die Signalqualität liegt übrigens up to date immer noch bei ca 62% schwankend. -> scheint nicht gut zu sein ;)

    @Praetar: bis dato kann ich deine Aufregung - Gott sei Dank- noch nicht teilen, bisher war ich mit dem Gebotenen generell zufrieden. Gibt mir aber trotzdem zu grübeln...

    @all: Ich möchte auch weniger auf die momentane Problematik eingehen, da ich hoffe, dass sich das Ganze die nächsten Tage wieder legt, spätestens wenn "Platz" geschafft wurde ;)

    Primär geht es mir immer noch um einen neuen Receiver, da ich wie o.g. mit dem Komfort nicht zufrieden bin. Preislich bin ich zwar relativ ungebunden, aber
    ich lege keinen Wert auf irgendwelche CI-Module (was ist das?!^^) oder SAT Kompatibilität.
    Einzig und Alleine soll er die Aufgabe meistern, die digitalen Sender korrekt anzuzeigen, die Smartcard von KD zu erkennen und mehr Komfort und Schnelligkeit an den Tag legen, als der bisherige PACE Receiver.

    Bei Amazon erzielt z.b. der TechniSat Digital MF 4-K Receiver die wohl beste Bewertung. Ist dieser zu Empfehlen? Leider steht dort nichts, ob dieser für Kabel Digital geeignet ist. Inwiefern ist dies relevant?

    Gerne freue ich mich auf weitere Vorschläge ;)

    Gruß
    Sune
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Januar 2007
  7. Praetar

    Praetar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    62 ist nur eine Zahl die auf dem Display des receivers steht. Frage: wenn du generell nicht so zufrieden bist, warum glaubts du diese angezeigte zahl?

    fehlen dir denn immer noch sender?
     
  8. Sune

    Sune Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Nein, das Problem hat sich gestern Abend wohl von selber gelöst (nach dem x-ten Sendersuchlauf) und alles hat wieder funktioniert. Auch die Qualität ist jetzt wieder nahezu 100%.

    Scheint doch nur ein kleiner Aussetzer, seitens KD gewesen zu sein.

    Die Frage nach dem Receiver hat sich auch erübrigt. Wird wohl der legendäre TechniSat Digital PR-K werden.

    Danke allen für die Hilfe.

    Gruß
    Sune
     
  9. Praetar

    Praetar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Das freut mich für Dich - ehrlich, hauptsache es funzt. Allerdings komme ich nicht umhin besserwisserisch anzumerken, dass ich wohl nicht so daneben lag bei meiner einschätzung, dass es mit dem receiver wohl nichts zu tun hatte - das angebot von kdl, auf deine kosten einen techniker vorbei zu schicken war reine abzocke.

    bis zur nächsten störung.

    Übrigens funzt es bei mir noch nicht wieder:wüt:

    dann schreibe ich also weiter fleissig beiträge und zwar aus rache
     
  10. Praetar

    Praetar Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    41
    AW: Kaufberatung/Probleme mit Kabel Receiver

    Sodele bei mir funzt es auch wieder:love:

    Jetzt wird der Receiver initialisiert:wüt:

    Ich bin dann also wech:winken:

    Aber, wenn kdl wieder programme zerschiesst und das für eine gesamte woche bin ich wieder hier und hau in die tasten!!!
     

Diese Seite empfehlen