1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung LED/LCD mit LAN-Anschluß

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Parador, 4. Juni 2010.

  1. Parador

    Parador Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    bin der absolute Neuling und von all den Angeboten die momentan reinflattern einfach überfordert..

    Ich suche einen guten Fernseher um die 1000€-1300€ und rund 100cm Diagonale der idealerweise aber nicht zwingend einen Sat-Tuner hat (HD fähiger ist vorhanden) und der mit dem Heimnetzwerk verbunden werden kann.

    Heimnetzwerk-Anbindung stelle ich mir so vor, dass ich Bilder und Videos von einer Netzwerkshare abspielen kann... (Bei den meisten Fernsehern steht ja schon was von Netzwerkanschluß, was da dann aber für Funktionen damit verbunden sind leider nicht..)

    Wer kann helfen und mir Tipps geben..

    aktuell habe ich drei Angebote auf meinem Radar:
    Panasonic TX-L 42 D 25 E aktuell für 1299€ zu haben, und
    Samsung UE40C6800 für 1399€
    Samsung UE40C6000 für 999€

    Bin gespannt auf Eure Hilfestellungen!!
    Vielen Dank bereits im Voraus!
     
  2. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung LED/LCD mit LAN-Anschluß

    Hallo Parador

    Was hälst Du denn von Philips ??
    Schau mal den hier:

    Klick mich

    Hier mal die Beschreibung von Philips:

    Bin selber an der 46" Variante interessiert :D


    mfg fibres73
     
  3. Parador

    Parador Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung LED/LCD mit LAN-Anschluß

    Hallo fibres73,

    Danke für Deine Antwort, DLNA-fähig sind momentan die meisten Geräte. Habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und ins Handbuch des Philips geguckt...
    Das haut mich nicht vom Hocker.. DLNA ist dort nicht MP3 oder Divx fähig, dass geht nur über den Mediaplayer und der geht nur bei USB oder SD..

    Im Anschluß habe ich bei Samsung nachgesehen, beim teueren 6800, dort klang das besser, auch die Art des Zugriffs sah im Handbuch besser aus.

    Hat da jemand Erfahrung ob und wie gut das funktioniert?
     
  4. UM-Genervter

    UM-Genervter Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung LED/LCD mit LAN-Anschluß

    Hi,
    da gibt es noch den Punkt der auch bedacht werden soll: Kann das Gerät überhaupt das Datei-Format (jpg, mpeg, avi...) erkennen? Ich hab jetzt grade einige Zeit im MM verbracht um zu testen ob der LCD verschiedene Dateiformate von Bildern / Videos per USB erkennen kann.
    Mein Test-Fazit (und das deckt sich mit Aussagen von fähigen Verkäufern): Samsung ist momentan der einzige der die meisten vid/bild Formate erkennt und abspielt. Philips geht auch ganz gut, besser als erwartet, aber da kommt es sehr aufs Modelljahr an, ich weiss nich ob beim TV die Firmware upgedated werden kann. Sony geht naja, einiges ging nicht. Mehr (Tosh, LG...) hab ich nicht probiert, war einfach nicht auf meinem Focus...Aber Samsung scheint echt alles abzuspielen.

    Ich warte grade auf meinen neuen Samsung LCD und erst dann kan ich zur Netzwerkfähigkeit was sagen. Ich hoffe aber das es geht. ;-) Montag dann mehr.....

    Ciao
     

Diese Seite empfehlen