1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Kalli34, 20. Oktober 2009.

  1. Kalli34

    Kalli34 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich suche einen HDTV-fähigen Sat-Receiver der folgende Eigenschaften besitzt:


    • das Gerät sollte auf eine externe Festplatte aufzeichnen können
    • bei laufendem Time-Shift möchte ich den Anfang einer Sendung aufzeichnen können. Ich hatte mal eine Siemens-Box, welche aus dem dauerhaft laufendem Time-Shift heraus in der Lage war, eine Sendung komplett aufzuzeichnen, auch wenn diese schon seit einer Stunde lief. Mein derzeitiger Comag SL100HD läuft zwar permanent im Timeshift-Betrieb, lässt aber eine Aufnahme nur ab dem aktuellen Zeitpunkt zu. Das nervt.
    • Günstig sollte das Gerät natürlich auch nach Möglichkeit sein (bis zu 170,-)
    Bin für jede Anregung dankbar.

    Gruß,

    Kalli
     
  2. csi

    csi Senior Member

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hi Kalli,

    das was Du willst geht leider nur bei Receivern mit interner
    Festplatte (wie mein Kathrein 922), da läuft die Festplatte permanent
    und wenn ich mich nach 1 Stunde HD Film gucken entschließe den Film
    aufzunehmen, dann drücke ich Aufnahme und der Film wird von Anfang an gespeichert.

    aber solche Receiver kosten über 400 €, mein 910 hat eine ext. Festplatte dran und kann das auch nicht.

    also mußt Du mehr Geld investieren:)

    Gruß CSI
     
  3. Kalli34

    Kalli34 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hi,

    wieso soll das denn nur mit internen Festplatten funktionieren?
    Ich hatte einen Siemens Gigaset M 750 (leider noch kein HD). Die hatte auch keine interne Festplatte und die rückwirkende Aufzeichnung der Timeshift-Aufnahmen funktioierte perfekt.

    Gruß,

    Kalli

     
  4. Freakman

    Freakman Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Wie waere es mit dem Trekstor Neptune Full HD? Den gibt's ab 139,- Euro bei Amazon. Der ist PVR-Ready, hat 2x CI, echt gutes Geraet.
     
  5. Kalli34

    Kalli34 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hi,

    erfüllt der Trekstor denn meine o.g. Anforderungen? Er scheidet aber auch schon wegen des sehr hohen Stromverbrauchs im Standby-Modus aus.

    Gruß,

    Kalli
     
  6. bcords

    bcords Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Der DXH 90 von Skymaster sollte deine Anforderungen erfüllen.

    Ist HD
    Festplatte über USB (sollte jedoch wg. 500mA Strom eigene Stomversorgung haben)
    Kann wenn du es einstellst (Timeshift Aufnahme) Aufzeichnen ab Time-Shift Beginn (permanent ist jedoch aud die größe des resevierten Timeshift Speichers begrenzt)
    Und einigermaßen günstig Amazon 104,95€
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.381
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Edision Argus Mini (UVP 99.- €)
    nur 0,8 W im Standby, 2 x Conax (patchbar auf AllCam) und zwei CI-Slots (kein CI Plus)
    DVB-S2 HDTV, HDMI, USB für eine externe Festplatte (Timeshift möglich)
    DrDish Television - WebTV - 2009-10-02 - KAUF-Tipps

    ;)
     
  8. Kalli34

    Kalli34 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hallo nochmal,

    der Händler um die Ecke hatte den o.g. Trekstor stehen. Hab mir das Ding unter Vorbehalt mitgenommen.

    Er beherrscht natürlich keinen permanenten Timeshift. Die Funktion muss immer manuell eingeschaltet werden. Man kann nicht aus dem laufenden Betrieb den zurückliegenen Anfang einer Sendung aufzeichnen.

    Darüberhinaus ist das Teil wirklich ein Stromfresser! Über 20 Watt im Standby sind ein Witz!!!

    Das Gerät geht zurück.

    Ich versuch es wohl mal mit dem empfohlenen Argus Mini.

    Bin aber an weiteren Vorschlägen interessiert.

    Gruß,

    Kalli
     
  9. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hi Kalli34,
    ich habe den mini2in1. Bis auf ein paar kleine Bugs in der Firmware ein sehr gutes Gerät. Deine Anforderung, den Timeshift nachträglich in eine Aufnahme zu verwandeln (und das ab Umschalten auf den Sender), kann er leider nicht.
    Das macht aber auch mein DiginovaHD nicht, da er kein permanentes Timeshift hat.
    Ähnliche Klasse wie der Edision sind der schon genannte DXH 90 bzw. der sehr ähnliche SL100HD (wovon ich übrigens einen gebrauchten abzugeben hätte). Die unterstützen zwar permanenten Timeshift, aber können den auch nicht nachträglich in eine Aufnahme umwandeln.

    Ein Gerät, welches alle deine Anforderungen erfüllt, wirst du nicht so schnell finden, da alle Hersteller nur mit Wasser kochen, und das von dir Erwartete zu dem Preis im HDTV-Sektor nicht realisierbar sein wird.

    Mein Tipp: Behalte deinen SL100HD. Der stellt bei deinem Profil momentan das Beste dar, was du in der Preislage finden kannst. Der Edision bietet lediglich besseres EPG, noch gibt es wegen der Bugs aber kein Firmwareupdate. Wie die kommen, wird sich zeigen. Dann sieht man auch, was die taugen und ob der miniSAT bzw. der mini2in1 ihr Geld wert sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2009
  10. Kalli34

    Kalli34 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV Sat-Receiver

    Hallo Papi2000 (so hätt ich mich auch nennen können),

    danke für deine schnelle Antwort!

    Ich hatte damals einen Siemens Gigaset M750. Daher kenne ich überhaupt die Möglichkeit einer rückwirkenden Aufnahme. Das lief perfekt.

    Der Trekstor legt ja zumindest Die Timeshift-Dateien auf der Festplatte sichtbar ab, was der Comag nicht macht. Jedoch muss man Timeshift manuell aktivieren, was ich natürlich genau dann nicht gemacht haben werde, wenn ich mich dazu entschließe, das eben Gesehene zu archivieren.

    Bin jetzt wirklich am übelegen, ob ich entweder den Comag behalte oder, ob ich mich dazu zwingen soll, den Trekstor bei Nichtbedarf am Netzschalter auszuschalten (der Stromverbrauch ist schon unglaublich). Die Bedienung und natürlich der EPG sind beim Trekstor für mich viel angenehmer.

    Gruß,

    Kalli
     

Diese Seite empfehlen