1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von frankieman1, 26. April 2013.

  1. frankieman1

    frankieman1 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich stelle um von Kabel analog auf DVB-S2 und bin auf der Suche nach einer All-In-One-Lösung (eigentlich) und hatte mich schon in die ReelBox Avantgarde III verliebt, weil die u. a. einen optionalen Bluray-Brenner bietet mit der ich auch DVDs abspielen und CDs hören könnte. Es stört mich ein wenig, dass ich so gar keine analogen Anschlussmöglichkeiten für Audio und Scart mehr habe, weshalb ich mir schon die Avantgarde II angesehen habe. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich ein Gerät eines insolventen Herstellers kaufen sollte.
    Ich habe viel bei Idealo geguckt und bin erschlagen von Receivern. Beim Filtern bekomme ich auch jedes Mal etwas anderes raus, weil ich die Filter wohl nicht richtig setze und einfach überfordert bin.

    Was ich möchte:
    • HDTV
    • Gängelfreies HD+
    • Unicablefähig
    • Schönes Design und Gerät möglichst nicht mit schwarzem Gehäuse
    • Große interne Festplatte >2 TB)
    • 2 CI-Slots
    • Optional Sky-HD-fähig (eher nicht)
    • Streamen ins LAN
    • Twin-Tuner DVB-S2

    Optional und schöne wäre:
    • Optisches Laufwerk
    • Einbindungsmöglichkeit als CD-Spieler in meine alte HiFi-Anlage

    Zur Zeit habe ich noch eine gemoddete Fujitsu Siemens Activy 370 und scheue mich nicht vor Linux-Erweiterungen, auch wenn ich nicht mehr bin als ein Linux-Einsteiger.
    Aus meiner Sicht spricht eigentlich alles für eine RB AVG II (Stimmt das überhaupt? Kann ich meine Vorstellungen damit realisieren?), abgesehen von der Insolvenz. Wie seht ihr das? Es wäre schön, wenn ihr mir helfen und vielleicht ein paar Alternativen aufzeigen könntet, auch ohne opt. Laufwerk.

    Gruß
    frankieman
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  2. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Hallo!
    Hatte mich auch einmal für eine Reel AVG interessiert. Nach ausgiebigem Lesen der gerätespezifischen Foren bei Digitalfernsehen und im HiFi-Forum sowie in den beiden Reel-Foren hatte sich das Thema erledigt.
    So erledigte sich auch das Macrosystem DVC 3000.
    Die alte Dream 8000HD erfüllt bis auf die Farbe alle Deine Forderungen. Mit dem O.E.2.0 gehen Festplatten >2TB, ein Blu-ray Brenner kann eingebaut werden.
    Sonst kommen alle neuen Linux-Receiver in Betracht:
    Die kommende VU+ Duo2, die kommende Coolstream Tank, die kommende Dream Goliath(wobei keiner weiß, wann die kommt).
    Es gibt schon die VU+ Solo2.
    LG
    uli
     
  3. frankieman1

    frankieman1 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Was hat dich damals genau von der RB AVG abgehalten? Und, wäre die RB AVG II für meine Zwecke geeignet? Ich habe einiges gelesen und soweit ich das verstanden habe, ist mit der AVG II unicable und HD+ möglich.
    VU+ Solo2: Das Teil ist ja schon mal ganz schick. Und die VU+ Duo2 ganz lecker.
     
  4. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.020
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Der Wunsch ein Laufwerk einbauen zu können, würde das Ganze dann tatsächlich auf eine Reelbox od. DM 8000 begrenzen.

    Für die Dream gibt es libdvdcss, damit sind in der Regel original DVDs kein Problem, wie es allerdings bei Kopierschutzzeugs a la SonyARccOS od. Puppetlock aussieht, weiß ich nicht.

    Blu Rays müssten allesamt erst mit bspw. anydvd befreit werden, damit man sie abspielen kann. :)

    Wie sich das alles bei der Reel verhält, weiß ich nicht. Die hatte ich nie auf dem Zettel.

    Mein Vorschlag ne Dream 7020HD, wenns auch ohne Laufwerk geht.

    Auf die CI-Slots kannste übrigens verzichten. Ci Module sehen kein Land gegenüber Softcams.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Achtung bitte beachten Gängelfreies HD+ ist Smartcard abhängig.

    Neue HD 03 Karten laufen nicht.
     
  6. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Hallo!

    Reelbox Avantgarde Series 3, HDTV-Receiver - HIFI-FORUM

    ReelBox Avantgarde Series II & NetClient - Erfahrungen, HDTV-Receiver - HIFI-FORUM (Seite 3)

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lbox-verkauf-geht-trotz-insolvenz-weiter.html

    ReelBox Support-Forum

    reelbox4you.tv | Startseite

    Wenn Du das alles in Ruhe liest und Vergleiche anstellst, läuft alles außer der Multiroomfunktion bei einem E2 Receiver besser und stabiler als bei einer Reelbox.
    LG
    uli
     
  7. frankieman1

    frankieman1 Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Das verstehe ich nicht, bzw. bin schon wieder überfordert. Gilt das in Zusammenhang mit:
    Oder gilt das mit der HD03 Karte in Verbindung z. B. mit einem Diablo Cam2 Modul in einem CI-Schacht? Ich habe schon was über weiße und schwarze Karte gelesen. Die weiße ist wohl die HD02 und die schwarze Karte die HD03.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    HD+ Karten mit dem Aufdruck HD 03 laufen nur in HD+ Geräten.
    Sonst nirgends.

    Nur mit Karten mit dem Aufdruck HD 01 oder HD 02 lassen sich die HD+ Restriktionen umgehen.

    HD 01 Karten sind weiß, HD 02 und HD 03 Karten sind Beide schwarz.
    Deshalb auf den Aufdruck achten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  9. UliW

    UliW Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Nur die HD01(weiß) und die HD02(schwarz) funktionieren in Modulen(Unicam/Maxcam) oder in internen Kartenschächten von z.B. E2 Receivern per Softcam.
    Deshalb war der Einwand von Nellie22.08 sehr berechtigt.
    Die HD03 Karte von HD+ funktioniert nur in CI+ Modulen bzw. zertifizierten Receivern.
    LG
    uli

    Hat sich überschnitten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kaufberatung HDTV-Receiver, unicable, gängelfreies HD+

    Am besten ist natürlich am verzichtet auf HD+. man spart Geld und schont seine Nerven.
     

Diese Seite empfehlen