1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für Unwissenden

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Livocab, 18. Dezember 2007.

  1. Livocab

    Livocab Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi, hoffe mal auf eure Hilfe !!!

    Da ich leider beruflich doch recht beschäftigt bin, kann ich mir leider nicht die Zeit nehmen mich wirklich darüber zu informieren, was ich brauchen um "schön" fern zu sehen ^^

    Was ich haben möchte ist nen Fernseher mit mehr als einem Meter Diagonale.

    Er sollte wenn möglich nicht all zu "Staubempfindlich" sein, damit meine ich nur, dass ich den nicht jeden Tag abstauben will weil man das kleinste Staubkorn sieht.

    Dann habe ich zuhause eine ganz normale Schüssel auf dem Dach mit analog Reciever nehm ich mal an. (Was ja net so ideal ist wie ich doch schon lesen konnte^^)

    Preislich sollten wir und hierbei in einem Preisrahmen bewegen, der zwischen 1100 - 1400 Euro liegt.


    Als kleinen Zusatz, wobei ich noch nicht weiß, ob ich es mir wirklich leisten will, hätte ich gerne eine Heimkinoanlage.
    Preislich hab ich hier leider keinerlei Vorstellung was ich da bräuchte.


    Ich hoffe doch sehr, dass ihr mir hier helfen könnt, da ich auf eine Beratung via Saturn oder MediaMarkt keine Lust habe.

    Grüßle und Danke schonmal !!!

    Dennis
     
  2. Matre

    Matre Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    Ich glaube du bist mit deiner Frage hier nicht so gut aufgehoben.Du solltest mal hier nachfragen.
    www.hifi-forum.de
     
  3. 1080p´ler

    1080p´ler Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    In deinem Fall würde ich Dir ganz spontan zum Philips PFP5332 raten, den bekommst Du schon ab 848 Euro im Netz. Siehe billiger.de.
    Mehr Geld dafür auszugeben ist bei deiner Nutzung nicht nötig und Du wirst sicherlich zufrieden mit dem Gerät sein.
    Guck Dir den Philips auf jeden Fall mal an, dann kannst Du immernoch entscheiden.
     
  4. Livocab

    Livocab Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    @ Matre
    Warum soll ich ins Hifi-Forum? Hätte ja gerne Tipps wegen nem neuen
    Fernseher! Das mit der HeimKinoAnlage war ja nur nen Zusatz falls jmd
    was spontan einfällt.

    @ 1080p'ler
    Hmmm, also kenn mich zwar mit den "werten" net wirklich aus, aber das
    scheint ja nen nettes Teil zu sein.
    Muss man bei nem Plasma auf andere Werte achten als bei nem LCD?
    Mit was für nem LCD könnte man den ca. vergleichen?
    Kann ich mir da einfach einen x-beliebigen Digital-Reciever dazu kaufen
    (bzw. geht das mit Schüssel überhaupt)?

    Ich danke schonmal für eure Antworten !!!

    Grüßle Dennis
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    Sound:

    Receiver
    Onkyo TX-SR 505 E schwarz + silber mit HDMI NEU

    Boxen
    Concept M
    ab und an gibt es dieses Set auch mal schon ab 245€

    Wenn Du anderes möchtest, frag, wenn Du mehr ausgeben möchtest, frag, wenn es einkleinwenig preiswerter werden soll, wird es eng, nen hunderter, wenn neu, vielleicht, 200 wenn gebraucht, mehr wird aber nach unten nicht gehen.
     
  6. Livocab

    Livocab Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
  7. Matre

    Matre Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    13
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    Ist ja hier wirklich ein gutes Forum, bin ja selber hier, aber was LCD angeht bist da da wirklich besser beraten das ist aber meine ganz persönliche Meinung will auch niemanden zu nahe treten
    Gruß
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    Bei der Preisvorstellung und der Bilddiagonale ist er mit einem LCD wahrscheinlich gar nicht so gut bedient, und sollte sich besser nach einem Plasma umsehen.
    Ich denke er ist hier schon richtig, und mit der Zeit werden sich schon die Experten der LCD und Plasmafraktion zu Wort melden... obwohl, ein aussagekräftigerer Threadtitel wäre da schon von Vorteil

    Gruß
    emtewe
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    der sub ist bei den teufeln besser
    den weiteren Vorteil sehe ich darin das dieses Set keinen "echten" Center hat, sondern sich durch 5 baugleiche Satelliten auszeichnet und das nicht nur in den Chassis, sondern auch in der Bauform

    der yamaha ließt sich nicht schlecht, könnte zu den jbl und auch zu den teufeln passen
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Kaufberatung für Unwissenden

    Würde ich mal genau so in der Zusammenstellungen testen.
    Was auf gar keinen Fall passen würde wäre:

    Yamaha und Magnat ... das geht mal garnicht.

    Beide Hersteller stimmen zu arg "Höhenbetont" ab. Das "klingt" nicht.
    Da müsste man dann wieder auf einen EQ oder eine automatische Einmessung zurückgreifen. Was garnicht von Nöten ist wenn man ein wenig auf die Zusammenstellung von AV-Reciever + LS System achtet.
     

Diese Seite empfehlen