1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Axesh, 19. Oktober 2011.

  1. Axesh

    Axesh Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    im Zuge meines Hausbaus möchte ich auch eine vernünftige SAT-Anlage installieren. Ich möchte gerne 2 Positionen empfangen (Astra 19,2 und dann noch Hotbird 13° -> für mehr spanischen Content) sowie 12 Teilnehmer bzw. 6 Twin-Dosen damit versorgen. DVB-T möchte ich auch mit einspeisen.
    Könnt Ihr mir bitte für Spiegel, LNB, Multischalter, Koax-Kabel, F-Stecker und Enddose (Twin mit UKW) eine Empfehlung aussprechen?

    Bei den F-Steckern habe ich gelesen dass die Kompressionsstecker technisch besser und dazu noch einfacher zu montieren wären. Gibts da auch ein bezahlbares Montageset?

    Was brauch ich dann noch für Erdungsschienen um die Kompressionsstecker und den Multischalter samt Mast zu erden?

    Vielen Dank!

    Grüße

    Axesh
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    Schüssel:
    Sat Antenne Gibertini "SE-Profi-Serie" 85cm ALU - anthrazit
    Feedhalter - ideal für die Anpeilung von 2 Positionen:
    Sat Multifeedhalter Gibertini 2-fach XP-MFP12
    2xLNBs -unschlagbar betriebssicher:
    Quattro LNB Alps Universal 3° für Multischalterbetrieb

    Multischalter (Referenzklasse) bei Kabellängen bis 30m und 4 Reserveausgängen: (ich würde diesen Schalter kaufen)
    seh1 - 9x16, Jultec, JRM0916T 10023
    Oder danach diesen MS mit Netzteil:
    Spaun SMS 91607 NF Light-Klasse - Multischalter 9/16 fr 2 Satelliten - BFM Sat-Shop
    Oder dieser MS dürfte auch ok sein:
    Kreiling KR 9-16 MSK - Multischalter 9/16 fr 2 Satelliten (kaskadierbar/erweiterbar) - BFM Sat-Shop
    Kabel - LCD95 reicht oder LCD111:
    Antennenkabel/Anschlusskabel
    F-Stecker:
    Cabelcon F-56 5.1 Self Install F-Kompressionsstecker blau RG6 / 7 mm, 0,50 €, antennenland
    Abisolierer für das Kathreinkabel:
    Cabelcon Coax Profi Abisoliergerät - Stripper 6/59, 12,95 €, antennenland
    Twin Sat und UKW/DVB-T Dosen:
    SAT- Antennensteckdose 62700 Standardtwindose, Farbe wei
    Ev. nach solchen Kathreindosen googeln.
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html

    Wünsche viel Erfolg.

    Leider führen die Satshops oft nicht alle empfohlenen Teile, was die Versandkosten erhöht.
     
  3. Axesh

    Axesh Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX1
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    Hei Volterra,

    vielen Dank erstmal für die ausführliche Auflistung.
    Für 12 Teilnehmer gibts keinen empfehlenswerten Multischalter, oder warum empfiehlst du mir ausschließlich welche mit 16 Teilnehmern?
    Müßte ich die 4 zusätzlichen dann terminieren wenn ich sie erstmal (aber eher nie) nicht nutzen werde?

    Der Spaun hier ist ein reiner Kaskade-MS und solo nicht nutzbar, oder?
    Spaun SMK 99129 F 9-fach Kaskade mit 12 Ausgngen

    Und die Cablecon Stecker sind wirklich selbstinstallierend?, also komplett ohne "Crimpzange" montierbar? Also abisolieren, draufstecken, ziehen und gut? :confused: Kann dass so gut sein wie von Hand komprimiert?

    Danke!
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.664
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Axesh

    Axesh Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX1
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    hmm, dann lieg ich preislich ja gleichauf mit dem Jultec von Volterra. Nur kann der 16 Teilnehmer versorgen.
    Was kann denn der Spaun Premium mehr als die Light-Klasse?
    Sind da Features dabei die ein Normalo wie ich abrufen könnte?
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    3.664
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    Tja, Spaun Standard bzw. Premium Klasse ist einfach besser und zuverlässiger.;)
    Über Light Klasse von Spaun gab schon negative Berichte.("Discounter Klasse")

    Übrigens Jultec hat auch ein 9/12 MS (Beschreibung ist richtig, aber abgebildet ist ein 5/12 MS)
    seh1 - 9x12, Jultec, JRM0912T 10024
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2011
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    Der von @KeraM verlinkte MS ist bestens geeignet:
    Spaun SMS 9962 NF Premium-Klasse - Multischalter 9/6 fr 2 Satelliten (kaskadierbar/erweiterbar) - BFM Sat-Shop
    Hatte ich übersehen, dass es diesen sehr guten Schalter noch zu kaufen gibt, bzw. nur über eine Kaskade für weitere 6 Teilnehmer, was teuer wird.
    Vermutlich hat Spaun die Light Klasse am Markt platziert,
    damit Spaun mit den Billigschaltern preislich ansatzweise mithalten kann.

    Die Light Klasse hat die einstige Referenzklasse verloren.

    Alternativ - ein Kreiling MS.
     
  8. Axesh

    Axesh Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX1
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    hmm, also wer "Light" kauft, kauft evtl. zweimal? :(

    welcher Multischalter wäre denn geeignet, wenn ich mal Kabel-TV einspeisen möchte?
    Ich bin im Ausbaugebiet von KabelBW, und falls mich der Teufel jemals reiten sollte, würde ich schon gerne jetzt alles dafür auslegen dass das Einspeisen des Kabel-Signals in die Sternverteilung auch möglich ist.
    Ein Koax-Kabel vom Keller zum Dach ist klar + die 4-fach Dosen (Twin-SAT mit TV/Radio), aber was ist noch nötig?
    Brauche ich dafür einen Rückkanal-fähigen MS (trifft beim Kreiling wohl nicht zu), oder für was ist das gut?, bzw. in welchem Zusammenhang benötigt man das?

    Danke für Eure Geduld mit mir... :love:
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kaufberatung für SAT-Anlage in EFH

    Das kann jeder MS.
    Ich kennen keinen MS - der keinen entsprechenden Eingang für DVB-C oder auch UKW hat.
     

Diese Seite empfehlen