1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für LCD und Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von neo_81_m, 7. Juni 2011.

  1. neo_81_m

    neo_81_m Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute.
    Ich möchte mir gerne einen neuen LCD Fernseher kaufen mit 40 Zoll oder mehr. Ich habe momentan an meinem Sat Receiver mit HD+ eine Signalqualität zwischen 58 und 78 % und möchte gerne auch weiterhin hd+ nutzen. (Reicht diese Signalstärke überhaupt?)

    Gibt es auch einen Fernseher der das kann, ohne Receiver?
    Könnt ihr mir da mal was empfehel, ich habe bis 900 € dafür gerechnet.

    Also entweder einen Fernseher mit integriertem DVB-S für HD+, oder einen Fernseher plus Receiver mit hd+.

    Momentan habe ich einen Toshiba 37C3005P Fernseher und einen LogiSat 2550 HD+ Receiver. Aber das soll jetzt ins Schlafzimmer kommen und was neues ins Wohnzimmer.

    Danke, gruß Tobi
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung für LCD und Receiver

    Naja, wenn du sowieso nicht aufnimmst und dich daher die Restriktionen nicht stören, kannst du einen TV mit integriertem DVB-S2-Tuner kaufen, der über ein CI+-Modul verfügt. Dann holst du dir noch das passende CI+-Modul für HD+ steckst da die Karte rein und schon kannst du ohne externen Receiver die HD+-Programme gucken.

    Allerdings: TVs mit integriertem, Sat-Tuner sind häufig deutlich teurer, sodass aus finanziellen Gesichtspunkten heraus eine externe Lösung durchaus Sinn macht...

    Liste der Full-HD-TVs mit einer Bildschirmdiagonale von 40-46'', einem integrierten DVB-S2-Tuner und einem CI+-Slot
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2011
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung für LCD und Receiver

    Jeder TV mit CI+ - Slot und DVB-S2 Empfänger (teilweise "Tripple-Tuner" genannt) kann die HD+ - Programme empfangen.

    HD+ - Module mit beiliegender, für ein Jahr gültiger Karte, gibt es ebenfalls im Elektrofachhandel. Dass die Karte jedes Jahr erneut mit 50 EUR Jahresgebühr verlängert werden muss, dürfte dir ja als HD+ - Kunde bereits bekannt sein :)

    Thema Sinalqualität: Ausrichtung der Schüssel optimieren oder ggf. größere Antenne verwenden. Leider hast du uns zum Thema Schüssel keine Angaben gemacht.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  4. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung für LCD und Receiver

    Er hat ja bereits eine Karte, daher wären zwei Dinge sinnvoll:
    1. entweder er wartet, bis die bisherige HD+-Karte abgelaufen ist, verlängert diese nicht und kauft dann das CI+-Modul von HD+, welches eine (neue) Karte enthält)
    2. oder er ersteigert das CI+-Modul einzeln bei eBay
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.226
    Zustimmungen:
    3.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kaufberatung für LCD und Receiver

    Er hat ja nicht nur eine Karte, er hat ja auch einen HD+ - Receiver ! Also:

    3. Receiver behalten und TV ohne DVB-S. Ist imho eher die bessere Lösung, wenn man auch mal was aufnehmen will.

    Gruß
     
  6. neo_81_m

    neo_81_m Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung für LCD und Receiver

    Hallo.
    Danke erst mal für eure Hilfe.

    Über die Schüssel kann ich leider keine Info geben, da ich in Miete wohne mit mehrerern Parteien. Ich weiß nur das die Leitung durchs haus sehr lang ist, durch mehrere Verteiler und Verstärker läuft. Empfang in anderen Wohnungen 1a. Macht es dann Sinn noch einen Verstärker bei mir anzubringen?

    Den Receiver incl. momentanen Fernseher behalte ich, kommt ins Schlafzimmer. Daher ist eine neue HD+ Karte schon in Ordnung. Kann ja dann im Schlafzimmer aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen