1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von keitaro, 4. März 2010.

  1. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Schau Dir noch den Edision Argus mini 2in1 an
    EDISION hdtv - family - Digitalreceiver argus mini 2in1
     
  2. ickis

    ickis Board Ikone

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    4.202
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Der Edision Argus VIP/Mini sind sowieso baugleich mit dem Opticum.
     
  3. keitaro

    keitaro Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Opticum TS 9600 HD - läuft und ich bin zufrieden.
    - Umschaltzeiten rund 2 Sekunden (etwas lang)
    - 2 Abstürze bei Timeshift funktion (Pause gedrückt das Dialogfenster blieb weg - keine Taste hat noch Reagiert - Strom weg, Strom ran - läuft)
    Das sind die einzigen negativen Punkte, die ich ansprechen möchte. Ansonsten bin ich eigentlich ziemlich erfreut über das Gerät. :)

    Nachtrag Frage:
    Ist es möglich, die auf Festplatte aufgezeichneten Sendungen in ein gängiges Videoformat zu wandeln und ggfs als DVD zu brennen?
    Ich hatte noch keine Zeit mich intensiv mit Google und dem Format auseinanderzusetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  4. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Jupp,zum Beispiel mit DVR-Studio Pro

    Klick mich





    mfg fibres73
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.112
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Den Edi Mini gibt es jetzt auch mit zusätzlicher LAN-Schnittstelle:
    EDISION hdtv - family - Digitalreceiver argus mini 2in1 ip
    Für die Edi's gibt es einen guten Support für Firmware (auch Alternative).
    Beim Opticum ist mir bezüglich Qualität der Firmware-Versorgung nichts bekannt,
    also von mir dazu keine Bewertung.

    ;)
     
  6. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Alle paar Wochen gibt es eine verbesserte Firmware, zuletzt am 17.03.

    Ich habe das Gerät nun mehrere Tage und bin sehr zufrieden. Alle Aufnahmen gelungen, keine Abstürze während des Programms oder des Betrachtens von Aufzeichnungen.

    Über die Qualität der alternativen Firmware kann ich nichts sagen, weil nicht im Gebrauch.


    Golphi
     
  7. grisu63

    grisu63 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technistar s3 Isio
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Ist der 9600HD wirklich baugleich mit dem Argus Mini IP?
    Sehen doch völlig anders aus, haben ein anderes Display andere Software...
    Der Opticum 9500HD scheint da schon baugleich mit den Argus zu sein :confused:
     
  8. Rudi K

    Rudi K Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Hallo zsammen,
    habe eine allgemeine Verständnisfrage. Beispiel: Ein Satelittentuner, Schüssel schaut zum ASTRA. ASTRA hat mom. 83 Transponder, max. Transponderbelegung =28 Programme, dh. ASTRA könnte max. 2324 Programme senden.

    Sind mit einem Tuner alle 2324 Programme empfangbar?

    Ist ein Receiver mit mehreren Tunern bestückt (die Reelbox AVG kann z.B. mit max. 6 Tuner bestückt werden), kann folglich mit jedem der 6 Tuner alle Programme empfangen werden !?

    Gruss Rudi
     
  9. alexmetz

    alexmetz Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Ja, das stimmt im Prinzip. Allerdings werden einige Kanäle DVB-S2 sein. D.h. der Tuner muss HDTV-fähig sein. Andere Kanäle werden Datenkanäle sein (SkyDSL etc.), mit denen Du am TV gar nix anfangen kannst.

    Aber die Bestückung Deines o.g. Receivers ist sicherlich nicht sinnvoll, wenn Du 6 SatTuner-Module reinbaust. Außer Du willst gleichzeitig 5 Sendungen aufnehmen und 1 gucken? Sinnvollerweise baut man 2 Sat-Empfänger-Module und je nach Ausstattung noch 1 DVB-T oder DVB-C-Modul rein.

    Gruß,

    Alex.
     
  10. Rudi K

    Rudi K Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kaufberatung für DVB-S HD Receiver

    Danke für Deine Antwort
    was Du schreibst ist mir schon klar, ging mir lediglich um das Prinzip. Wohne auf dem Land, deshalb kommt nur SAT (DVB-S2) in Frage.

    Bin mir bei der Suche nach einem Receiver noch immer nicht schlüssig welcher es sein soll. Schön wäre wenn ich mit der Box ein NAS ansprechen könnte, dh. sowohl intern wie auch extern lesen/schreiben könnte. Diese Daten sollten weiteren (netzwekfähigen) Receivern zur Verfügung stehen.

    Das Prinzip von Reel Multimedia RMM wäre ideal - ein anderes kenne ich nicht - leider sieht es mit der Zuverlässigkeit nicht gerade rosig aus. Suche deshalb nach einem gleichwertigen System.

    Gruss Rudi
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2010

Diese Seite empfehlen