1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jeca, 28. Dezember 2008.

  1. jeca

    jeca Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Bin auf der Suche nach einem möglichst gutem Bild für meinen Samsung 40 Zoll Full HD LCD.

    Schaue viel TV deshalb suche ich das :
    - möglichst beste Bild
    - schnelle Umschaltzeiten
    - Anschluss sollte per HDMI sein
    - gute Formatumschaltung
    - sollte unbedingt schwarzes Gehäuse sein

    Nicht so wichtig wäre mir eine Festplatte, das brauche ich gar nicht. Vielleicht wenn es nur ein paar Euro mehr ausmacht würde ich einen mit USB Ausgang nehmen. Habe in den letzten paar Jahren nicht einmal was aufgenommen.

    Brauche auch keinen Twin Tuner.

    HD muss nicht, kann aber durchaus.

    budget bis max 180€

    Angeschaut habe ich mir schon den Arion 4000 und 8000
    Da auch den Nachbau Digital M9500 Da steht das Gerät sei baugleich dem 8000er. Heisst das ich kann auch die Arionsoftwareupdates benutzen??
    Denn der kostet ja grad mal die Hälfte wie das Original und ist schwarz, wie ich es haben will!!

    Danke im voraus
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.259
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

    Der Preis (99,50 Euro) für den Digital M 9500 DVB-S2 HDTV-Receiver (Baugleich mit Arion 8000) ist ja unschlagbar.

    "Ich wollte dir soeben den Vantage 1100 vorschlagen, der auch mit der Software der 6000 / 7100 / 8000 Geräte läuft"

    ;)
     
  3. jeca

    jeca Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

    Und du denkst das mit der SOftware passt, da läuft die Arion Software drinne?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.259
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

    Das weiss ich leider nicht, vielleicht bekommst du von anderen hier im Forum noch eine verbindliche Info, oder du "googelst" mit einem geeigneten Suchtext.
     
  5. jeca

    jeca Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

    DAs hab ich schon probiert.
    DAs Ding ist halt, dass man auf der Homepage von Digital zwar Software findet für manche Receiver aber für dieses Teil nicht.

    Das wäre halt schon wichtig dass es updatefähig ist, siehe Arion 8000, da wurde ja einiges verbessert.
     
  6. jeca

    jeca Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung DVB-S Receiver ohne Festplatte

    So, nach Nachfrage beim "HErsteller" bekam ich die antwort, dass von Ihrer Seite keine Softwareupdates vorgesehen sind. (auch wenn man mit Updatefähigkeit über die Schnittstellen wirbt)..
    Man kann die Arionsoftware benutzen, allerdings: "können durch diese Software Fehler auftreten. Bis jetzt gibt es nur einen bekannten: Das Display zeigt keinen Sendernamen mehr an.
    Es kann aber gut möglich sein das dieser Fehler in der aktuellen Software gefixt wurde."
    Also leg ich lieber die 70€ mehr drauf und hab nen Gerät, dass man auch wirklich updaten kann. Ich weiß ja nämlich nicht, auf welchem Stand die Digital Nachbauten sind und kann mir nicht vorstellen, dass Arion diese Geräte bei Ihren Updates tatsächlich auch berücksichtigt und sowas extra fixt..
    So, nach Nachfrage beim "HErsteller" bekam ich die antwort, dass von Ihrer Seite keine Softwareupdates vorgesehen sind. (auch wenn man mit Updatefähigkeit über die Schnittstellen wirbt).. Man kann die Arionsoftware benutzen, allerdings: "können durch diese Software Fehler auftreten. Bis jetzt gibt es nur einen bekannten: Das Display zeigt keinen Sendernamen mehr an. Es kann aber gut möglich sein das dieser Fehler in der aktuellen Software gefixt wurde." Also leg ich lieber die 70€ mehr drauf und hab nen Gerät, dass man auch wirklich updaten kann. Ich weiß ja nämlich nicht, auf welchem Stand die Digital Nachbauten sind und kann mir nicht vorstellen, dass Arion diese Geräte bei Ihren Updates tatsächlich auch berücksichtigt und sowas extra fixt..So, nach Nachfrage beim "HErsteller" bekam ich die antwort, dass von Ihrer Seite keine Softwareupdates vorgesehen sind. (auch wenn man mit Updatefähigkeit über die Schnittstellen wirbt).. Man kann die Arionsoftware benutzen, allerdings: "können durch diese Software Fehler auftreten. Bis jetzt gibt es nur einen bekannten: Das Display zeigt keinen Sendernamen mehr an. Es kann aber gut möglich sein das dieser Fehler in der aktuellen Software gefixt wurde." Also leg ich lieber die 70€ mehr drauf und hab nen Gerät, dass man auch wirklich updaten kann. Ich weiß ja nämlich nicht, auf welchem Stand die Digital Nachbauten sind und kann mir nicht vorstellen, dass Arion diese Geräte bei Ihren Updates tatsächlich auch berücksichtigt und sowas extra fixt..
    Zum vollen Editor wechseln


    Wie schauts denn mit dem Topfield 7700 HSCI aus, der dürfte noch ne Ecke besser sein?
     

Diese Seite empfehlen