1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kaufberatung: digitaler sat receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bossi15, 13. April 2006.

  1. bossi15

    bossi15 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo,

    ich bin ein newbie im bereich sat! brauche aber einen satreceiver, bei dem ich meine anlage (teufel CEM) anschließen kann (ist da eine direkte verbindung möglich, oder muss ich über den "umweg" verstärker gehen?) ... zudem brauch ich einen ci steckplatz! naja und da ich studiere, darf das ding auch nicht zu teuer sein... könnt ihr mir da eine günstige empfehlung ausprechen?

    ich danke schonmal für antworten [​IMG]

    mfg,
    bossi
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: kaufberatung: digitaler sat receiver

    Du kannst z.B. den Digit MF4-S CC von Technisat nehmen. Der ist sehr gut und man bekommt ihn schon für unter 100 Euro.

    Das Teufel CEM ist wenn ich das richtig sehe ein Lautsprecherset, welches selber schon über einen Verstärker verfügt.
    Insofern könnte man auch Problemlos einen Satreceiver daran direkt anschließen.
    Der Betrieb wäre dann allerdings nur Stereo, da das System die Tonkanäle nur analog und nach Kanälen getrennt annehmen kann.
    So kann das allerdings kein Satreceiver ausgeben.
    Deswegen musst du noch einen Baustein dazwischen schalten, der aus dem digitalen 5.1 Ton einen analogen 5.1 Ton macht, mit dem du dann den Teufel CEM speisen kannst.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen