1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung/Alternativen gesucht: 80er HDD, TwinReceiver, USB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Atrus2711, 17. Januar 2006.

  1. Atrus2711

    Atrus2711 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    35
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich plane die Anschaffung eines HDD-Twinreceivers, da meine alte Technisat CAM pro-Box mich verlassen hat :( .

    Die Suche in (auch) diesem Forum nach meinen Anforderungen (TwinRec, >=80 GB HDD, USB 2.0 für Filmtransfer auf PC, DD 5.1 Ausgang, bevorzugt optisch, EPG mit leichter Bedienung für technophobe Gattin) haben folgende Kandidaten ergeben, die presilich infrage kommen:

    * Technisat Digicorder S2
    * Topfield TF 5000 PVR oder 5500 PVR
    * Homecast S8000 CIPVR
    * Inverto IDL 7000 (nachträglich eingefügt)


    Premiere ist für mich uninteressant, Kartenleser muss also zumindest dafür nicht sein; wenn für Zukunft sinnvoll, schadet er aber auch nicht.

    Wie sind Eure Erfahrungen mit diesen Geräten, und gibt es noch andere in der Preisklasse (max. 350-400 EUR)? Insbesondere EPG-Handling, Transfer auf PC, Stabilität und Lärmpegel interessieren mich.


    Danke Euch!:love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2006
  2. VaderV

    VaderV Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Kaufberatung/Alternativen gesucht: 80er HDD, TwinReceiver, USB

    Der Homecast hat noch massive Probleme mit dem USB-Anschluss. Scheint aber wohl Besserung in Sicht. Siehe dazu :http://www.homecast.de/lang/german/phpbb/viewtopic.php?t=1403
    Ansonsten bin ich super zufrieden. Die Bedienung ist simpel, die Ausstattung gut und der Preis von knapp 300EU (160GB HDD) scheint fair.
     
  3. KennyGTW

    KennyGTW Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Kaufberatung/Alternativen gesucht: 80er HDD, TwinReceiver, USB

    Ich habe den Topfield TF5000 PVR seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden damit. Alles was ich benötige funktioniert bis jetzt gut. Allerdings kostet der Topf etwas mehr, ich meine meiner hat 599 Euro mit 80 GB HDD gekostet. Natürlich gibts die im Netz sicher günstiger, aber bei so einem Gerät habe ich den MM bevorzugt, falls es mal Garantieansprüche oder Reparaturen gibt.
     
  4. Snurf

    Snurf Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    418
    Technisches Equipment:
    TV: Philips 42 PFL 9703/10; Samsung LE 26 A 330
    Beamer: Epson EH-TW3600
    SAT: Technisat HD S2 (500 GB), Technisat Digit Isio S1;
    Blu-Ray: Panasonic DMP BD 55 EG; Samsung BD-P 1600; PS3
    Sound: Yamaha RX V 567
    AW: Kaufberatung/Alternativen gesucht: 80er HDD, TwinReceiver, USB

    Hallo,

    kann nur über den TechniSat S2 berichten. Denn hab ich jetzt knapp eine Woche, das Teil ist wirklich gut, ist zwar noch etwas langsam beim USB, das soll sich aber beim nächsten Update ändern. Ich habe den mit 160 GB Platte und der hat mich 419 Euro gekostet, hätte ihn zwar noch billiger bekommen können, aber habe gehört das manche billig Anbieter die Platten tauschen sollen, um einen günstigeren Preis anbieten zu können. Der Receiver hat auch 2 CI Schächte, brauch ich zwar nicht (zur Zeit), dachte mir aber für den Fall das doch irgendwann bin ich weigstens gerüstet. Man kann super einfach über das SFI (EPG, SFI ist aber komfortabler) programmieren und das Schneiden funktioniert auch gut. Beim Schneiden werden die Bereiche auch wirklich gelöscht und nicht nur eine Sprungmarke gesetzt.

    Das Gerät läuft eigentlich sehr stabil. Hatte mal kurzzeitig vor dem S2 einen billigen mir zugelegt und der war überhäuft mit abstürtzen.

    Fazit für mich, ich würde mir das Gerät sofort wieder kaufen.

    Gruß
    Snurf
     

Diese Seite empfehlen