1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung >65" Fernseher

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von z3ll4, 25. Oktober 2016.

  1. z3ll4

    z3ll4 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich werde im Februar 2017 in meine neue Wohnung ziehen und möchte mir natürlich einen neuen TV gönnen. Hat zwar noch etwas Zeit, aber Gedanken möchte ich mir dennoch jetzt schonmal machen.
    Mit etwas Glück gibt es im Januar? oder so auch wieder das ein oder andere günstige Angebot.
    Mit meinem 8 jahrealten Samsung (Plasma, 50 Zoll) war und bin ich sehr zufrieden.

    Die UHD’s, die man so im Mediamarkt sieht, sehen schon echt klasse aus, jedoch bin ich mir nicht so sicher, ob dies überhaupt notwendig ist.
    Fit für die Zukunft sollte er aber schon sein, da ich lieber jetzt etwas mehr Geld ausgebe und dann wieder viele Jahre meine Ruhe habe 

    Die wichtigsten Infos:
    -Abstand zum TV fast 5m!

    -WLAN-fähig, SMART-TV wäre auch gut, möglichst einfache Bedienung.

    -Größe: bei fast 5m Sitzabstand kann der TV vermutlich nicht groß genug sein, daher sage ich mal 65 Zoll aufwärts.

    -Budget: 2.000 – 3.000€ , mehr möchte ich nicht unbedigt ausgeben auch wenn es unter Umständen natürlich machbar wäre.

    -TV soll und muss an der Wand befestigt werden (können). Kabel kommen aus der Wand. Dieser Aspekt ist mir sehr wichtig, TV sollte sich sehr gut an die Wand befestigen lassen und optisch auch möglichst edel wirken. Natürlich ist mir ein sehr gutes Bild am wichtigsten, aber der TV wird auch ein wenig als Dekoration der Wohnung dienen. Daher je kleiner/dünner der Rahmen und je flacher der TV, desto besser!

    -Da ich meinen Computer per HDMI an den TV anschließen möchte, ist es mir auch wichtig, dass der TV besonders mkv-Dateien gut abspielen kann. PC-Spiele werden nur gelegentlich verwendet, und auch nicht unbedingt die neusten.

    -Wie bereits beschrieben: Hauptsächlich wird der TV zum Fernsehen (HD-Sender) sowie Filmen und Serien (BluRay, mkv-Dateien) genutzt. Flüssig und (dabei) möglichst sehr gutes Bild sind mir besonders wichtig.

    Sorry schonmal falls noch weitere Infos fehlen, bin leider kein Experte auf dem Gebiet [​IMG]
    Danke schonmal vorab!

    PS: auch wenn ich damit nicht im richtigen Unterforum bin, ich suche zu dem TV noch eine Soundbar/ein Soundsystem das sich über den AV-Receiver mitverbinden lässt und für einen guten Klang sorgt und wenn möglich keinen Kabelsalat verursacht (idealerweise ohne Kabel auskommt, bzw. einem an AV.)

    Gruß
    Marc
     
  2. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.844
    Zustimmungen:
    6.222
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    Bei 5m Abstand ist 65" schon fast zu klein, da müsste es schon 75" sein. Ob UHD oder Full HD musst du für dich entscheiden. Bei diesen Preisrahmen ist dort schon fast erst der Anfang.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.893
    Zustimmungen:
    3.112
    Punkte für Erfolge:
    213
    5m?
    Das ist viel. Ich würde mindestens zu 80" raten, eher 100, aber letzeres gäbe wohl ein Problem mit dem Budget. Alternativ eine Kombination aus einem kleinen 55-65" Fernseher und einer 120" Leinwand mit Beamer.
     
  4. z3ll4

    z3ll4 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ich habe mich auch schon ein weng durchgelesen.....UHD wird bei solch einer Entfernung vermutlich keinen sonderlich großen Mehrwert bringen.

    Ich habe nun noch etwas weiter gestöbert......75 Zoll wären bei der Entfernung sicher auch nicht verkehrt.
    Hierzu hatte ich diesen Sony gefunden (der in meiner Preisklasse liegen würde).
    https://www.amazon.de/dp/B00UC3L4HS/ref=cm_wl_fci_cancel?th=1

    Würdet ihr diesen empfehlen? Oder was würdet ihr an meiner Stelle machen?

    Eine Beamerlösung würde sich ansich abieten, aber ich bin doch eher ein Freund eines sehr großen Flatscreens.
    Bei über 65, vttl sogar über 75 Zoll wird es natürlich preislich recht schwierig....die Auswahl wird zudem dünner....könnt ihr hier etwas empfehlen?

    Danke!
     
  5. yujieas

    yujieas Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich würde dir auf jedenfall raten dich vorher gut zu informieren und dir Gedanken zu machen wie bzw. wo dein fernseher hin soll? an die wand? auf einen standfuss? und wie weit du davon entfernt sitzt. Wenn du zu nah dran bist aber 65 zoll hast ist es auch nicht sooo das beste was man machen kann. schau einfach mal in den Ratgeber auf dieser seite 4K Fernseher Test - Info - 4K-Fernseher-Test hier wenn du interesse hast :)
     
  6. z3ll4

    z3ll4 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    das weis ich bereits genau. TV kommt an die Wand, Sitzabstand wird ca. 5m sein und daher soll der TV so groß wie möglich sein :)
     
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    4.389
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789, TX47-ASM655, PS4 Pro, Xbox One S
    Du solltest den Samsung KS8090 in Erwägung ziehen. Habe zuletzt sehr viel positives über die Kiste gelesen. Gibt's auch in 65 und sogar in 75 Zoll. Mit dem 65er wärst Du auch unter deiner 3000 Euro Grenze. Ich werde mir nächstes Jahr evtl. das 55 Zoll_Modell holen... :love:

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2016
  8. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    340
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich bin im letzten Jahr von 65 auf 75 Zoll umgestiegen.Abstand zu meinem Sessel 3,8Meter.
    Ist definitiv nicht zu gross.Allerdings habe ich jetzt den TV nicht mehr an der Wand hängen
    sondern ganz normal auf dem Standfuss. Da ich oftmals den Sat-Receiver wechsel , ein
    UHD-BD Player kommt , letzte Woche für 4 Tage den Sky UHD Receiver , den ich dann
    wieder weggeschickt habe , muss ich entsprechend an die Anschlüssel am TV.
    Wenn er an der Wand hängt , mussten wir das immer zu Zweit machen , war trotzdem sehr
    umständlich. So komme ich sehr gut an die Anschlüsse und kann auch einiges ausprobieren.
     
  9. smirrederfuchs

    smirrederfuchs Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2012
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Marantz SR7010, Epson EH TW9300, Samsung UE65KS8090, Samsung UBD K8500, SKY+PRO UHD Receiver, PS 4 PRO, XBOX ONE S, Nintendo Switch, Hivilux 127" Rahmenleinwand
    Servus,
    Ich habe mir den samsung ue65ks8090 gekauft und bin sehr zufrieden mit dem teil. Phänomenal wäre eher das richtige wort. Gekostet hat er mich 2800€. Kriegst den aber auch schon für 2400€. Den 75" wirst du im januar wohl auch unter 3000€ bekommen. Bei 5m Abstand würde ich auch zu 75" tendieren.
    Das wichtigste an dem gerät finde ich die externe anschlussbox für hdmi und usb.
    Diese könntest du aber bestimmt zwischen wandhalterung und tv positionieren. Vesa norm ist 400 × 400.
    .mkv kann er sowie eigtl. Alles was das herz begehrt. Hdcp2.2 an allen hdmi. Uhd, hdr 10 bit..............
     
  10. z3ll4

    z3ll4 Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ist es das Modell? SUHD sogar?

    https://www.amazon.de/Samsung-UE65K...qid=1478343976&sr=8-3&keywords=Samsung+KS8090

    Nachdem ich mich im Saturn nun etwas umgeschaut habe, könnten 65 Zoll sogar ausreichen. Das ist doch auch schon ziemlich groß :)
    Unter 3.000 will ich auf jeden Fall bleiben. Und der 75" kostet derzeit über 5.000 oder? Kann mir nicht vorstellen, dass es den im Januar für unter 3.000 geben wird ;)

    Noch ein anderes Thema dazu.
    Ich bin am überlegen, eine Steinwand vor die TV-Wand im Wohnzimmer zu bauen. Wie würdet ihr solch eine großen TV dann an die Wand hängen?
    Geht das über eine Schiene, etc. überhaupt oder benötigt es da auf jeden Fall ein spezielles Wandhalterungssystem?

    PS: An die Wand soll der TV auf jeden Fall gehängt werden. Ich habe auch nur ein HDMI Kabel, das aus der TV-Wand herauskommt. Der Technikkasten mit AVR, Sat-Receiver, BluRay, etc. steht woanders (siehe Skizze).
    Damit habe ich auch keine Probleme beim Austauschen des Receivers oder Ähnlichem.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2016

Diese Seite empfehlen