1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von mirscha, 22. August 2007.

  1. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.440
    Zustimmungen:
    16.727
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Das möchte ich nicht ausschließen. Ich hatte nur im Geschäft bei allen LCDs immer extremen Schatten bei Schrift einblendungen bemerkt wobei der Schatten aber in alle Richtungen ging (also nicht wie sonst üblich nur nach rechts).
    Bei Bewegungen hatte man dann auch immer eine unschärfe, selbst bei einem Tagesschausprecher viel mir das extrem störend auf. Teile seines Gesichts verschwammen dann wärend andere schärf blieben. Diesen Effekt könnte ich bei Plasmas nicht erkennen.

    Gruß Gorcon
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.709
    Zustimmungen:
    25.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Warum sollte man übrigens bei gleicher Auflösung, Größe des Displays und Sitzabstand die Zellen bei einem Plamsa sehen aber bei einem LCD nicht?
    Das Plasmas oft eine geringere Auflösung bei gleicher Zollgröße haben ist eine andere Sache. Aber gerade das kommt ja dem PAL-Bild zu Gute.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.187
    Zustimmungen:
    10.890
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Weil die Zellen technisch bedingt anders angeordnet sind. Bei LCD-Bildschirmen liegen die Flüssigkristalle fast nahtlos nebeneinander - man muß schon sehr genau hinsehen, um die schwarzen Trennlinien zu sehen. Dagegen ist der schwarze Rand bei Plasma-Zellen deutlich sichtbar.

    Genau darum haben Plasma-Bildschirme bei gleicher Größe ja auch meistens eine geringere Auflösung.

    Das halte ich immer noch für ein Gerücht bzw. lediglich für die technische Unzulänglichkeit entsprechender Bildschirme. Wenn man von der nativen Auflösung weggeht, ist es relativ egal, wie hoch die tatsächliche Auflösung ist, wobei eigentlich höher sogar besser ist, da dann besser interpoliert werden kann.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.440
    Zustimmungen:
    16.727
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Aber erst wenn man deutlich unter 1m vor dem Bildschirm hockt. Bei Tennis dürftest Du dann ein Schleudertrauma bekommen, da sind die schwarzen Linien das kleinste Problem.:D

    LCDs haben überhaupt keine schwarzen Zwischenräume sie sind eher durchsichtig, also weiß.

    Gruß Gorcon
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.709
    Zustimmungen:
    25.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Und ich verlasse mich eher auf meine Augen.
    Bisher sind mir weitaus harmonischere Plasmas untergekommen als LCDs.
    Mal unabhängig vom Hersteller.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    28.187
    Zustimmungen:
    10.890
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Bei mir sind die eindeutig dunkel - aber trotzdem ist der Schwarzwert nicht so toll.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.709
    Zustimmungen:
    25.545
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Auch ein Vorteil von Plasmas.

    Würde ich heute ein neues Fernsehgerät kaufen müssen würde ich mir wohl exakt den gleichen Plasma holen wie Gorcon. Eventuell den kleineren 37 Zoll.
     
  8. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Ich würde mir auch wieder einen Plasma kaufen. Sitzt ja auch schließlich keine mit einer Lupe vorm TV (oder ?). Habe aus meinem Bekanntenkreis viele, die aus Unwissenheit, oder weil gespart wurde, sich einen LCD geholt haben. Sind allesamt unzufrieden. Die Plasmafraktion dagegen berichtet nur gutes.
    Dann erzählen andere hier im Forum, das Verkäufer erzählen, das es bald keine Plasmas mehr gibt, sondern nur noch LCDs, da geht einem doch echt der Hut ?!
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.462
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    Verkäufer erzählen immer das, was ihnen vorgegeben wird, was verkauft werden "muss"...

    Wenn die Spanne beim "Schrott-LCD" am höchsten ist, wird der eben angepriesen und gepusht. Was interessiert es den MM-Verkäufer, ob der Kunde damit zufrieden ist.

    Und ich will nicht wissen, wie viele sogar zufrieden sind und mit dem "Schrott-LCD" leben.
     
  10. mirscha

    mirscha Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kaufberatung 42" LCD unter 1000 €

    also die im fachmarkt haben die mir zu einem samsung, der baureihe r,37 zoll geraten für 999€.
    die meinten bei meinem sitzabstand von 2,5 m bis 3m sei alles größere nicht geeignet.