1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kauf- oder Mietbox

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mclaeusel, 28. August 2002.

  1. mclaeusel

    mclaeusel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Anzeige
    Ein Bekannter hat sich bei Ebay eine D-Box II von Nokia ersteigert und möchte ein Start-Abo abschließen. Wie kann er nun feststellen, ob ihm nicht eine Mietbox verkauft wurde?
    Gibt es die Möglichkeit dies an der Seriennummer festzustellen?
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Glaubst du wirklich jemand versteigert seine Mietbox?
    Selbst wenn muss der Eigenltiche Besizter seine Box dann einfach bei Premiere bezahlen (die haben ja die Kto-Verbindung).
    Dein Freund muss auf keinen Fall Miete bezahlen, er braucht nur zu sagen, dass er bereits eine d-dbox 2 hat und deshalb mehr braucht.

    Ich hab aber auch noch nie gehört, dass es da Probleme gab...
     
  3. mclaeusel

    mclaeusel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    @Reichi_NB

    Es geht nur darum, wir haben gelesen, daß es schon vorgekommen sei, daß jemand ein Abo machen wollte und nach Durchgabe der Seriennummer hieß es dann:"Wo haben Sie diese Box her. Das ist eine Mietbox die ist unser Eigentum. Schicken sie sie zu uns!"
     
  4. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Hmmm, gar keine so dumme Frage, eine gemiete Box die weiterverkauft wird. Der Verkäufer ist (war) zwar tatsächlicher Besitzer der Box, aber nicht Eigentumer.
    Ist es ein Diebstahl ist es Hehlerware und auch nicht gutgläubig zu erwerben. Ist es nur eine Unterschlagung weiß ich im Moment nicht auswendig ob man echtes Eigentum erwerben kann. (Ich glaube schon.)

    Andererseits hat Premiere ja die Box mit Abo an einen Kunden abgegeben, der Kunde hat Anspruch auf die Box über die Laufzeit, so lange er seine Gebühren brav zahlt. Premiere kann schlecht mittendrin sagen wir schicken eine neue Box, schick uns die Box mit der Serien-Nr. XYZ bitte zurück.
    Und dieser Kunde löhnt ja auch die 400,- € wenn er die Box nach Vertragsende nicht zurückgibt.

    Sehr interessante Frage, sollte mal jemand mit einem Rechtsanwalt aus dem Bekanntenkreis besprechen.

    BikerMan
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Das geht nun sicher nicht so, die Polizei bzw die Staatanwaltschaft kann die Box u.U. als Beweismittel bzw Hehlerware (siehe oben) sicherstellen.
    Da sollte man dann schnellstens mit einem Anwalt Kontakt aufnehmen und das Besprechen. Ich würde Premiere nur die Daten des Verkäufer zu Verfügung stellen und dann sollen die beiden Parteien das ausmachen was da wessen Eigentum ist und wo es abgeblieben ist.

    BikerMan
     
  6. mclaeusel

    mclaeusel Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Irgendwo in Deutschland
    Also gehe ich davon aus,daß es bie der Seriennummer kein Trick 17 gibt um herauszufinden, ob es sich um eine Kauf oder Mietbox handelt.
    Hat Keiner einen Tip, was mein Bekannter nun tuen soll?
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Versuch macht Kluch.

    Sorry, aber mehr als probieren kann er nicht machen. Premiere hat alle Seriennummern von Mietboxen im System wenn's eine ist sagen die es euch. Ich denke aber, dass solche fälle eher selten sind läc

    Also Augen zu und durch, das ist der einzig sinnvolle Weg
     
  8. DD50

    DD50 Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Dresden
    Zu: Reichi_NB „… Premiere hat alle Seriennummern von Mietboxen im System …“, da kann ich nur sagen: Auch die die Serien-Nr. der Kaufboxen sind PREMIERE bekannt.

    Ich hatte im April 2001 ein Angebot zur Eröffnung eines großen Elektronikmarktes (6 Monate Superpaket + eigene dBox, hier eine SAGEM, für 399,- DM) angenommen und mein bestehendes Abo fristgemäß gekündigt (war gerade zeitlich möglich). Dann im Oktober, in Verbindung mit einem 24 Monateverstrag, wieder auf eine Mietbox (NOKIA) umgestiegen, die 2 Monate später „den Geist aufgab“.

    Die erste Frage des PREMIERE-Mitarbeiters war die nach der Seriennummer. Aus seinen Unterlagen ginge hervor „ich hätte ja noch eine Kaufbox“. Die Kaufbox hatte zwar noch Garantie, ich wollte aber eine Ersatzbox (nur mit Mietboxen möglich) .

    Ich glaube schon, dass alle dBoxen, die z.B. Verkauf über eBay verkauft wurden, durch Premiere wieder eindeutig dem 1. Besitzer zuzuordnen sind.
     
  9. JC- Denton

    JC- Denton Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    682
    Ort:
    Bockhorn/Niedersachsen
    Also das glaube ich wohl kaum. Ich kann ja zum Media Markt gehen und mir eine dbox II für 199€ kaufen. Lasse mir aber dann mein Premiere Start Abo nicht freischalten und schon weiß Premiere auch nicht das ich eine Kaufbox von denen habe.

    JC
     
  10. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    @ JC - Denton

    aber wenn Du das Abo nicht freischalten läßt, bekommst Du sie doch nicht für 199,-- Euro.
    Oder liege ich da falsch.

    Habe auch eine Box gekauft bei Media-Markt(zwar keine D-box aber das spielt wohl keine Rolle).
    Der Verkäufer hat sämtliche Daten der Box (Nummer der Box), sowie der Smartcard sofort per Datentransfer an Premiere gesendet.

    Ich denke also schon, dass sie sehen können was eine Miet-bzw.eine Kaufbox ist.
     

Diese Seite empfehlen