1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFS946 startet nicht aus Standby

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von klausi8, 10. September 2021.

  1. klausi8

    klausi8 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, wer hat vielleicht einen Tip! Mein Kathrein UFS946 startet nicht aus dem Standby-Modus. Schalte ich den Netzschalter aus, warte etwa 20 sec, dann fährt er normal hoch und alles ist OK. Kann es vielleicht sein, das der eine Batterie innen hat um die Speicher nicht zu verlieren? Das Gerät habe ich gerade gekauft und könnte es sofort zurück senden, aber es ist sonst OK. Das hat beim Händler seit 2013 schon gelegen. Vielleicht hat ja Jemand schon so ein Problem gehabt.
     
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich würde Umtauschen...
    Alternativ mal eine andere Stromquelle/Netzteil ausprobieren.

    Bei dem Alter ist es fast normal, das einige Kondensatoren zu den geschilderten Symptomen führen.
    (sie trocknen aus....können sich aufblähen/auslaufen)
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    135.733
    Zustimmungen:
    18.562
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Bei nicht nutzung werden die Elkos aber nicht sich aufblähen oder austrocknen. Ich habe hier welche die haben auch nach über 40 Jahren noch die volle Kapazität.
    Nur im Betrieb von Schaltnetzteilen gehen die bei Unterdemensionierung kaputt. (ist allerdings auch sehr stark vom Typ und Umgebungstemperatur abhängig.

    Ich hätte mir aber nicht so ein altes Gerät gekauft für das es schon seit Jahren keine Updates mehr gibt!
     
  4. klausi8

    klausi8 Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo an die Helfer, habe eine Retoure beantragt und das Gerät geht zurück. Danke