1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein UFD 580

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ml78, 17. Mai 2005.

  1. ml78

    ml78 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    was haltet Ihr vom Twin-Tuner-Receiver Kathrein UFD-580?

    Habt Ihr Erfahrungswerte?

    Wie funktioniert der Datentransfer zum PC?

    Danke!

    ml78
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein UFD 580

    Der Datentransfer zum PC funktioniert ganz fortschrittlich. Man verbindet den AV Ausgang mit einer analogen TV Karte. Dann spielt man am Receiver die gewünschte Sendung ab, und nimmt sie in Echtzeit am PC auf :)
    Das konnte nen VHS Recorder allerdings auch schon, nur die Bildqualität könnte bei Einsatz eines AV-DV Konverters etwas besser sein, als bei Quelle VHS.
    Ansonsten bliebe höchstens noch die Möglichkeit das Gerät nach der Aufnahme zu zerlegen, die HD auszubauen und zu hoffen, daß die Platte in einem PC lesbaren Format formatiert wurde. Und dann müsste man natürlich noch die eventuell nicht standartkonform abgespeicherten Titel irgendwie in MPEG 2 zurück kodieren, sofern es eine Software gibt die mit dem Pseudoformat dann was anfangen kann.

    Hier noch die Originalanleitung von Kathrein dazu.

    Auf der Geräterückseite sind abgesehen von den üblichen Scart, FBAS und LNB Anschlüssen nur einige digitale Tonausgänge dran.

    Gruß Indymal
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Kathrein UFD 580

    Indymal, der hat eine USB 2.0 Schnittstelle. Über den kann man den Festplatteninhalt auslesen.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein UFD 580

    Gut aufgepasst Max!
    Asche über mein Haupt:winken:

    Das habe ich doch glatt übersehen :)

    Allerdings steht in der Anleitung etwas von "nur für Service"

    Ist das nur eine rechtliche Absicherung von Kathrein, den USB Anschluss nicht näher zu erwähnen um sich Stress mit der FI zu ersparen ?

    Gruß Indymal
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Kathrein UFD 580

    Naja schau mal auf Seite 88:

     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein UFD 580

    Aber so wirklich Werbewirksam präsentiert ist das auch nicht grade :)
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Kathrein UFD 580

    Das ist aber eine Adresse für den Download der Firmware des Receivers.
    Geschickt formuliert "...zum Auslesen der Daten auf der Festplatte..."

    Ich sehe da noch nicht die Möglichkeit, die Daten der einzelnen aufgezeichneten Sendungen überspielen zu können.
    USB-Anschluss deshalb, weil immer weniger PC's , speziell Notebooks, über eine COM Schnittstelle verfügen.

    Gruß Hajo
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Kathrein UFD 580

    Also wenn ich das hier richtig interpretiere, lag ich mit meiner anfänglichen Aussage garnicht mal so verkehrt :) Jedenfalls nach dem alten Stand. Ursprünglich war es wohl nicht vor gesehen. Aber wenn man hier mal ziemlich weit nach unten Scrollt ist da auch etwas über USB übertragung von Filmen zu finden unter "USB-Übertragungsprogramm zum Übertragen des Festplatteninhaltes auf den PC"
    Der Nummer nach zu urteilen aber immer noch Beta Status.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2005
  9. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Kathrein UFD 580

    Da scheint sich inzwischen was geändert zu haben.

    Man kann ein Übertragungstool downloaden. Damit sollte es gehen: http://www.kathrein.de/esc-kathrein/data/receiver/ufd-580/kathrein-usb-tool-setup-0.9.5.exe

    Ausserdem der USB-Treiber: http://www.kathrein.de/esc-kathrein/data/receiver/ufd-580/kathrein-ufd580-usb-driver.zip

    Ich habe gehört, dass es so funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2005
  10. ml78

    ml78 Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Kathrein UFD 580

    Na das klingt alles ja nicht so gut!

    Gibt es jemand, der eigene Erfahrungen mit dem Receiver hat?

    Ich habe einmal bei Kathrein angefragt. Wenn ich etwas höre,
    werde ich hier die Ergebnisse verkünden.

    Ursprünglich wollte ich den Homecast S8000 holen.
    Aber laut sat+kabel 5+6/2005 kann man "keine Kopien unter
    Windows erstellen".

    Wenn das alles noch nicht ausgereift ist, kaufe ich mir lieber
    einen Receiver ohne HDD.

    ml78
     

Diese Seite empfehlen