1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von alex293, 14. August 2007.

  1. alex293

    alex293 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,

    wohne in einem Mehrparteienhaus, in dem
    vor zwei Jahren eine Kathrein Sat-Anlage eingebaut wurde.

    Im Keller haben wir 3 EXU 273443, 1x Kathrein EBC 30 und
    einen WISI Hausanschlussverstärker VX11.

    Selbst habe ich einen (glaube ich mal), Kathrein Receiver DVB530.

    Habe mir einen zusätzlichen SAT-Receiver gekauft, um
    paralell neben Fernsehen auf anderen Kanälen Filme aufzunehmen.

    Als ich den zweiten Satreceiver angeschlossen habe, kam immerwieder etwas
    mit einer UFO-Verbindung.

    Wie nach Recherchen dann herausbekam, arbeitet der Kathrein mit
    einem sogenannten UFO micro Einkabel-Systhem.
    Da aber mein neuer Receiver nicht von Kathrein ist, verfügt er nicht über
    dieses Bauteil.

    Meine Frage wäre, kann ich durch ein Zusatzbauteil von Kathrein doch
    noch den neuen Receiver betreiben, oder muss ich einen zweiten Receiver
    von Kathrein kaufen ????


    Grüsse Alex293
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2007
  2. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Kathrein SAT-Anlage

    Die Frage lässt sich ohne weitere Informationen nicht beantworten.

    Maßgeblich ist, wieviele Einkabel-Matrizen EXU 544 vorhanden sind. Eine EXU 544 kann immer 4 Receiver versorgen. Werden weitere Receiver gewünscht, so müssen weitere EXU 544 nachgerüstet werden. Allerdings ist die Anzahl pro Ausgang (Stammleitung) auf 12 begrenzt. Wenn mehr Anschlüsse gewünscht werden, so muss ein neuer Anlagenabschnitt gebildet werden.

    Grundsätzlich funktioniert diese Einkabelanlage nur mit Geräten, die den UFO micro Befehlssatz beherrschen. Der Anschluss eines x-beliebigen Receivers ist nicht möglich!

    Man muss sich immer darüber im Klaren sein, dass eine Einkabelanlage irgendwo einen Kompromiss bedeutet. Wenn man eine "einfache" Einkabelanlage nimmt, so fehlen immer Programme. Kathrein hat das auf sehr elegante Weise gelöst, es werden in der Matrix für jeden angeschlossenen Receiver die Transponder per UFO-Befehlssatz vorausgewählt, so dass es keine Programmeinschränkungen gibt, aber die Vorauswahl der Transponder beherrscht ein normaler Receiver nicht, so dass die Anlage damit nicht funktioniert.

    Ich würde Dir raten, da die Nachrüstung hier etwas komplexer ist, einen Fachmann vor Ort zu konsultieren und die Erweiterung vor Ort zu klären. Es wird auf alle Fälle zumindest ein Kathrein-Receiver Receiver benötigt. Wenn noch Ausbaureserve ist (weniger als 12 Anschlüsse), dann kann man entweder sofort einen weiteren Receiver (Kathrein) anschließen, oder durch Nachrüstung einer weiteren EXU 544 die Anschlussmöglichkeit schaffen. Sind die 12 Anschlüsse bereits ausgereizt und die Bildung eines neuen Anlagenabschnittes (direkte Leitung an die nachzurüstende EXU 544) nicht möglich, dann sieht es leider mau aus.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kathrein SAT-Anlage

    Wenn diese Beschreibung stimmt -
    - ja.
     
  4. alex293

    alex293 Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    11
    AW: Kathrein SAT-Anlage

    Hallo Schlosser und Volterra,

    danke für die schnelle Antwort !
    Muss nun eben schauen, dass ich den Receiver wieder
    zurück schicken kann, hat nun für mich dann
    keine Verwendungsmöglichkeiten.

    Schade dass es nicht irgend ein Gerät gibt, dass man als
    Hilfsgerät für die UFO Steuerung zwischenschalten kann.:( :(

    Ich vermute mal, dass noch weitere freie Plätze existieren,
    da der zweite Anschluss in unserer Wohnung auch angebunden
    worden ist. Habe da aber keinen Receiver angeschlossen.

    Weiss ich nun bescheid, muss ich mir einen Kathrein Receiver zulegen.

    Grüsse Alex293
     
  5. Hippo

    Hippo Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Baden-Baden
    AW: Kathrein SAT-Anlage

    Nicht jeder Kathrein Receiver funktioniert. Aktuell UFS 702 und UFS 712
     

Diese Seite empfehlen