1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein LCD 111 mit Cabelcon Pocket Installer abisolieren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von logi1, 1. August 2010.

  1. logi1

    logi1 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    habe mich heute etwas eingelesen was F-Stecker angeht und habe herausgefunden das F-Kompressionstecker die besten sind!

    Deshalb kaufe ich jetzt mir:
    - Kathrein LCD 111 Kabel
    - CabelCon F56-CX3 5.1
    - Verpresswerkzeug für Cabelcon F- und IEC-Stecker für Kabelstärken bis einschl. RG6
    - Cabelcon Pocket Installer RG6/59 mit F-Schlüssel HEX 11 (Abisolierwerkzeug und Montageschlüssel in einem Werkzeug vereint)


    Jetzt ist noch meine Frage kann man mit diesen Cabelcon Pocket Installer auch das Kathrein LCD 111 Kabel abisolieren? Weil das ist ja 3-Fach geschirmt !:cool:
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.467
    Zustimmungen:
    238
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kathrein LCD 111 mit Cabelcon Pocket Installer abisolieren

    Hallo logi1, herzlich Willkommen im Forum!

    Das klappt 100%-tig, exakt das gleiche Kombiwerkzeug wird in Kürze von KATHREIN als ZAW 16 mit der Artikelnummer 21410014 zu beziehen sein.

    Mit Cablecon Verpress-Steckern hast du nach meiner Meinung den besten Stecker gewählt. Die Kompressionstecker werden von KATHREIN unter der Typenbezwichnung EMK 12, in der passenden Self-Install-Version als EMK 20 angeboten.
     
  3. martin_ger

    martin_ger Gold Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Toshiba 40TL938G
    Humax S HD 4
    Funktioniert das auch genau so mit dem Kathrein LCD 115 Kabel? Kann ich das einfach mit dem Pocket Tool abisolieren und dann Cablecon Self-Install-Stecker wie im Link dargestellt draufstecken?



    Was muss ich dabei generell beachten?
     
  4. King W.

    King W. Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    CAS 90
    Giga-Switch 11/20
    IRCI 5400
    Ja, funktioniert.
    Wie häufig du drehen musst um ein einwandfreies Ergebnis zu bekommen, ist auszuprobieren. Dreht man zu oft, wird auch das Abschirmgeflecht (zumindest teilweise) mit zerschnitten, dreht man zu wenig, wird die äußere Folie nicht durchtrennt und auch das Dielektrikum nicht sauber geschnitten.
    Wie das Teil optimal zu handhaben ist, findet man aber schnell heraus.
     

Diese Seite empfehlen