1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kathrein Anlage Einkabelmatrix

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von freak83, 21. Oktober 2006.

  1. freak83

    freak83 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi zusammen,

    ich habe eine Kathrein Anlage ein LNB mit vier ausgängen und ein 90er schüssel mit verteile EXU544. Das liegt alles auf dem Dach, von dort geht ein Kabel in die Wohnung wo 2 Dosen ESU 32 angeschlossen sind mit dem endwiderstand ERA14.

    Der Receiver ist ein UFD530 soweit klappt alles.

    Nun meine eigentliches problem ich will 2 Satelliten empfangen einmal Hotbird 13° und W2 16°. Ich weiss nun nicht was ich brauche um das zu realisieren. Ich habe mal gelesen und gefunden das dies mit 2 LNC möglich wäre nun weis ich nicht ob das auch mit der EXU544 klappt. Das problem ist das keine weiteren kabel in die wohnunge gelegt werden kann da das Haus komplett neu verputzt ist.

    Kann mir einer helfen wie ich das problem lösen könnte oder was ich kaufen muss?

    Zweite frage sind auch drei LNB möglich oder LNC wie auch immer??

    Vielen dank für eure hilfe ich bin am verzweifeln. :wüt:

    Jügen
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Hallo,

    die EXU 544 ist nur für eine Sat- Position geeignet.

    Um weitere Sat nutzen zu können, wird eine weitere EXU 544 benötigt und per Umschalter 2/ 1 (für jeden Nutzer- wenn gewünscht) benötigt, der am Ausgang der Matrix platziert wird. Bei 3 Sat- Pos insgesamt 3 EXU 544 mit 4/1- Umschaltern (DiSEqC) ...

    Alternativ halt nur gezielt gewünschten Ausgang der EXU 544 mit gewünschtem Sat per o.g. Umschalter versorgen. Neue Kabel werden hierbei allerdings unvermeidbar.

    Mit dem 90er Kathrein- Spiegel und Multifeed- Adapterplatte können 3 Sat- Pos genutzt werden. Laut Kathrein jedoch nicht Astra 19°, Hotbird 13° und Eu 16°, sondern statt 16° hier nur 10° oder andere Kombinationen.

    Für 2 Sat- Pos gäbe es ohne zusätzliche neue Kabel eine denkbare Alternative --> 2 neue LNB (UAS 474 - falls noch zu bekommen?) und 2 UWS 78/ 79. Hierzu bei Bedarf mehr Hinweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2006
  3. freak83

    freak83 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Danke für deine ausführliche antwort.

    ich will halt 2 lnbs die die du beschrieben hast und dann brauch ich also die adapterplatte den umschalter und ne 2te exu544 . dann kann ich mit dem einen ausgangskabel 2 reiver dranhängne und die sache müsste funktionieren mit 2 satelliten.

    hab ich das richtig verstanden weil ich hab nicht so den plan
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Hier stand ein geistiger Aussetzer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2006
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Nicht ganz.

    Ob die Adapterplatte wirklich gebraucht wird, hängt von den beiden gewünschten Sat ab. Es wurde in einem anderen Beitrag mal berichtet, daß nicht in jedem Fall diese benötigt wird, wobei ich selbst eine solche verwende (mein 90er Kathrein- Spiegel mußte verändert werden - alter Arm).

    Wenn es sich um die neuere Ausführung handelt und z.B. 13° sowie 16° genutzt werden sollen, so braucht man keine zusätzliche Adapterplatte, denn 2 LNB sind montierbar, wenn der Abstand der beiden Sat 3° - 4° beträgt.

    Wie ich leider erst jetzt feststelle, bin ich doch mit meinen Aussagen zu optimistisch in Bezug auf weitere Sat gewesen und muß dies teilweise korrigieren.

    Laut Kathrein wird dies so dargestellt:

    "Für den Empfang von zwei oder mehr Satelliten (Multifeed) mit bis zu insgesamt acht Satellitenebenen, sind für jeweils vier Teilnehmer (Receiver) zwei Einkabel- Matrizen EXU 544 notwendig."

    Nach dieser Aussage "acht Satellitenebenen" sind letztendlich 2 Sat nutzbar, denn im Normalfall haben Sat wie Astra 19° und Hotbird je 4 Ebenen (unteres u. oberes Band mit je horizontal u. vertikal).

    In den bisher gefundenen Unterlagen ist leider kein Beispiel für 2 Sat vorhanden. Vielleicht finde ich noch andere Prospekte dazu und kann dann genauer sagen wie dies zu schalten ist.
    Gegenwärtig kann ich daher nur vermuten, dass dies per DiSEqC- Signal bzw. zusätzlichem Umschalter geschieht und damit die Anwahl der beiden EXU 544- Abschnitte (bezogen auf den entsprechenden Sat).

    Es rächt sich doch, wenn man zu bestimmten Dingen etwas schnell schreibt ohne sich vorher genauer damit auseinander zu setzen. Werde natürlich versuchen dies noch zu klären.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Die Ansteuerung mehrerer EXU erfolgt lt. Kathrein nach Diseqc-Protokoll mit speziellem Kollisionsschutz. Daraus folgt, daß kopernikus23 richtig liegt. Jeder Teilnehmer hat ja seinen 40 MHz breiten Übertragungskanal, insofern ist es unerheblich, welches Signal welches Satelliten zu welchem Teilnehmer gelangt. Über das Kathrein-eigene (FSK ?)Protokoll wird der Schaltbefehl eingepflegt.

    P.S.: Das Protokoll ist nicht wie beim Vorgänger FSK, sondern ähnlich Diseqc 1.1. Es ist die Verwaltung von bis zu 8 Ebenen möglich, d.h. 2 Sats. Zur Auswahl des Satelliten ist kein Diseqc-Schalter erforderlich, hierzu wird der SELECT-Bus genutzt.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2006
  7. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Dennoch habe ich keine Information wie man nun die beiden notwendigen EXU 544, eine für Sat A u. eine Sat B, zusammenschaltet bzw. ob dazu ein spezielles Bauteil notwendig wird.

    Im Normalfall kann man durch 6 hintereinander (Reihe) plazierte EXU 544 die Teilnehmerzahl auf 24 erweitern. Das in dieser Form allerdings nur für eine Sat- Pos.
    Ob nun dennoch neben dem hier systemtypischen speziellen Steuerungssignal (für das Kathrein Schaltkriterium "UFOmicro- Mode") auch noch das DiSEqC- Umschaltsignal für eine Positionsumschaltung (EXU 544 für Sat- Pos B) zur Anwahl zur Verfügung steht???

    "Zur Auswahl des Satelliten ist kein Diseqc-Schalter erforderlich, hierzu wird der SELECT-Bus genutzt." --> Frage ist halt wie die Signale zweiten Sat- Pos eingeschleußt werden?

    Eine endgültige Antwort kann hierzu sicher nur Kathrein selbst geben, denn in meinen vorhandenen speziellen Unterlagen von Kathrein sind dazu keine Infos zu finden. Selbst in div. Planungsunterlagen von Kathrein und im Prospekt zur EXU 544 gibt es da keine Hinweise.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2006
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Nee, Du hast einen Denkfehler. Du betrachtest nur die kaskadierfähigen Teilnehmerausgänge. Das ist ein ganz anderes Thema. Du nimmst wie gewohnt zwei Quattros und legst je vier Eingänge auf eine EXU. Beide parallel installierten EXU´s verbindest Du über den Select-Bus. Von der Satposition 1 entsprechenden EXU gehen die kaskadierfähigen Teilnehmerleitungen weg.

    Der Receiver meldet sich beim Einschalten an der EXU an und vereinbart den jeweils spezifischen Übertragungskanal. Gibt der Receiver den Diseqc-Befehl für Satposition 2 aus, so registriert dies EXU 1 und schaltet durch. Der vereinbarte Übertragungskanal bleibt erhalten.
     
  9. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    @Schüsselmann: "EXU´s verbindest Du über den Select-Bus."

    --> den kann ich jedoch nicht erkennen. Natürlich ist dann dies klar und funktioniert so wie Du dies beschrieben hast.

    Die Art und Weise wie und vor allem an welcher Stelle die Verbindung erfolgt war mir nicht klar, da ich die notwendige (von Dir genannte) Schnittstelle so auf den Unterlagen nicht erkennen kann.

    Egal wie, gehe davon aus, dass dies so ist wie von Dir beschrieben funktioniert und das ist letztendlich auch nur wichtig.
     
  10. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Kathrein Anlage Einkabelmatrix

    Schau mal, hier ist er unten gut erkennbar.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen