1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kaspersky Lab entdeckt erstes Schadprogramm für Mobiltelefone mit Java-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von JeGe, 28. Februar 2006.

  1. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Tief im Osten - fast schon in Polen ;-)
    Anzeige
    Kaspersky Lab, international führender Experte im Bereich IT-Sicherheit, informiert über das erste Schadprogramm für Mobiltelefone, die Java-Anwendungen (J2ME) ausführen können. Der Virus, dem die Kaspersky-Lab-Virenanalytiker den Namen Trojan-SMS.J2ME.RedBrowser.a gaben, kann nicht nur Smartphones infizieren, sondern sämtliche Mobiltelefone, welche die Java-Plattform unterstützen... mehr
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kaspersky Lab entdeckt erstes Schadprogramm für Mobiltelefone mit Java-Unterstützung

    Na endlich gibts mal einen Mobiltelefon-Virus. Darauf warten die doch schon, kann man doch nun den Virenscanner fürs Mobiltelefon viel besser vermarkten. Besonders "amüsiert" war ich auch die letzten Monate wo ständig irgendwelche Mobiltelefon Virus Meldung (oft nur Proof-of-Concept Viren aber egal) in den einschlägigen Seiten kursierten. Ich sags mal so, wer sich auf irgendwelchen warez Seiten total merkbefreit wildeste Midlet Jars runterlädt und sich dann wundert warum er auf einmal einen "Virus" draufhat der zumal noch einer expliziten Benutzinteraktion bedarf um Schaden zu verursachen dem ist eh nicht mehr zu helfen, auch nicht mit einem Virescanner. :D
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Kaspersky Lab entdeckt erstes Schadprogramm für Mobiltelefone mit Java-Unterstützung

    Wann gibt's denn endlich die ersten Viren bei Staubsaugern? Und dann die ersten Antivirenprogramme?
     
  4. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kaspersky Lab entdeckt erstes Schadprogramm für Mobiltelefone mit Java-Unterstützung

    Keine Ahnung, lass dir die Idee patentieren. In 10 Jahren ist die evtl. Gold wert und die kannst Mickeydoof verklagen wenn die ein Staubsauger OS (Windooze Hoover) mit integriertem Virenscanner rausbringen. :D
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Kaspersky Lab entdeckt erstes Schadprogramm für Mobiltelefone mit Java-Unterstützung

    Hat mein Staubsauger schon lange. Nennt sich HEPA-Filter ;)
     

Diese Seite empfehlen