1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn - Eine Entscheidung des Bundeskartellamtes, das derzeit gegen die Unternehmen Kabel Deutschland, Unitymedia, Kabel Baden-Württemberg und Premiere ermittelt, kann kurzfristig erst einmal nicht erwartet werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Ist den Damen und Herren vor der Wahl wohl zu heiß das Thema?
    Ich liebe Demokratie :rolleyes:
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Da die Politiker aber keine Befugnisse in dem Bundeskartellamt haben sollte das aber eigentlich kein Grund sein...
     
  4. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Da darfst du "dürften" einsetzen.
     
  5. brechstange

    brechstange Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    ICH HABE PREMIERE GEKÜNDIGT UND BIN STOLZ DARAUF!
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Die bringen doch viel lieber die Zensureinführung in Deutschland unter dem KiPo- und Terrorismus-Vorwand voran. Das ist viel wichtiger.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Na dann erklär mir doch mal wie die Politik denn nun so einfluß nehmen kann, dass das KA auf die wahlen achten muss und vor allem die entscheidungen des KA auf die wahlen einfluß hätten.

    @brechstange
    Und seit wann macht dass das kartellamt?
     
  7. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    ...das ist doch eh wieder so ein hinterlistiger Rotz, was da abgeht.
    Oder, was muss man denn so lange prüfen??? Wir werden wieder verarscht!!! Was wird nun wieder hinter unserem Rücken per Handschlag abgemacht??? Ihr werdet sehen, nichts geschieht!:wüt:
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Ach Seppl ... red doch nicht immer alles schön.

    Papier ist geduldig und Kumpels kennen sich nicht nur am Stammtisch.
    Recht ist nicht gleich Recht, Korruption und Einflußnahme sind überall.
    So ist leider mein Empfinden gegenüber der Rechtsprechung im laufe der Jahre gegen -null- gegangen.

    Wenn du noch dran glauben willst ... ok
    Auch du wirst älter, evtl. ändert sich auch dein persönliches Empfinden mit der Zeit.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"

    Ich habe hier NICHTS schön geredet.

    Nur weil man sachen hinterfragt und nicht überall großflächige korruption und ähnliches sieht ist das nicht gleich schönrederei...
    Ich glaube nicht 100 % an unabhängigkeit.

    Falls es dir aber nicht aufgefallen ist geht es mir um die aussage das die bevorstehenden wahlen dadran schuld.

    Wie du ja oben wunderbar sagtest steht es auf dem Papier das das KA unabhängig von der Politik ist. Und das denken auch die meisten Wähler.

    Folglich kann die entscheidung des KA doch keinen einfluß auf das wahlergebniss haben... Folglich kann die wahl kein Grund sein, dass die entscheidung erst später kommt...
     
  10. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Kartellamts-Ermittlungen gegen Kabelnetzbetreiber: "Entscheidung nicht absehbar"



    Doch, wir werden mit Hilfe der "besseren" Argumente von Premiere, Kabel Deutschland und der anderen Medien Mafia eine "gute" Lösung bekommen:

    CI Plus für alle. Sony Geräte haben die elektronische Geissel des Zuschauers im 21.Jh schon eingebaut. Leute, kauft Sony! Einfach klasse das CI Plus.. :eek: Da der brave deutsche nichts dagegen unternimmt, wird es auch kommen. Das Weinen danach, wird den Pegel der Isar steigen lassen.


    Gruß
    b+b
     

Diese Seite empfehlen