1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von arte, 1. August 2005.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Es wäre doch eigentlich ganz einfach, auf den beiden alten ARD-Transpondern Platz zu schaffen, um das Hauptprogramm jedenfalls zur PrimeTime mit ausreichend Bitrate zu versorgen. Das Problem liegt ja darin, dass der SWR und der RBB eigentlich jeweils zwei Programme betreiben, die 22 Stunden am Tag dasselbe senden. Durch ein paar Verschiebungen könnte man alle vier Sender auf den Haupttransponder legen und nur zu den Regionalzeiten zwei verschiedene Versionen senden. In der restlichen Zeit werden dann nur verschiedene Kennungen gesendet, wobei aber nur für einen Sender die volle Kapazität verbraucht wird, den Rest, der nicht unerheblich ist, könnte man den anderen Programmen, und vor allem der ARD bei Sportevents, zuschieben. Wer's noch einfacher will: Einfach das Signal teilen, beim Regionalprogramm sind sowieso keine hohen Anforderungen nötig. Probleme gebe es beim SWR nur wegen der Logos, aber da könnte man ja auch schnell Abhilfe schaffen, indem man nur diese beiden SWR-Pfeile sendet; beim RBB ist das ja eh kein Problem!
    Wie gut das funktioniert, zeigt doch der ORF, der zur Regionalzeit einfach die Programme auseinanderschaltet. Dass die ARD das auch könnte, zeigt ja auch eigentlich der WDR-Regionaltransponder. Aber wahrscheinlich mangelt es in deutschen Wohnzimmern auch an der nötigen Hardware, weil zu viel Ramsch verkauft wird, der diese Umschaltung nicht beherrscht...
     
  2. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    da muss ich dich korrigieren. Bei rbb wird das inzwischen so gemacht wie du beschreibst. Wenn keine Regionalzeit ist werden beide Rbb Programme auf Vpid 601 Apid 602. Zur Regionalzeit wird dann Rbb Brandenburg auf 501 / 502 umgelinkt. Außerhalb der Regionalzeit ist 501 / 502 leer. Also laufen außerhalb der Regionalzeit auf dem 2.Ard Transponder nur 7 TV Programme :winken:
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Hmm, davon hat man irgendwie nichts gemerkt, in Puncto Bildverbesserung oder so. Dann denken die schon merh mit als ich dachte. Beim SWR wird das aber bestimmt nie passieren! :(
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    genau und das selbe Drama mit den Radios. Wenn ab der IFA die Radios aufgeschaltet sind wozu noch doppelt auf dem alten TP. Für Kabel hätte man sicher auch eine Lösung gefunden die sofort Bestand hätte und nicht erst ab 1.1.06. Qualitativ hat die ARD mächtig Potential was aber nicht ausgenutzt wird. Ich würde auch keine Unterschiede machen welche Rec. im Umlauf sind, entweder sie können es oder nicht. Somit gewöhnen sich die Käufer an Produkte die entsprechenden Support pflegen bzw. qualitativ und technisch auf den Stand der Technik sind.
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Beim SWR sind es nunmal zwei eigenständige Landesprogramme, die auch komplett unabhängig voneinander gefahren werden. Auch bei gleichen Inhalten sind SWR RP und SWR BW teilweise ja schon ziemlich zueinander zeitverschoben. Und bei mehr als 3h Programmunterschied am Tag - vor allem eben komplett zwischen 18 und 20 Uhr - lohnt sich eine Zusammenlegung auch nicht wirklich.
     
  6. cmwmedia

    cmwmedia Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Europa
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit CI
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Die Radiosender bleiben parallel weil der Hörfunktransponder nicht ins digitale Kabelnetz kommt, die anderen beiden ARD- Transponder werden über Astra zugeführt und ins Kabel eingespeist. Und den Zuschauern will man die 20 Hörfunksender nicht vorenthalten.
     
  7. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Hinzuzufügen wäre:
    Der SWR besteht genaugenommen aus drei Stationen BW RP u. SR.
    Jede betreibt darüber hinaus ein eigenen Videotext.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Nicht nur das. Jeder sender sucht sich die Formate willkürlich selbst aus.

    Hatte wie schon gesagt schon erlebt das auf den 3 sendern beim selben film 3 verschiedene Formate vorhanden waren.

    anamorph, LB und zoom ;)
     
  9. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    @P800: Wenn du es schon genau nehmen willst, dann bitte auch ganz genau. ;) SR und SWR sind zwei eigenständige in der ARD zusammengeschlossene Anstalten. Gemeinsam betreiben sie das Südwest Fernsehen, das aber wiederum noch eigenständige Programmteile von SR sowie den beiden SWR-Landesstudios Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg enthält.
     
  10. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Kapazitätsverschwendung bei der ARD!?

    Das ist doch gut, dann kann jeder wählen, wie er möchte - nur sollte so etwas natürlich auch vorher angekündigt werden.
     

Diese Seite empfehlen