1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanzlerin fordert mehr Tempo bei Digitalisierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Februar 2019.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Dann ist es ja in Ordnung, daß es in Deutschland diesbezüglich auch weiterhin im Schneckentempo vorangeht.
    Alter Schwede! So ein reiches Land und wir dümpeln irgendwo am Ende der Auflistung beim Thema Internetausbau rum. Ich erwarte von Deutschland daß wir in solchen Techniken den Ton angeben.
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.433
    Zustimmungen:
    7.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wo genau "dümpeln" wir denn?
    Und stimmen die Zahlen die andere Länder vermelden überhaupt?
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member Premium

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Beim Glasfaserausbau Platz 30 von 35 in Europa. Im weltweitem Vergleich noch verheerender. Ende 2018: 2,3 % aller Internetanschlüße sind gerademal FTTH/B in Deutschland. Wenn das nicht dümpeln ist, weiß ich nicht weiter.
     
  4. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Vergleiche die Niederlande mit NRW. Die NL sind das dichtbesiedelste Land in Europa. Deutschland gesamt ist da auf Platz 2.
    Auch NRW sieht da alt aus. Nicht nur bei Glasfaser sondern auch in Sachen Mobilfunk.

    Das dünnbesiedelte Schleswig-Holstein dagegen kommt auf 34 % Glasfaser weil man konsequent seit Jahren ausbaut.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.433
    Zustimmungen:
    7.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Hälfte von NRW, bezogen auf die Einwohnerzahl, ist das Ruhrgebiet. Das ist, was die Infrastruktur angeht, eine Problemregion im Umbruch. Da gibt es in den Niederlanden nichts Vergleichbares.
     
  6. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Ein schönes Beispiel für die deutsche Sklerose. Nimm Frankfurt oder Berlin. Selbst Berlin Mitte hat in Sachen Glasfaser nichts zu bieten. In Frankfurt kann ich mir zumindest vorstellen, dass die Industrie und Banken sich Glasfaseranschlüsse legen lassen.
     
  7. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Vielleicht sollte sie erstmal fordern, dass es gewisse Standards gibt und endlich dieses "Bis zu....." Gedöhns aufhört, gestern Abend habe ich mit meinen bis zu 200 Mbit, mal wieder fröhlich in SD schauen dürfen, mit zeitweisem HD oder HD 1080p......
     
    Wolfman563 gefällt das.

Diese Seite empfehlen