1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kanten, Streifen, muster laufen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von maar, 12. Juni 2011.

  1. maar

    maar Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo ich weiß nicht wie man das Phänomen genauer beschreiben sollte.

    Ich habe einen Toshiba RV635D LCD und einen Technisat Technistar S1 Receiver die zusammen betrieben werden.
    Nun sehe ich öfter bei kanten oder dünnen streifen auf der kleidung, oder haare und muster solcher art http://www.nibis.de/~kgsgfehn/faecher/kunst/5-schwarzweiss/mini5.jpg
    dass sich die kanten immer verlaufen oder glitzern bzw. es ist wie ein glanz drauf der rauf und runter läuft.

    Jetzt frage ich mich was der grund sein könnte.. Woran ann das liegen?
    Überschärftes Bildmaterial oder schlechte wiedergabe dieses ?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Kanten, Streifen, muster laufen

    Anschluß über SCART oder HDMI?

    Hört sich wie eine Beschrebung des Moiree-Effektes an, der bei Composite-Video-Signalen entsteht (SCART in der niederwertigsten Betriebsart)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2011
  3. maar

    maar Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kanten, Streifen, muster laufen

    über hdmi.. komischerweise war das früher nicht so strak wie jetzt oder ich habe nicht so sehr drauf geachtet
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26

Diese Seite empfehlen