1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von duddelbacke, 3. August 2004.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Hallo alle zusammen.

    Ich hab seit gestern eine 85 cm Satantenne mit Digital Receiver und und Universal LNB(Digital)
    Eine Multifeedhalterung für 19,2 Grad und 13 Grad Ost

    Und ein Wettergeschützten Diseq Schalter 2.0

    Ich habe das Problem das ich gar nicht klar komme was das ausrichten und den Empfang von den Satelliten angeht.
    Die richtung habe ich dank Kompass zwar schon angepeilt ,kriege aber kein Signal.

    Bitte helft mir,wenn ihr könnt.
    Hilfreich wäre es sogar wenn man es telefonisch macht-ist einfacher als alles aufzuschreiben.

    Wenn jemand mir helfen kann gebe ich ihm die Nummer per PN.

    Gruß Duddelbacke
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    Machst du es dir da nicht etwas einfach? Lies erst mal diese Seiten .
    Und dann ist es wichtig, dass du deine beiden LNBs sauber ausrichtest, bevor du den DiSEqC-Schalter dazwischen hängst.
    Du schreibst, dass du den Spiegel mit dem Kompass ausgerictet hast. Das kann nur eine ganz grobe Orientierung sein, denn eine Satellitenempfangsanlage muß schon auf wenige 1/10° genau ausgerichtet sein, sowohl in der Ost/West-Richtung, als auch in der Höhe. Und dann solltest du beachten, dass du ja nicht auf dem 0-Meridian wohnst, Hamburg, ca 5°Ost, diesen Winkel musst du natürlich bei der Ausrichtung mit dem Kompass auch berücksichtigen.
    Übrigens eignet sich ein analoger Sat-Empfänger viel besser, um die Satelliten Astra und Hotbird zu finden, da du damit bereits den Anflug von Empfang erkennen kannst.
     
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    Das mit dem Analogen receiver ist mir klar,habe nur keinen.
    Zum anderen wie schliesse ich denn die 2 LNB´s an eine analogen Receiver und wie sehe ich welcher der LNb´s gerade den satelliten erkennt?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    Du sollst ja immer nur ein LNB anschliessen. Lies erst mal die Seiten, die ich dir verlinkt habe, und stelle deinen Spiegel so ein, wie es dort beschrieben ist, erst mal nur Astra.
     
  5. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    muss ich dann den Multifeedhalter abnehmen damit dann der eine LNB mittig in der Antenne liegt?
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    nein musst du nicht.
     
  7. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    Nichts desto trotz fehlt mir der analoge receiver und ob es an der position der Antenne oder am Receiver einstellung liegt weiß ich nicht.
    Werde da wohl ein Fachmann kommen lassen müssen.

    Schade.
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    Nein. Nimm die Schüssel und dreh sie so lange, bis du den maximalen Pegel-Ausschlag beim Digitalreceiver auf Astra hast. Und zwar gaaaaanz langsam. Das ist zwar schwerer als bei Analog, aber es geht!
    Stimmt der, machst du dich an Hotbird ran - genau das selbe, nur lässt du die Schüssel stehen, sondern drehst/verschiebst nur noch das Hotbird-LNB. Hab das auf meiner Page doch so guts geht beschrieben.
     
  9. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    die lnb´s sind in einer vorgeformten LNB Halterung,also wenn du eutelsat hast ,sollst du Astra auch gleich haben
    also nur nach einem satellit suchen.
    aber das erweisst sich als sehr schwierig und ich weiss nciht ob der receiver richtig eingestellt ist.
    Ist auch nicht unbedingt leicht zu handhaben.
    Das problem ist ich weiss noch nicht genau wo der fehler liegt.
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Kann mir jemand telefonisch weiter helfen?

    doppel post, drecks Server
     

Diese Seite empfehlen