1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pschorr, 27. Januar 2009.

  1. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Mein Nokia-Handy ist zum Schluss der Vertragslaufzeit kaput gegangen. Deshalb habe ich den Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert und mir ein sony ericsson für einen Euro gekauft. Das Handy ist nicht gut. Umständliche Bedienung und viel zu kleine Speicherkapazitäten. Jetzt bin ich ziemlich enttäuscht.

    Bei ebay kann man mit diesem Sony Ericsson ganz gute Preise erzielen. Aber unter uns gesagt, es taugt wirklich nur zum Telefonieren. Deshalb ist jetzt mein Gedanke, ein preiswertes Prepaid-Handy mit meiner Vertrags-Sim-Karte zu verwenden. Ist das problemlos möglich ?

    Damit hätte ich dann allzugrossen Schaden abgewendet. Das Sony Ericsson Handy taugt nix. Und ein besseres Angebot wurde mir bei diesem Vertrag von 10Euro monatlicher Grundgebühr sowieso nicht gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2009
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.210
    Zustimmungen:
    6.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Prepaid Handys haben meistens ein SIM-Lock, funktionieren also nur mit der entsprechenden Karte. Ist auch logisch, denn die Betreiber wollen ja ihre Subvention wieder reinholen ;)

    Du hast dann zwei legale Möglichkeiten. Entweder zwei Jahre warten, dann bekommst du den Entsperrcode kostenlos oder du zahlst vor Ablauf der 2 Jahre einen Betrag x an den Betrieber und bekommst ihn dann.

    Dritter Weg wäre google, das wird aber hier nicht behandelt.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Wenn dieses PrayPaid Handy keinen Simlock hat, sicher.
    Viele haben das aber.
     
  4. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.770
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Ja da musst du nach Handys ohne "Branding" ausschau halten.
     
  5. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Ihr müsst zwischen SIM-Lock und NET-Lock unterscheiden.

    Ist es NET-LOCK, so ist es nur an das Betreibernetz gebunden.

    Ist es SIM-Lock, so ist es an die Karte gebunden.

    Und das "Branding", also die sogenannte betreiberspezifische Software des Gerätes, hat nichts mit SIM- und NET-Lock zu tun. Ich kann durch entsprechende "Eingriffe" das Handy auch frei für alle Karten machen, habe aber dennoch unter Umständen immer noch die betreiberspezifische Software, also das sogeannte Branding, auf dem Gerät.
     
  6. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Ich finde das Alles sehr kompliziert. Möchte mich dennoch für Eure Antworten mal bedanken.

    Ein ganz klein weinig Licht ist nun doch in meine dunkelgrauen Gehirnzellen gelangt.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.210
    Zustimmungen:
    6.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Kann ich ein prepaid-Handy auch mit einer Vertrags-SIM-Karte verwenden?

    Bei PrePaid wird aber meistens SIM-Lock eingesetzt, NET-Lock eher bei Vertragshandys
     

Diese Seite empfehlen