1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von bmg1900, 22. Mai 2005.

  1. bmg1900

    bmg1900 Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    25
    Ort:
    d-26160 bad zwischenahn
    Anzeige
    hat noch jemand die probleme? was ist da los? "website reagiert nicht"

    gruss

    bmg1900
     
  2. forrestgump_at

    forrestgump_at Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    65
    Technisches Equipment:
    ODS4000PVR
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    Server ist seit einigen Tagen schon nicht mehr erreichbar. Der deutsche Weiterleitungs-server existiert noch aber leitet dann auch nur nach Korea.

    Ich vermute die Firma ist Pleite, nach dem Mist mit den letzten Updates, und die Geräte sterben leicht den Hitzetod.
    Auf e-mail haben die sowieso nie reagiert, weder .de noch .kr .
    Einige angekündigte neue Produkte sind nie in den Handel gekommen.

    Geht wer auf die Messe Anga 31.Mai bis 2. Juni 2005 in Köln um nachzusehen, da hatte sich Opentech zuletzt angekündigt und steht im Ausstellerverzeichnis ?
    Ich hätte da einige Fragen mitzugeben...
     
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    wieso die seite http://opentech.co.kr/english/lib/list.asp
    geht doch ganz normal, schon mal daran gedacht, das die vieleicht einen server ausfall hatten?
    das in letzter zeit einige firmen mit s.g. dosartaken erpreßt werden? ich habe meinen 1 jahr, auch über das letzte S/W FW Update kann mich nicht beklagen, man muß vorher und hinterher eben jedes mal ein Reset machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  4. olissek

    olissek Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    Hallo,

    habe die Website auch eben über den goto2-link erreicht. Pleite werden die Opentech-Leute nicht sein, die bauen doch Geräte für die halbe Welt.

    Wie sieht es nun aus mit dem ODT 4200 und seiner Software? Den habe ich rausgesucht als bezahlbaren Twin-Tuner PVR (ca. 300 EUR mit 120GB-Platte). Kann man davon ausgehen, dass die in älteren Threads beschriebenen Bugs (z. B. Wiedergaberuckeln) inzwischen abgestellt sind? Was hat es denn mit Hitzetod, wie weiter oben angemerkt, auf sich?

    Danke, Olaf
     
  5. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    Seit einer stunde geht sie wieder. Am WE war sie down.
     
  6. forrestgump_at

    forrestgump_at Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    65
    Technisches Equipment:
    ODS4000PVR
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    seit 20min gehts wieder, vorher 3 Tage nix.

    Die ODT scheinen stabiler zu sein als mein ODS, mein erster war nach 2 monaten tot, der 2.fängt gerade nach 4 mon an Ausfallserscheinungen zu haben trotz eingebautem Lüfter. Die Software wird scheinbar nurmehr für ODT angepasst und dann auf ODS konvertiert und ungetestet verbreitet, wie wäre es sonst zu erklären dass sich das Gerät bei den letzten beiden Softwareversionen auf die falsche Polarisation (gibts nur bei sat) schaltet und die Aufnahme leer bleibt. Alle e-mails dazu in D und E an .de und .kr blieben bisher unbeantwortet. Ist das Kundenservice ?
    Fehler werden wie beim fehlerhaften 8x 16x vor/rücklauf beseitigt indem die Funktion ganz aus der Software entfernt wird.
    Die vor einem halben Jahr in den sat Zeitschriften von Opentel als lieferbar beworbenen ODS7000PVR Geräte mit Bild in Bild, mehrfach Aufnahme und USB2 habe ich noch in keinem Geschäft gesehen.
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    wie ich schrieb: habe meinen 1 jahr, mit dem ersten s/w Versionen und die, die drauf war, hatte ich ruckler,seit den letzten s/w FW sind diese weg. man muß aber die HDD dann neu formatieren und vor und nach dem Update jeweil ein Reset machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  8. r3d3

    r3d3 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen

    Also gleich nochmal vorneweg: auf gotos Posts darf man einfach nicht schauen, es wäre wohl besser, wenn goto mal einen Hitzetod sterben oder pleite gehen würde, damit wir hier endlich Ruhe haben!

    Und sachlich:
    Seit dem aktuellen Software-Release läuft der Opentel ODT recht rund! Ruckler gibts keine mehr, die major bugs sind auch behoben. Man geht dennoch einige Kompromisse ein (immer noch kleinere Bugs, rel. hoher Stromverbrauch etc.), aber auch durch viele Pluspunkte (superschnelle Kanalumschaltung, sehr flüssige und schnelle Bedienung, schnelles Spulen, praktischer, wenn auch optisch arg hässlich gestalteter EPG) ist das Ding sein Geld absolut wert und vor allem im Vergleich zu den Alternativen zu empfehlen.
    Ich habe am vergangenen Wochenende das Siemens M740 getestet: optisch nett gemacht, wertiges Aussehen, aber superlange Bootdauer, total träge Bedienung, langsame Kanalumschaltung, hübscher aber wenig funktionaler EGP...da bleib ich doch lieber bei meinem Opentel!

    Im Gegensatz zu vielen anderen arbeitet Opentel an der Software (regelmässige Updates), auch wenn oft wenig Änderungen zu erkennen waren / sind. Die produzieren für x Marken Geräte und gehen mit Sicherheit nicht so schnell pleite!
    Und wegen der Qualität: you get what you pay for! Es gibt solideres und hochwertigeres am Markt, und die Koreaner arbeiten gerade im Bereich der Qualitätssicherung nicht gerade vorbildhaft. Aber dafür ist der Kram vergleichsweise günstig und hat technisches Potential. Und jeder muss für sich selbst entscheiden, was er ausgeben und haben möchte.
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: Kann die hompage von opentech nicht mehr erreichen


    Ein typischer Foren Troll Schreibt:
    1.) was hat der Siemens mit dem Opentel zu tun?
    2.) wenn man (k)eine Ahnung hat, wär eine Kecksdose einfacher zu bediehnen.
    3.)der Kram ist auch nicht vergleichsweise günstig,
    vor einem Jahr war das noch was anderes, heute wär mir der Opentel zu teuer, weil anderes gibt.
    Der Opentel kann kein Bild in Bild und nicht mit beiden Tunern gleichzeitig Aufnahmen, was der Siemens macht,
    selber noch nie einen DVB.t Resiever gesehen und mit reden wollen, geh am besten weiter spielen, mit deinen Legosteinen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005

Diese Seite empfehlen