1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann die Elipsus das???

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von pulsi, 7. Mai 2004.

  1. pulsi

    pulsi Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Mein altgedienter Schneider Primetimer soll durch Wechsel von Analogkabel zu DVB-S oder DVB-T durch einen Festplattenreceiver ersetzt werden.
    Gewöhnt habe ich mit an folgende Funktionen, die auch in einem neuen Gerät vorhanden wissen möchte:
    -Jumpfunktion vorwärts 1x drücken gleich 1 Minute
    -Jumpfunktion rückwärts 1x drücken gleich 10 Sekunden Replay (beide Jumpfunktionen besser und schneller als Vor- und Rückspulen um Werbeblöcke zu überspringen)
    -Wird eine aufgezeichnete Sendung nicht komplett angeschaut wird bei erneutem Aufrufen gefragt "Fortsetzen" oder "Von Anfang an spielen".

    Geht das mit der Elipsus (oder mit villeicht mit einem anderen Gerät?). Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß
    pulsi
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    Hallo.
    Denke mal, Du meinst das schnelle Springen in Festplattenaufnahmen. winken Ja, das geht auch mit der Elipsus DVR. Vorwärts+Rückwärts in min-Sprüngen. Ansonsten gibt es noch veränderbaren Vor- und Rücklauf von 0,0 bis 10,0 facher Geschwindigkeit.

    Werbeblöcke können übrigens mit der Sprungmarken-Funktion ausgeblendet werden (Nachträgliche Bearbeitung der jeweiligen Aufnahme). Tauchen dann bei normaler Wiedergabe nicht mehr auf...

    (Noch gibt es die Elipsus-Bedienungsanleitung auch hier .)

    <small>[ 10. Mai 2004, 18:06: Beitrag editiert von: anovi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen