1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kann Bn3.0 nicht flashen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von digisatfreak, 11. August 2004.

  1. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    Anzeige
    :mad: @all

    wenn ich mal ein bißchen Freizeit habe, versuche ich die Bn3.0 auf meine "Sagem Sat 1xI" zu flashen und ich kriegs einfach nicht hin. Habe 3 oder 4 .img ausprobiert, es klappt mit keiner so richtig. Mein Problem ist zum Schluß wenn ich beim RSH-Client bei Execute Script copy_did oder auch bei der anderen Variante copy_did_bn30.txt ausführe, kommt immer die Antwort:

    Ein Fehler ist während des Scripts aufgetreten!
    Der Befehl "mount" liefert keine Antwort!
    Die DBox hat ihr Filesystem nicht gemount!
    Wahrscheinlich wird ein falscher BR-Kernel verwendet (zB der aus dem minflsh.tar haut meistens nicht hin).

    Ich habe es ausserdem beim RSH-Client mit help Send Cmd und mount Send Cmd versucht doch das Ergebnis war immer das gleiche, wie oben beschrieben.
    Kann mir jemand helfen so das ich das hinbekomme? Da in den nächsten Tagen die Sache mit MHP etwas interresanter werden könnte wegen Olympia.

    digisatfreak
    BITTE helft mir!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    Hast Du denn auch den richtigen (gepatchten) Kernel benutzt? (der von dr BN2.0x geht nicht!)
    Gruß Gorcon
     
  3. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    :winken:
    Das ist eigentlich auch noch ein Problem, welches ich vorhin vergessen habe zu Erläutern.
    Ich kann das os vom Bn3.0 nicht mit dem Bootmanager nicht patchen, wie im Howto_Bn3 das in der ersten Variante beschrieben ist. Habe auch die zweite Variante schon ausprobiert und das Prob ist das gleiche, wahrscheinlich habe ich dann doch den falschen Kernel. Wie kann ich denn das os patchen oder wo bekomme ich den richtigen Kernel her?

    digisatfreak
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    Den bekommst Du direkt aus der BN3.0 Soft. ;)
    Wenn das nicht klappt probiere doch mal folgendes:
    Flashe die BN3.0 auf die Box und lese sie dann mit dbox2.rar aus dann solltest Du den Kernel mit dem Bootmanger problemlos auslesen können, wenn nicht ist das Image defekt.
    Gruß Gorcon
     
  5. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    werde das jetzt mal ausprob., wenns gefunzt hat melde ich mich wieder auch wenns nicht funzt.

    digisatfreak
     
  6. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    :winken: Habe das jetzt probiert, geht soweit alles ganz gut bis zu den Punkt wo ich die .did in die Box kopieren muß und dann habe ich folgendes Prob:

    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS
    debug: BMon V1.2 mID 03
    debug: feID 00 enxID 03
    debug: fpID 52 dsID 01-xx.xx.xx.xx.xx.xx-xx
    debug: HWrev 21 FPrev 0.23
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    debug: &_text 0x10000, &_etext 0x26ec0, &_data 0x26ec0, &_edata 0x2a9bc
    debug: &_end 0x35944, &__stack 0x400000
    debug: Memory tests (0x400000 -- 0x2000000)
    debug: NumberTest: debug: passed
    debug: MarchTest: debug: passed
    debug: PermTest: debug: passed
    dbox2:root> boot net
    debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.115.1, My IP 192.168.115.222
    debug: Sending TFTP-request for file C/Bn3.0/os_gepatcht
    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 1255224
    verify sig: 40978
    boot net: boot file has no valid signature
    Branching to 0x409b8

    Dann steht unten rechts Pinging DBoxII…failed!

    > help
    ! Couldn't connect to DBOX! (Timeout..?)
    > mount
    ! Couldn't connect to DBOX! (Timeout..?)
    ! Execution stopped!

    kurz bevor die letzten zwei Zeilen erscheinen, habe ich die selbe Meldung wie ganz oben.
    Was kann ich noch tun?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. August 2004
  7. clemi002369

    clemi002369 Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Vippachedelhausen
    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    Probier mal die Box während kopiervorgangs via Netzstecker Ein- und Auszuschalten. Weil "Pinging D-Box failed" und "Couldn't connect to D-Box" kommt eigentlich nur wenn keine Verbindung zur Box hergestellt werden konnte...!


    MFG
     
  8. digisatfreak

    digisatfreak Guest

    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    Wenn ich den Netzstecker ziehe muß ich wieder boot net Enter durchführen und danach bleibt das Ergebnis das gleiche.

    digisatfreak
     
  9. DIGI-FREDDY

    DIGI-FREDDY Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Waldheim
    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    ich habe meine dbox2 PHILIPS an eienem router laufen, bei mir funzt das hin und zurück spielen verschiedener soft,s zb. bn3, linux oder bn2.1 ohne probleme
     
  10. Joachim Wahl

    Joachim Wahl Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2003
    Beiträge:
    3.163
    Ort:
    Donzdorf
    AW: Kann Bn3.0 nicht flashen

    Wie kann man nur eine PHILIPS dbox2 mit MHP Soft bespielen, dachte immer da funktionieren überhaupt keine MHP Anwendungen. :eek:
    Finde es trotzdem sehr schön das auch auf einer PHILIPS dbox2 die MHP Soft läuft. :)

    Gruss

    Joachim Wahl
     

Diese Seite empfehlen