1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kalt warm oder mittel

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von marki64, 26. Mai 2010.

  1. marki64

    marki64 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Welche einstellung nimmt man den bevorzugt vor kalt-mittle oder warm.
    Bei warm denke ich sind die Farben zu krass, mitel sind Farben ok, aber das Bild verschleiert.
    Was ratet ihr mir?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.096
    Zustimmungen:
    5.810
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: kalt warm oder mittel

    Man nimmt die wo das Bild bei einem weggedrehtem Farbkontrast richtig schwarz/weiß ist.
    Verschleiern darf das nichts. Erst mal alle Bild"verbesserer" ausschalten.
     
  3. marki64

    marki64 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kalt warm oder mittel

    ich habe wie bereits an anderer Stelle erwähnt immer einen Rotstich bein meinem neuen Gerät.
     
  4. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: kalt warm oder mittel

    Wäre mal hilfreich wenn Du das Teil nennen würdest. So kann man sich mal ein Bild machen.
     
  5. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.645
    Zustimmungen:
    252
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: kalt warm oder mittel

    Bei unserem 32" Toshiba mit klassischen CCFL-Röhren war "kalt" am angenehmsten, jetzt beim 40" Philips LCD mit LED-Backlight ist es "mittel"...,
    aber neben der Technik ist diese Einstellung bestimmt auch Geschmackssache, also ein subjektiver Eindruck, welcher bei verschiedenen Sehern auch abweichen kann, da hilft nur ausprobieren... :),
    siehe auch Post #2 von 'Eike'.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Mai 2010
  6. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: kalt warm oder mittel

    Hast du schon mal versucht, statt der TV-Tasten deine Augen zu benutzen....:confused:
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: kalt warm oder mittel

    Das heißt, die jetzige Einstellung ist zu "warm-weiß" wie bei Glühbirnen, wenn im Blickfeld auch Tageslicht auftaucht. Dann hilft nur "kalt" als Einstellung, d.h. mehr Blauanteil...

    Klaus
     
  8. marki64

    marki64 Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kalt warm oder mittel

    wie blau, sieht man dann dieBilder blau....
    Also ich stelle nur fest warm ist rötlich und fabintensiv und was die Augen angeht ich bin kein experte für Superbilder wie dies aussehen, hatte halt vorher ein Uraltgerät und jetzt ist ales Farbe pur etvl nur gewohnheit oder???
    Deshalb meine Frge wie muß ein idealr Bildschirm in der Darstllung aussehen.
     
  9. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: kalt warm oder mittel

    Naja generell ist es so das man mit dem "Filmmodus" und "warm1" oder "warm2" oder nur "warm" schaut. Da trifft man das Normweiss am besten. Bei warmen Bildern sieht das weiss leicht gelblich aus.
    Bei kalten Bildern halt leicht bläulich.
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kalt warm oder mittel


    Jep, bei meinen Einstellungen wurde mir schon von 2 Leuten bzw. Frauen gesagt ich hätte zuwenig Farbe, die Leute im Fernsehen sehen aus als wenn die mal ins Sonnenstudio gehörten. Ich hingegen finde, die meisten Leute haben zuviel Farbe eingestellt da haben die Leute richtige Tomatengesichter.
     

Diese Seite empfehlen