1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von BFM, 18. November 2008.

  1. BFM

    BFM Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen HD-Receiver, kaufe ich mir doch bald nen LCD :) . Nun habe ich bereits etwas gelesen. Also Topfield 7700 (habe selber noch einen 5000 und bin hochzufrieden) und Vantage 8000 kommen nicht in Frage aufgrund zu vieler Bugs. Humax möchte ich auch nicht. Ausserdem wäre es ja auch mal schön, ein deutsches Produkt zu kaufen (bin auch bereit, ein bisschen mehr zu bezahlen). Jetzt habe ich schon zwei Tests vom neuen UFS 922 gelesen. Und ich muss schon sagen, das hört sich wirklich so richtig positiv an! Vor allem der Premium EPG. Technisat schied bisher auch aus, aufgrund der nicht vorhandenen 2 HD-Tuner. Aber demnächst soll ja das neue Modell kommen. Jetzt ist natürlich die Frage wie der Neue sein wird. Also ich gehe mal davon aus, dass die gleiche Firmware als beim "Alten" genutzt wird. Vielleicht gibt es ja jemand hier, der beide (UFS 922 und HD S2) verglichen hat oder kann und mir vielleicht ein paar Tips oder Infos geben kann. cu, BFM
     
  2. LEDZEPPELIN

    LEDZEPPELIN Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    119
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Hallo,

    leider kann ich Deine Frage nicht beantworten.
    Da ich aber zur Zeit genau die gleiche Überlegung anstelle wäre es nett wenn jemand uns weiterhelfen könnte.
    Mir würde es auch schon weiterhelfen wenn jemand vielleicht den UFS 910 und HD S2 verglichen hat.
    Vor allem bezüglich Bildqualität in SD/ HD; Softwarebugs und wie leicht es ist Aufnahmen der Geräte als normale DVD zu brennen.
    Technisat bietet hierfür die Software Mediaport an. So weit ich das dem entsprechenden Fred entnehme scheint es aber notwendig zu sein noch weitere Programme zu verwenden um ein befriedigendes Ergebnis zu erhalten. Wie das bei Kathrein funktioniert habe ich noch nicht herausgefunden.
    Kann man beim 922 die Filmdateien überhaupt auslesen?

    Vielleicht solltest Du die Frage auch noch Mal im Technisat Bereich stellen.
    Kann ja nicht schaden.

    Gruß LEDZEPPELIN
     
  3. Biathlonfan

    Biathlonfan Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    136
    910 als preiswerte Alternative

    Also direkt zu den beiden Receivern kann ich Nichts sagen. Aber der 922 basiert ja auf dem UFS 910. Und der hatte in einem Test von AreaDVD das beste Ergebnis, das ich je bei einem Receiver gesehen habe. AreaDVD spricht von einem WowEffekt beim Bild und sieht ihn als Referenz. Als Nachfolger sollte der 922 midestens genauso gut sein. Bei geunstiger.de sind viele Tests zum 910 zu lesen. Er wurde 7 mal Testsieger.

    Ich entscheide mich für den UFS 910 aus folgenden Gründen:

    1. der UFS ist preiswerter mit 277 Euro zu über 629 Euro (aktuell im Mädchen Markt Speyer)

    2. ich brauche 2 Receiver für 2 TV's. Mit dem 922 wäre ich dann bei 1.258 Euro. Mit dem 910 kann ich auf externe Festplatte aufnehmen. Ich brauche also nur 2 mal den 910 und eine Platte und habe 2 Festplattenrecorder für 630 Euro. Das hat auch wieder mehrere Vorteile:

    3. ich kann so ganz leicht die Platte mit den Medien vom einen TV zum anderen transportieren und sie auch an den PC hängen (da lade ich erstmal meine ganzen Fotos und Videos drauf und kann die dann am PC schauen)

    4. natürlich wegen dem brillianten Bild, das die vielen Testsiege bezeugen wie man auch selbst mal im Markt anschauen kann

    5. und last but not least wegen der hochwertigen Qualität Made in Bayern.


    Natürlich wird der 922 sicher noch ein Stück besser als der 910 sein, wie ich meine. Wohl vor allem bei zusätzlichem Schnickschnack wie TVTV und der Schneidefunktion (hat der 910 nicht). Das Bild kann ich mir nicht vorstellen, dass das noch wesentlich gesteigert wurde. Und das ist für mich das wesentliche. Ich nehme auf und schaue an. Fertig. Da reicht der 910. Das bisschen mehr ist mir keine über 600 Euro mehr für 2 Receiver wert weswegen ich mir den 910 holen werde.

    ;)
     
  4. cyberkasper

    cyberkasper Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    @Biathlonfan:
    Eins solltest Du bei den Überlegungen 910<->922 nicht außer acht lassen:
    der 910 hat nur einen Tuner, der 922 zwei, gerade wenn du von aufnehmen Sprichst ist das nicht ganz unwichtig!
    Wenn du also etwas anderes schauen möchtest während Du aufnimmst brauchst Du einen 2.Tuner.
    ansonsten http://board.mykathrein.de da kannst Du einiges über beide Geräte lesen.

    Gruß,
    Cyberkasper
     
  5. Biathlonfan

    Biathlonfan Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    136
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Da hast du Recht,

    danke für den Hinweis. Ich habe mich auch deswegen für den 910 entschieden denn ich habe gerade den Wechsel vom Kabel zum Satellit gemacht und nur ein Signalkabel in jedem Zimmer. Das ist leider nicht änderbar (oder mit einem Riesenaufwand). Also nützt mir ein Doppeltuner a la 922 gar nichts.
    Ich habe für mich folgende Lösung: ich hänge an meine 2 TV Ausgänge im Wohn- und im Schlafzimmer jeweils einen 910. Wenn ich im Wohnzimmer fernsehe dann hänge ich die externe Festplatte im Schlafzimmer dran wenn ich aufnehmen möchte und umgekehrt. Ich meine das ist in meinem Fall eine sehr gute Lösung.

    ;)
     
  6. Dagomir

    Dagomir Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    315
    Ort:
    P3X-558
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Das stimmt so nur bedingt. Man kann auch mit nur einem Kabel auf jeden Fall zwei Sender aufzeichnen. Es gelten nur die folgenden Einschränkungen:
    1. beide müssen diesselbe Polarisation haben (Hor./Vert.) und
    2. ggf. auf demselben Band (Low-/High-Band) sein.

    Bei Punkt 2 bin ich mir nicht sicher, aber ich hatte schonmal selbst Probleme mit zwei Sendern und das Band war die einzige Erklärung, die ich hatte. Ich habe nämlich auch nur ein Kabel.
    :winken:
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.088
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kathrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Kein Grund an sich zu zweifeln, man kann immer nur in der vom Master angewählten Ebene weitere Signale aufnehmen oder wiedergeben. Wem das nicht ausreicht, der braucht eine zweite Sternleitung, oder er muss diese mit UniCable oder dem Johansson-Stacker/Destacker "aufbohren".
     
  8. Biathlonfan

    Biathlonfan Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    136
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Ich habe das Mal vor wenigen Tagen gecheckt via Lyngsat. Auf keinem der 4 Bereiche sind ALLE deutschen Sender drauf. Sprich ich kann nie unter allen Kanälen wählen zum gleichzeitig aufnehmen und schauen. Deswegen habe ich mich für obige Lösung entschlossen. So kann ich auf dem einen TV Platz schauen was ich will und auf dem anderen aufnehmen was ich will. Ich finde es eine sehr gute Lösung.

    ;)
     
  9. LEDZEPPELIN

    LEDZEPPELIN Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    119
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

    Wie steht es mit der Übertragung und Bearbeitung von Aufnahmen die man mit dem 922 gemacht hat?
    Welches Format? Wie kriege ich das auf den Rechner und dann auf DVD? Welche Programme brauche ich dafür? etc.

    Vielleicht gibt es jemanden der das schon versucht hat und mir weiterhelfen kann?
     
  10. sony21

    sony21 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    34
    AW: Kahtrein UFS 922 oder neue Version Technisat HD S2?

    also ich habe den technisat hd hier aber bekomme nun einen 2ten tv. ich würde ja glatt nochmal zum technisat greifen wenn da nicht ein paar störfaktoreen wären.
    erstens das er keine 2 hdtv tuner hat. und zweitens fehlt die permanente aufnahme.
    ansonsten ein solides gerät

    mfg
     

Diese Seite empfehlen