1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelwirrwarr

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von CloudStrife, 5. August 2002.

  1. CloudStrife

    CloudStrife Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Iserlohn
    Anzeige
    Moin moin!
    Nachdem ich jetzt schon etliche Kombinationen ausprobiert habe, frag ich doch mal lieber hier im Forum.
    Wie verkabelt man den Easy World (Kabel) richtig, wenn man noch einen Videorekorder hat?

    Bei mir sieht's momentan so aus:

    Antennenkabel:
    -> EW -> VCR -> TV
    Scart-Verbindungen:
    EW(TV)-> VCR(AV2)
    VCR(AV1) -> TV

    Mit der Kombination krieg ich zumindest überall eine vernünftige Bildübertragung, bloß die Aufnahme mit Timer klappt nicht. Bekomme dann nur ein schwarzes Bild. Weiß jemand woran das liegen könnte?
    Alternativ könnte ich mir noch folgende Kombination vorstellen:
    Antennenkabel wie gehabt.
    Scart-Verbindungen:
    EW(TV) -> TV
    EW(VCR) -> VCR(AV2)
    VCR(AV1) -> TV
    Hätte den Nachteil, dass am TV 2 Scart-Anschlüsse belegt wären...
    Die Kombination konnte ich leider noch nicht ausprobieren, da mir dafür ein Scart-Kabel fehlt.

    Kann mir jemand sagen, wie's richtig geht?

    Gruß, Cloud
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    1. Die Antennen-Verbindungen sind o.k.
    2. Meine Empfehlung für Scart:
    Digi-Receiver (TV) --> TV-Gerät (AV1)
    Digi-Receiver (VCR) --> VCR (AV1)
    Damit sind alle Verbindungen hergestellt, da der VCR im Wiedergabebetrieb den Digi-Receiver automatisch umschaltet.
    mfg
     

Diese Seite empfehlen