1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverlgung in Wohnung / Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von blubblub1, 15. Dezember 2014.

  1. blubblub1

    blubblub1 Neuling

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage und denke bzw. hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich bin seit mehrerern Jahre - treuer - Kunde von Sky. Nun bin ich umgezogen, in ein Mehrparteienhaus. Die Empfangsart hier: DVB-T :eek: also auch kein Sky. Jetzt habe ich allerdings durch einen Nachbarn erfahren, dass das Haus sehr wohl über einen Kabelanschluss von KabelBW (hatte in meiner alten Wohnung auch KabelBW) verfügt, dieser geht allerdings nur bis in den zweiten Stock, ich sitze im dritten. Mein Gedanke ist also mal freundlich bei Sky nachzufragen ob die denn die Kosten für "den letzten Meter" in meine Wohnung übernehmen würden, eine Buchse ist auch noch nicht vorhanden. Immerhin würde ich ja gerne Kunde bleiben, wenn ich allerdings keine Möglichkeit habe das Programm zu empfangen bleibt mir nichts anderes als zu kündigen, und dass kann ja auch nicht im Sinne von Sky sein. Einen treuen Kunden wie mich verlieren...


    Vom Vermieter aus gibt es keine Einwände, und im Keller habe ich bereits nachgeschaut, freie Plätze an dem Verteiler sind auch noch vorhanden.

    Jemand Erfahrungen mit so einem Fall?

    Danke :)
     
  2. Burkhard1

    Burkhard1 Gold Member

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Das macht Sky nicht. Für die Empfangsvoraussetzungen muss jeder selbst sorgen.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.641
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Richtig. Da ist KabelBW bzw jetzt UM der Ansprechpartner.
     
  4. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Es kommt sogar noch schlimmer, Du kommst nur aus Kulanz aus dem laufenden Vertrag...
     
  5. kloeulle

    kloeulle Gold Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Ich würde sogar die eher gucken, ob man über eine Selfsatflachantenne über einen Balkon nach Süden, falls vorhanden auf Sat umzusteigen, wird wahrscheinlich günstiger und du hast alle Sender.
     
  6. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.047
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    oder Entertain von der Telekom. (ist billiger als Einzelvertrag + Triple Play bei Unitymedia)

    Kabel: 19,90€+33€ für 50Mbit (52,90€
    Entertain 34,95€ + 9,95€ für 50Mit. (44,90€)
     
  7. Wurzel-Sepp

    Wurzel-Sepp Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Falls das klappt, teile es uns doch bitte hier mit.

    Dann frage ich nämlich freundlich mal nach, ob Sky mir ne neue Schüssel aufs Dach stellt, um mich nicht als Kunden zu verlieren. :D

    Ne, im Ernst jetzt absolut keine Chance.

    Wie ein anderer User oben schon schrieb, der Kunde sorgt selbst für den Empfangsweg.
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    2.090
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Sky ist ein reiner Contentanbieter und kein Infrastrukturanbieter.

    Die notwendige Infrastruktur musst du entweder selber schaffen, wie zum Beispiel bei Satellitenempfang. Bei Kabelempfang macht es meist der Kabelnetzbetreiber, oft sogar kostenlos.

    Trotzdem hat Kabel aber seine Vorteile.

    Denn bei T-Entertain kannst du maximal zwei Programme gleichzeitig empfangen, was bei Familien und WGs schnell zum Problem wird. Bei Kabel hingegen kann man aber beliebig viele FreeTV Programme gleichzeitig auf verschiedenen Geräten empfangen.

    Ausserdem muss man bei T-Entertain immer den Mediareciever verweden, Kabel kann man direkt mit dem Fernseher empfangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2014
  9. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Wenn Du Kabel möchtest, beim Kabelanbieter nachfragen. I.d.R. wird kostenlos verlegt.
     
  10. Feller6098

    Feller6098 Platin Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kabelverlgung in Wohnung / Sky

    Hat Sky bei mir (als Neukunden) gemacht. Kosten: Festpreis 249,00 EUR inkl. Material.
     

Diese Seite empfehlen