1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverlegung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von mcfly2800, 21. März 2010.

  1. mcfly2800

    mcfly2800 Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Vom Receiver zur Sat Antenne sind es max. 10m.
    Leider muss ich eine Fensterdurchführung nutzen. Ich werde die wohl von HAMA nehmen.
    Wäre es in meinem FAll ratsam zusätzlich ein teures Sat KAbel zu verwenden?

    Grüße
    Dennis
     
  2. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Kabelverlegung

    Fensterdurchführungen sind immer eine Notlösung! Ich habe auch mal eine probiert, aber wieder entfernt. SAT Kabel: besorg dir welches mit Mindestdämpfung > 90 dB, da bist du auf der sicheren Seite. Und ordentliche HF Stecker, die zum Kabelquerschnitt passen ! mfg
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.734
    Zustimmungen:
    4.930
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelverlegung

    Nein, man kann den Schirmungs-/Signalverlust der Fensterdurchführung nicht nachträglich mit einem Stück super tollen Kabel kompensieren.
    Je besser das Kabel desto weniger wird das Signal auf dem Weg dar durch geschädigt, aber ins Plus (im Sinne das es als Verstärker oder Signalverbesserer arbeitet) das das kein noch so gutes Kabel.

    cu
    usul
     
  5. mcbobtail

    mcbobtail Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelverlegung

    Ich wollte für meine Frage keinen eigenen Thread aufmachen und stelle sie daher hier.

    Ich bekomme demnächst meine Selfsat H21D4 und möchte gerne Kabel und Stecker bestellen. Da ich leider wenig Ahnung von SAT habe, wollte ich fragen, was ich alles benötige.

    1. Kabellänge von der Selfsat zum Receiver max. 8 m. Welches Kabel könnt ihr mir da empfehlen?
    2. Welche Stecker muss ich kaufen?
    3. Gibt es keine hochwertigen Fertigkabel in 5 m Länge?

    Vielen Dank.
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kabelverlegung

    Brauchbares Fertigkabel, hatten wir gerade erst hier: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...aler-empfang-durch-altes-antennenkabel-2.html

    Oder Kabel kaufen (z.B. Kathrein, Preisner) und die neuen Self-Install Stecker verwenden: z.B.: http://www.satonline.ch/shopping/ka..._Sat_F-Stecker_Self-Install_6_8mm_2_St_ck.php

    Aber irgendwie höre ich da jetzt auch "Fensterdurchführung"? Damit holst du dir eh Probleme ins Haus, insbesondere wenn das Fenster öfter geöffnet wird. Aber such mal im Forum, da gibt Links zu besseren Fensterdurchführungen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  7. mcbobtail

    mcbobtail Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kabelverlegung

    Danke für die Tipps.
    Es muss nicht zwingend ein Fertigkabel sein. Ich wollte ja wissen, was besser ist? Bei der Montage der F-Stecker muss man ja schon sehr genau vorgehen.

    Wie kommst du auf Fensterdurchführung?
     

Diese Seite empfehlen