1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelverlängerung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Crocodile Dundee, 24. Oktober 2002.

  1. Crocodile Dundee

    Crocodile Dundee Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    D
    Anzeige
    hi leute!

    ich habe folgendes problem:

    in einer ecke meiner wohnung befindet sich meine anschlußdose (fernseher und radio). jedoch steht auf der gegeüberliegenden seite mein fernseher+d-box+videorecorder+stereoanlage.

    nun habe ich mir überlegt, anstatt 2 kabel, eins für tv und eins für radio, nur 1 kabel zuverlegen. das eine ende kommt in die anschlussdose und an dass andere ende entferne ich den stecker und klemme eine zweite anschlussdose mit zwei anschlüssen (tv+radio) an.

    ist das technisch ohne probleme möglich. muss ich in der alten dose einen evtl. vorhanden widerstand entfernen und/oder an der neuen dose einen einbauen?

    grüße, crocodile dundee
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,

    schau mal noch, ob auf der Dose eine Möglichkeit eines zweiten Kabelanschluß (Ausgang), der im Regelfall mit einem Widerstand "abgeschlossen" ist, besteht. Dort ließe sich am leichtesten eine Kabelfortführung durchführen.

    Eine andere Möglichkeit wäre an der bisherigen Stelle eine Verbindung mittels 2 F- Stecker/ F- Verbinder zu machen und die Dose an dem gewünschten Platz anzubringen.

    Eine andere Möglichkeit:
    Auf einem der Ausgänge (TV bzw. Radio) sollten beide Signale anliegen, so daß in Verbindung mit einer weiteren Dose beide Signale an der anderen gewünschten Stelle zur Verfügung stehen. Ob dies allerdings bei der vorhandenen Dose möglich ist? sch&uuml
     

Diese Seite empfehlen