1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von r123, 25. Januar 2008.

  1. r123

    r123 Guest

    Anzeige
    Da ich am überlegen bin, mir ein Premiere oder Unity Media Abo auszuleihen, wollte ich rein vorsorglich mal den Empfang überprüfen. Da habe ich mir jüngst von einem Kollegen seine Premiere+Unity Media Karte ausgeliehen und musste aber leider feststellen, dass ich einige digitale Kanäle aufgrund schlechten Empfangs nicht sehen kann (entweder kommt direkt: Kanal nicht verfügbar oder empfangbar; oder es werde ein paar Klötzchen angezeigt und dann kommt die Meldung).
    Da es eine Mietswohnung in einem größeren Haus ist und der Vermieter bestimmt nichts erneuern will, denke ich ein einen in der Wohnung anschließbaren Verstärker als Lösung. Was bräuchte ich da und bringen diese Geräte tatsächlich Erfolg (und auch in meinem Fall (siehe obige Problembeschreibung (momentan allenfalls nur Klötzchen, aber nie ein richtiges Bild auf einigen Sendern))?

    Wenn jmd meint, ein Verstärker würde helfen, Empfehlungen?
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

    Das wird nichts bringen. Ein bereits fehlerhaftes Signal noch einmal verstärken so wollen, das führt nicht zum Erfolg,

    Hier hilft nur eine Überprüfung nach dem Hausübergabepunkt (HÜP), dem eingesetzten Hausanschlußverstärker und den nachfolgenden Bauteilen bzw. Verkablung. In diesen Bereichen ist die Ursache vordringlich zu suchen, wobei die eingesetzte Anschlußdose auch von Bedeutung ist.

    Der Falke
     
  3. r123

    r123 Guest

    AW: Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

    Aber warum werden dann überhaupt solche Verstärker verkauft? Pure Geldschneiderei?

    @Mods: Ich hatte den Thread extra im Small Talk Forum und nicht im "Digital TV über Kabel"-Forumerstellt, da er schließlich auch analoges Kabelfernsehen betrifft und es aber kein Forum für Kabelfernsehen analog und digital gibt. Im "Digital TV über Kabel"-Forum ist er m.E. eindeutig falsch, da er eben nicht nur Digital TV betrifft.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.096
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

    Ein brauchbares Signal kann durchaus z. B. für Erweiterungen nachverstärkt werden. Nur wie schon Der Falke versucht hat dir zu vermitteln: Wo das Signal nur noch Schrott ist, wird auch nur noch Schrott verstärkt.
     
  5. r123

    r123 Guest

    AW: Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

    Aber grundsätzlich kommen ja zumindest ein paar Klötzchen und das Bild bleibt nicht nur schwarz, d.h. ein sehr schwaches/schlechtes Signal wird immerhin empfangen.Ihr denkt jedoch, dass das Signal dennoch zu schlecht ist und ein Verstärker würde nur helfen, wenn das Bild grds. immer da ist und nur selten mal nicht, richtig?
     
  6. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kabelsignalverstärker - Hat jemand Erfahrungen damit?

    Versuch doch mal - wenn möglich, den Receiver eines Kollegen an Deinem Kabel zu betreiben.
    Die Tuner-Empfindlichkeiten verschiedener Geräte sind durchaus unterschiedlich. Was das eine Teil gerade nicht mehr kann, gelingt einem anderen, ohne zu murren. TV-HiTec -> Versuch/Irrtum.
    Auch bei zu starken Signalen kann es solche Probleme geben.
     

Diese Seite empfehlen