1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kabelsignal per Funk weiterleiten !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von golf16v, 7. März 2006.

  1. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    Anzeige
    Hallo ich hab mal ne frage ich will in meheren Zimmern Fernseh schauen aber keine Kabel legen gibt es die möglichkeit das fernsehsignal aus dem wohnzimmer weiter zu leiten per Funk !? handelt sich um analog TV (meistens).
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Du kannst nur (ein) Video + Audio Signal weiterleiten, nicht jedoch das gesammte Kabelsignal.
    Ich halte aber nicht von diesenVideosendern dasie auf 2,4GHz übertragen welches nicht dazu geeignet ist Wände (bei dieser Leistung) zu durchdringen.
    Der Empfang ist sehr Störempfindlich wenn Leute im "Weg stehen".

    Gruß Gorcon
     
  3. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    heist das das ich da gar nicht beliebig umschalten kann auf den einzelnen geräten oder wie ?!
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Jo, sogar die Mikrowelle macht die Signale ganz schön kaputt.

    Kabel verlegen und gut ist es! Ist ja nur einmalige Sache.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Die Geräte werden per Scart oder Cinch angeschlosen.
    Du brauchst also auf jedenfall einen Empfanger (zB. VCR) der Dir das Video/Audio Signal liefert.
    Bei vielen Videosendern kann man per FB umschalten (das Signal wird auch übertragen).
    Du könnstest somit immer nur einen Sender sehen, genau der der am Empfänger eingstellt ist.

    Gruß Gorcon
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Es gibt diese Funk-Übertrager auch mit der Option IR-Signale zu übertragen. Dann kannst du deine Receiver-Fernbedienung im Nebenzimmer genauso nutzen wie im Hauptzimmer.

    Da du aber schreibst, dass du hauptsächlich analog siehst geht es dir wohl darum das gesamte Kabelsignal per Funk zu übertragen. Dazu lässt sich schlicht und einfach sagen: DAS GEHT NICHT!
    Jedenfalls nicht als Privatmann ohne große Rechte auf freie Frequenzen (denn das würde eine enorme Bandbreite kosten) und ohne extrem große finanzielle Mittel.

    Also:

    Kabel legen (günstigste, qualitativ beste und unabhängigste Möglichkeit)

    ODER

    Video + Audio (+IR) Funkübertragung (teurer, qualitativ schlecht (vorallem bei größerer Entfernung), geht nur bei Verwendung eines Receivers oder VCRs, nicht abhör-/abgucksicher)
     
  7. golf16v

    golf16v Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    im Internet
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Ok alles klar das hat vieles klarer gemacht , danke euch !
     
  8. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Naja, wenn man da wo der Anschluss ist nen Videorecorder hat, dann könnte man so nen Video-Funk-Übertrager an den Videorecorder anschließen und wie schon geschriben wurde auch mit der (Video)Fernbedienung umschalten. Aber die Bildquali ist eben wirklich nicht berauschend.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Doch ist sie.:D

    Gruß Gorcon
     
  10. Brotherb

    Brotherb Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Kabelsignal per Funk weiterleiten !

    Nicht GANZ richtig.
    Es gibt auch Funkübertragungssysteme mit integrierten Analogen Tuner. Da wird die Basisstation direkt an die Kabeldose angesteckt.
    Sender und Empfänger bewegen sich grob im Rahmen von 150 €.
    Man kann natürlich auch weitere Empfänger hinzukaufen.

    Außerdem gibt es ab der CeBit auch Übertragungssysteme auf WLAN Basis, welche ja nicht mehr ganz so störanfällig ist.
     

Diese Seite empfehlen